eyetv hybrid an Satellitenreceivcer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gogamo, 2. Januar 2007.

  1. gogamo

    gogamo New Member

    Hallo Forum

    noch ein gutes neues Jahr zusammen. Wie schon etliche Mitglieder vor mir habe ich Probleme mit eyetv TV-Empfang über die Satellitenschüssel zu kriegen. Die Beiträge zu diesem Thema haben mir auch nicht geholfen. Vielleicht bekomme ich ja einen massgeschneiderten Tipp für meine Konfiguration.
    Der Stereo-Satellitenreceiver zehnder BX360 bekommt Daten vom LNB (Kathrein universal) auf LNB IN. Mit einem Koaxialkabel gehe ich von TV OUT auf die Koaxialbuchse von eyetv Hybrid. Den habe ich auf "Analog - Antenne/Kabel" und unter Steuerung auf Composite-Video Eingang eingestellt. Es kommt die Meldung "Kein Signal". Das selbe passiert auch wenn ich den "S-Video Eingang" wähle. Leider habe ich jetzt keinen Fernseher zum testen. Früher hat es aber - ichglaube via Scart - geklappt.

    Weiss jemand Rat?
    gogamo
     
  2. ISO

    ISO New Member

    Ich kenne weder die Zehnder-Box noch den eyetv Hybrid. Aber eines ist ja wohl klar: TV-Out der Box wird gespeist von einem internen UHF-Modulator (für Fernsehgeräte, die keinen (Scart)-Video-Eingang haben). Die Sendefrequenz kann man eventuell verstellen, um Kollisionen mit örtlichen TV-Sendern aus dem Wege gehen zu können. Der eyetv Hybrid müsste den UHF-Sender im normalen Analog-Empfangsbetrieb finden. Mit Composite-Video hat das gar nichts zu tun. Falls man den Signaleingang des eyetv Hybrid alternativ als Eingang für ein Composite-Video-Signal verwenden kann, dann kann man ein geeignetes Signal an den TV- oder VCR-Scart-Anschlüssen der Box abgreifen - mit Adapterkabeln. Ein S-Video-Signal bietet die BX360 wohl nicht an.
     
  3. gogamo

    gogamo New Member

    Hallo ISO,
    leider sieht der eyetv hybrid den Sat-Receiver nicht, egal welche Einstellung ich verwende. Da werde ich wohl meinen Händler um Hilfe bitten müssen. Um Scart zu testen muss ich mir zuerst ein Adapterkabel besorgen. Ein speziell gekennzeichnetes S-Video Signal gibt es nicht.
    Trotzdem vielen Dank für die Info.
    Gruss
    gogamo
     
  4. ISO

    ISO New Member

    Laut Anleitung_BX360.pdf (bei Zehnder) kann man mit Hilfe des Schalters "TV/Test" an der Rückseite der Box ein Testsignal auf TV-Out geben: zwei senkrechte weiße Streifen auf schwarzem Hintergrund. Die Trägerfrequenz des Moduators kann mit der Stellschraube auf Kanal 30 bis 39 eingestellt werden.
     
  5. gogamo

    gogamo New Member

    ISO,
    danke für die Tipps. Werde demnächst den TV-Test ausprobieren. Habe mich mittlerweile auch an meinen Händler gewandt bezüglich Problemlösung.

    Zum Schluss noch mal die Frage ans Forum: Gibt es eine funktionierende Lösung für reinen Satelittenempfang, sprich Schüssel mit LNB + Sat Receiver + ?? rein in den Mac und gut ists mit TV-Aufnahme etc.

    Danke und Gruss vom Bodensee
    Gogamo
     
  6. gogamo

    gogamo New Member

    Hallo Forum, hallo ISO,

    konnte inzwischen mein Problem (mit Hilfe eines freundlichen Mediamarkt-MAs) lösen. Mit einem Scart-auf 3*Chinch bzw 2*Chinch + 4-pol Stecker (genauen Namen weiss ich nicht) und den (eyetv hybrid) beiliegenden Adaptersteckern hat die Verbindung sofort geklappt. Einziger Nachteil: Programmwechsel muss mit SatReceiver Fernbedienung gemacht werden, die Filmbearbeitung dann mit Tastatur- und Elagto Fernbedienung. Nochmal zur Info: Es muss kein Digital Receiver sein, ein alter Stereo-analog-Receiver tuts auch.

    Vielleicht haben die Artikel jemandem mit ähnlichen Problemen geholfen.

    Viele Grüsse vom Bodensee

    gogamo
     

Diese Seite empfehlen