EyeTV 2.0.1 und eMac...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iStoffel, 9. März 2006.

  1. iStoffel

    iStoffel New Member

    Tach Forum.
    Ich habe jetzt seit fast 2 Wochen den Elgato EyeTV 310 (mit EyeTV 2.0.1).
    Mein Mac ist ein eMac G4 1 GHz, 1 GB RAM, 32 MB GraKa.
    Wenn EyeTV läuft (Senderfenster offen) oder aufnimmt (ohne Fenster), dann ruckelt mein Mauszeiger und der Ton aus anderen Programmen (z.B. iTunes, QT, VLC) stottert, hat Aussetzer.

    Wer von Euch hat ein ähnliches System und kann das Phänomen bestätigen?

    Der Support von Elgato meint, das mein eMac zu langsam dafür ist. Die Systemanforderungen von EyeTV 2.0.1 sind G4 500 MHz...
    Hab auch schon alles neu installiert (außer das System). Keine Besserung.

    Gebt mir einen Tipp, was es noch sein kann.

    Danke


    iStoffel
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hast du dir die Auslastung deiner CPU schon einmal angesehen, wenn du mit EyeTV aufnimmst?

    Kann schon daran liegen, dass dein G4 etwas zu langsam ist um gleichzeitig TV aufzuzeichnen und andere realtime Dinge ablaufen zu lassen.


    Gruss GU
     
  3. iStoffel

    iStoffel New Member

    CPU-Belastung liegt bei 20% (nur Aufnahme, kein Senderfenster), 50-60% bei Aufnahme mit Senderfenster.
    Im Moment ist das Programm offen, ich habe aber kein Fenster geöffnet und nehme auch nicht auf: 6%.

    Sieht alles normal aus...
     
  4. butega

    butega New Member

    Hallo!
    Ich habe auch einen eMac, allerdings 1,25 Ghz und 768 MB Ram mit Eye TV 2.0.1 und 310.
    Das Problem tritt bei mir nicht auf...nur beim Aufnehmen und wenn ich wahnsinnig viele Programme offen habe, dann fängt es an auch bei mir zu rückel und der Sat1-Ball kommt zum Vorschein...sonst kein Problem.
    Ich glaube nicht, dass es so einen grossen Unterschied geben soll zwischen deinem eMac und meinem (ich spreche vom Prozessor), vielleicht ein bißchen mehr Ram wäre nicht schlecht.
    Überprüfe sowieso die Einstellungen an der Eye Tv Software, besonders was Cache und Puffer angeht. Hoffe das hilft.
     
  5. iStoffel

    iStoffel New Member

    Danke für die Antworten. Hatte ich mir schon gedacht.
    Dann such ich mal nen neuen Mac ;)

    iStoffel
     
  6. morty

    morty New Member

    hi
    wie voll ist die Festplatte ?
    was hast du bei eye TV in den einstellungen angegeben ?
    wieviel RAM zugewiesen ?

    wenn nicht genügend RAM, dann geht alles auf die FP, als Zwischenlagerung, DIE ist natürlich nicht die allerschnellste beim eMac

    probiere doch mal die Speicherung der EyeTV auf eine andere, externe Festplatte, auszulagern
     
  7. iStoffel

    iStoffel New Member

    - 243,63 GB verfügbar (300 GB Maxtor, nagelneu, extern, FW)
    - Timeshift-Puffer? 600 MB nicht im RAM auslagern, mit 10 MB (minimum) läufts net besser.
    - RAM? Ich hab Mac OS X (10.4.5)... wo kann man denn da jetzt RAM zuweisen?

    Mit der internen HD (Samsung, 120 GB, 70 GB frei) geht es auch nicht besser.

    Danke für deine Vorschläge, habe ich aber mit dem Support schon alles durchgekaut. Auch mit der Version 1.8.5 ist genauso... :cry:

    iStoffel
     
  8. morty

    morty New Member

    RAM meinte ich nur in den einstellungen von eyetv und nicht dem programm, wie früher unter OS9 --- sorry, blöd ausgedrückt

    ... dann auch ratlos seiend

    bei mir läuft eyetv 1.8.5 auch nicht mehr, wenn ich etwas auf die neue icecube kopiere ... soll angeblich an der FP liegen :meckert:
     

Diese Seite empfehlen