F-Tasten OS 9 <-> OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Napfekarl, 9. März 2002.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,

    gibt es unter X die Möglichkeit, die Belegung Funktionstasten des PB G4 "umzuschalten", also bei Betätigen der F3-Taste soll das F3 sein und nicht "Ton leiser"? Die Ton-, Helligkeits-, CD-Auswurf-, ...-Tasten würde ich gerne in Verbindung mit "fn" benutzen und die F-Tasten ihrem eigentlichen Verwendungszweck zuführen. Hintergrund: In SAP-Software wird sehr viel mit den F-Tasten gearbeitet, da nervt es schon, wenn man jedesmal "fn" dazu gedrückt halten muss.

    Im OS 9 konnte man im KF Tastatur einstellen, ob man Sonderfunktionen oder F-Tasten zusammen mit "fn" benutzen möchte, im OS X finde ich das nicht.

    Stelle ich das unter OS 9 ein, so ist diese Einstellung auch im X wirksam. Wird aber das PRAM gelöscht, so habe ich wieder die nicht gewünschten Einstellungen, die ich nur wieder ändern kann, wenn ich OS 9 boote. Da sich das Powerbook bei Erschütterung ausschaltet und die PRAM-Inhalte verliert (so sieht es zumindest für mich aus), kann das mit der Zeit lästig werden. Asserdem frage ich mich, wie ich diese Einstellung hinbekomme, wenn ich OS 9 herunterschmeisse.

    Gruß
    Napfekarl
     
  2. 2112

    2112 Raucher

    Ich nehme an ab OSX 10.2

    Ich Benutze seit Jahren "Quickey", kostet natürlich was. Aber das Geld habe ich durch Geschwindigkeit (Zeit ist Geld) wieder raus.
    Damit kann ich z.B. die Funktionen die in allen Programmen gleich sind, Element nach hinten,nach vorn etc, mit den selben Tasten K. benutzen. Auch sonst hat es viele nützliche Funktionen. Bei mir Startet der Rechner morgens um 8.30 und ruft alle E-Mails ab, mountet den Server usw, usw. Das Programm ist Super.
    Gruß 2112
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,

    gibt es unter X die Möglichkeit, die Belegung Funktionstasten des PB G4 "umzuschalten", also bei Betätigen der F3-Taste soll das F3 sein und nicht "Ton leiser"? Die Ton-, Helligkeits-, CD-Auswurf-, ...-Tasten würde ich gerne in Verbindung mit "fn" benutzen und die F-Tasten ihrem eigentlichen Verwendungszweck zuführen. Hintergrund: In SAP-Software wird sehr viel mit den F-Tasten gearbeitet, da nervt es schon, wenn man jedesmal "fn" dazu gedrückt halten muss.

    Im OS 9 konnte man im KF Tastatur einstellen, ob man Sonderfunktionen oder F-Tasten zusammen mit "fn" benutzen möchte, im OS X finde ich das nicht.

    Stelle ich das unter OS 9 ein, so ist diese Einstellung auch im X wirksam. Wird aber das PRAM gelöscht, so habe ich wieder die nicht gewünschten Einstellungen, die ich nur wieder ändern kann, wenn ich OS 9 boote. Da sich das Powerbook bei Erschütterung ausschaltet und die PRAM-Inhalte verliert (so sieht es zumindest für mich aus), kann das mit der Zeit lästig werden. Asserdem frage ich mich, wie ich diese Einstellung hinbekomme, wenn ich OS 9 herunterschmeisse.

    Gruß
    Napfekarl
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Ich nehme an ab OSX 10.2

