eyetv232update.dmg lässt sich nicht löschen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von UliW, 23. Oktober 2006.

  1. UliW

    UliW New Member

    Hallo,

    habe neulich ein EyeTV-Update auf 2.3.2 gemacht, musste allerdings die .dmg-Datei 2x laden, da sich beim Doppelklick auf die erste Datei nichts tat. Also noch einmal geladen und dann hats funktioniert mit dem Update. Nun liegt allerdings immer noch eine eyetv232update.dmg-Datei im Papierkorb, die sich nicht löschen lässt (Meldung: der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil das Objekt in Verwendung ist!) Wie werde ich die Datei los?

    Rechte raparieren hilft auch nicht! :rolleyes:
    Wer weiß mehr?

    Gruß und Dank!

    UliW :)
     
  2. 90210

    90210 New Member

    Neustart.
     
  3. UliW

    UliW New Member

    Jau, danke! Das war es!

    Hatte gar nicht daran gedacht, dass der iMac ja noch nicht ausgeschaltet war seit gestern, weil ich diese Nacht einen Film aufgenommenn hatte.

    Gruß UliW :)
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Einen Neustart brauchts oft gar nicht. Das Festplatten-Dienstprogramm kann da helfen: oft wird das gemountete img nicht sauber abgemeldet und ist hier noch zu sehen. Dann ist die Datei noch in Gebrauch und kann nicht gelöscht werden. Ein einfaches UNMOUNT beseitigt meist diesen Effekt.

    Manchmal mounten die IMGs auch gar nicht (sogar bei CDs und DVDs kann das passieren). Hier handelt es sich scheinbar um einen hartnäckigen Bug im OS X. Bei mir hilft in solchen Fällen - seltsamerweise - schlicht, die Nutzerrechte zu reparieren, obwohl das gar nichts direkt damit zu tun hat (?). Meist lässt sich so ein Neustart verhindern - was ziemlich Zeit spart.
     
  5. iStoffel

    iStoffel New Member


    Die Schlacht um den Planet der Affen?;)
    Hab ich jedenfalls heute nacht aufgenommen.

    Papierkorb sicher entleeren hilft bei unlöschbaren Dingen auch.
    Dauert nur länger.
     
  6. mkummer

    mkummer New Member

    Kann aber auch einigen Ärger verursachen, da der Finder ind das System manchmal etwas zickig reagiert, wenn man angemeldete Dateien wider besseres Wissen löscht.
     

Diese Seite empfehlen