EyeTV - Bild im Vordergrund

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von blackmagic99, 16. August 2006.

  1. blackmagic99

    blackmagic99 Member

    Hallo,

    wie bekomme ich es hin, dass das EyeTV Bild immer im Vordergrund
    läuft, sodass man das Bild gleichzeitig gucken kann, wenn man beispielsweise im Internet surft. Wenn man so irgendwo klickt, dann ist das Bild immer
    gleich weg bzw. im Hintergrund.
    Da muss es das was geben oder bin ich zu dumm dies zu finden ?!?

    blackmagic
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Meinst Du jetzt so ein immer im Vordergrund schwebendes Fenster?

    Ansonsten bleibt es (zumindest bei mir) eigentlich immer sichtbar, ausser ich klicke irgendwo hin mit ALT-Taste. Dann verschwindet natürlich das letzte aktive Fenster respektive Programm.
     
  3. blackmagic99

    blackmagic99 Member

    Ja genau.
    So, dass es eben immer sichtbar ist!
    Das wäre super...

    blackmagic
     
  4. Kar98

    Kar98 New Member

    Genau!

    So will ich das:

    [​IMG]

    Aber sobald ich irgendwo klicke, verschwindet das EyeTV-Fenster im Hintergrund.
     
  5. blackmagic99

    blackmagic99 Member

    Schade, du hast also auch noch keine Lösung.
    Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder ?!?

    blackmagic
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Kauf dir doch einen zweiten Monitor, dann kannst du immer das Bild auf diesem betrachten, unabhämgig was du auf dem Hauptmonitor gerade offen hast.


    Gruss GU
     
  7. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

  8. Kar98

    Kar98 New Member

    Erstens hat mein mini eh nur einen Ausgang, zweitens habe ich mir den aus Energie- und Platzspargründen gekauft, drittens war das ein sau-dummer Vorschlag, der völlig unproduktiv war.

    Der Mac war nämlich teuer genug, der Preis für den TV-Adapter horrend, und für das EyeTV 2-Upgrade wollen die Halunken auch noch mal Geld; komisch, daß das bei WinTV (KOSTENLOS!) auf Mausklick geht und bei den ach so hochgelobten Macs nicht mal für Geld und gute Worte zu haben ist.
     
  9. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Wenn Elgato Geld will, heißt das nicht unbedingt, dass du es ihnen auch geben musst. EyeTV läuft auf meinem Intel Mac Mini auch ohne Universal-Update, und ich werde mich hüten, ihnen zusätzliches Geld nachzuschmeißen. Wo ist das Problem?
     
  10. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    Man - wie bist Du denn drauf :confused:

    MacMini = teuer ?
    TV Adapter ? (eyeTV oder Adapter auf Cinch/S-Video)
    Upgrade Kosten = Halunken ?

    also wer hat Dich gezwungen einen Mac oder ein eyeTV zu kaufen ?
    wer zwingt Dich zum Upgrade eines Programmes ?

    Hard- & Software kostet nun mal Geld
    Wenn Du Windows so toll findest, kannst Du doch deinen Mini verkaufen

    komischer Beitrag
     
  11. Kar98

    Kar98 New Member

    Du plapperst wirr, byte. Und genau so Kommentare wie von Pfeifen wie dir sind daran schuld, daß Apple eben nullkommazwei oder so Prozent Marktanteil hat.
     
  12. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Immerhin haben sie es ja geschafft, dir so eine Mühle anzudrehen. Ist doch auch was... Abgesehen davon, wie ich schon gesagt habe - das EyeTV Update brauchst du nicht, um die Software auf einem Intel Mac Mini unter 10.4 oder was auch immer laufen zu lassen.
     
  13. Synergie

    Synergie New Member

    Hallo,

    ich versuche schon den ganzen Tag mein neu erstandenes eye tv (cinergy xs hybrid) auf meinem ibook ans laufen zu bringen. Leider erfolglos. Nachdem ich den Stick eingesteckt habe, findet dieser die Sender nicht. Ich werde aufgefordert den Setup - Assistenten zu benutzen. Mit dem geht alles scheinbar reibungslos. Ich werde mit der "erfolgreichen" Programminstallation verabschiedet - aber kein Sender in Sicht. Also werde ich wieder aufgefordert den Setup-Assistenten zu benutzen. Und täglich grüßt der Setup-Assistent. Ich wohne im Zentrum von HH und denke deshalb nicht, dass ich außerhalb des Empfangsbereiches bin. Hat jemand von euch einen Tipp? Was mache ich falsch?

    Beste Grüße
     
  14. Lila55

    Lila55 New Member

    Wie sieht es bei dir unter Einstellungen > Geräte aus? Hast du digital ausgewählt? Wie ist bei "Signal" die Signalstärke und die Signalqualität?
    Wenn du den Setup-Assisten benützt, was passiert da bei der Sendersuche? Hast du vollständigen Suchlauf angekreuzt? Hast du da DVB-T PAL als Dienst ausgewählt?
     
  15. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    welche Antenne benutzt du denn ?
    doch nicht etwas die beigelegte Stummelantenne?

    also ich habe im DVB-T Randgebiet guten Empfang mit einer vube alpha Zimmerantenne von Clixxun

    die Signalstärke sollte mindestens mit 35% angezeigt werden
    dann habe ich stabiles Bild mit 80-100% Qualität
     

Diese Seite empfehlen