    Ich Benutze seit Jahren "Quickey", kostet natürlich was. Aber das Geld habe ich durch Geschwindigkeit (Zeit ist Geld) wieder raus.
    Damit kann ich z.B. die Funktionen die in allen Programmen gleich sind, Element nach hinten,nach vorn etc, mit den selben Tasten K. benutzen. Auch sonst hat es viele nützliche Funktionen. Bei mir Startet der Rechner morgens um 8.30 und ruft alle E-Mails ab, mountet den Server usw, usw. Das Programm ist Super.
    Gruß 2112
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,

    gibt es unter X die Möglichkeit, die Belegung Funktionstasten des PB G4 "umzuschalten", also bei Betätigen der F3-Taste soll das F3 sein und nicht "Ton leiser"? Die Ton-, Helligkeits-, CD-Auswurf-, ...-Tasten würde ich gerne in Verbindung mit "fn" benutzen und die F-Tasten ihrem eigentlichen Verwendungszweck zuführen. Hintergrund: In SAP-Software wird sehr viel mit den F-Tasten gearbeitet, da nervt es schon, wenn man jedesmal "fn" dazu gedrückt halten muss.

    Im OS 9 konnte man im KF Tastatur einstellen, ob man Sonderfunktionen oder F-Tasten zusammen mit "fn" benutzen möchte, im OS X finde ich das nicht.

    Stelle ich das unter OS 9 ein, so ist diese Einstellung auch im X wirksam. Wird aber das PRAM gelöscht, so habe ich wieder die nicht gewünschten Einstellungen, die ich nur wieder ändern kann, wenn ich OS 9 boote. Da sich das Powerbook bei Erschütterung ausschaltet und die PRAM-Inhalte verliert (so sieht es zumindest für mich aus), kann das mit der Zeit lästig werden. Asserdem frage ich mich, wie ich diese Einstellung hinbekomme, wenn ich OS 9 herunterschmeisse.

    Gruß
    Napfekarl
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    Ich nehme an ab OSX 10.2

    Ich Benutze seit Jahren "Quickey", kostet natürlich was. Aber das Geld habe ich durch Geschwindigkeit (Zeit ist Geld) wieder raus.
    Damit kann ich z.B. die Funktionen die in allen Programmen gleich sind, Element nach hinten,nach vorn etc, mit den selben Tasten K. benutzen. Auch sonst hat es viele nützliche Funktionen. Bei mir Startet der Rechner morgens um 8.30 und ruft alle E-Mails ab, mountet den Server usw, usw. Das Programm ist Super.
    Gruß 2112
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,

    gibt es unter X die Möglichkeit, die Belegung Funktionstasten des PB G4 "umzuschalten", also bei Betätigen der F3-Taste soll das F3 sein und nicht "Ton leiser"? Die Ton-, Helligkeits-, CD-Auswurf-, ...-Tasten würde ich gerne in Verbindung mit "fn" benutzen und die F-Tasten ihrem eigentlichen Verwendungszweck zuführen. Hintergrund: In SAP-Software wird sehr viel mit den F-Tasten gearbeitet, da nervt es schon, wenn man jedesmal "fn" dazu gedrückt halten muss.

    Im OS 9 konnte man im KF Tastatur einstellen, ob man Sonderfunktionen oder F-Tasten zusammen mit "fn" benutzen möchte, im OS X finde ich das nicht.

    Stelle ich das unter OS 9 ein, so ist diese Einstellung auch im X wirksam. Wird aber das PRAM gelöscht, so habe ich wieder die nicht gewünschten Einstellungen, die ich nur wieder ändern kann, wenn ich OS 9 boote. Da sich das Powerbook bei Erschütterung ausschaltet und die PRAM-Inhalte verliert (so sieht es zumindest für mich aus), kann das mit der Zeit lästig werden. Asserdem frage ich mich, wie ich diese Einstellung hinbekomme, wenn ich OS 9 herunterschmeisse.

    Gruß
    Napfekarl
     
  8. 2112

    2112 Raucher

    Ich nehme an ab OSX 10.2

    Ich Benutze seit Jahren "Quickey", kostet natürlich was. Aber das Geld habe ich durch Geschwindigkeit (Zeit ist Geld) wieder raus.
    Damit kann ich z.B. die Funktionen die in allen Programmen gleich sind, Element nach hinten,nach vorn etc, mit den selben Tasten K. benutzen. Auch sonst hat es viele nützliche Funktionen. Bei mir Startet der Rechner morgens um 8.30 und ruft alle E-Mails ab, mountet den Server usw, usw. Das Programm ist Super.
    Gruß 2112
     

Diese Seite empfehlen