fa. cancom

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 48er, 19. Juli 2001.

  1. 48er

    48er New Member

    Es ist alles meine Schuld!
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich vor vielen etlichen Wochen für mein Power Book einen Adapter um öS 1.000.- und ein CD-Modul in Austausch um öS 1.300.- von Ihrer Firma aus zugesagt bekam.
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich beim überbringen des Austausch CD-Moduls plötzlich einen anderen Preis (Adapter öS 1.300.-, CD-Modul öS 1.800.-) erfuhr und leider nur den Adapter abbestellte.
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich nach Abholung des funktionierenden CD-Moduls einen neuen Preis von öS 2.400.- erfuhr.
    " Das ich im Endeffekt eine Erinnerung/Mahnung von öS 2.880.- vor einerregulären Rechnung bekam wo nicht einmal das Wort CD-Laufwerk, oder CD-Modul erwähnt wird.
    " Das ich schriftlich & nie wieder mündlich bei Ihrer Firma bestellen werde.
    PS: bis heute kein dementi der fa. cancom!
     
  2. Olley

    Olley Gast

    ja so einen ärger hat man wenn man an einem rechner zwischen 5 und 10% sparen will. wen hat man bei einem versanhändler als ansprechpartner?
    naja das thema hatten wir mittlerweile ja auch schon öfter hier im forum.
    Olley
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alos wir ahebn alle unserer Rechner von Cancom, wenn die auf Lager sind, dann haben wir die 3 Tage spaeter bei uns.

    Bisher auch noch keine Probleme gehabt, allerdings alles per FAX.

    Wer laesst sich denn heutzutage noch auf muendliche Absprachen ein ?

    Gruss

    MacELCH
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Und Daß nicht das
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    Neuerdings nicht mehr "Daß" sondern "Dass"! Es sei denn Du liest die FAZ.
     
  6. DualDis

    DualDis New Member

    ... Rechtschreibreform... oder: rächtschraiprevoam
     
  7. Tiger

    Tiger New Member

    Genau, da virt's vieder slik un einfak mit der sprak. ;-))

    Alf
     
  8. 48er

    48er New Member

    Es ist alles meine Schuld!
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich vor vielen etlichen Wochen für mein Power Book einen Adapter um öS 1.000.- und ein CD-Modul in Austausch um öS 1.300.- von Ihrer Firma aus zugesagt bekam.
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich beim überbringen des Austausch CD-Moduls plötzlich einen anderen Preis (Adapter öS 1.300.-, CD-Modul öS 1.800.-) erfuhr und leider nur den Adapter abbestellte.
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich nach Abholung des funktionierenden CD-Moduls einen neuen Preis von öS 2.400.- erfuhr.
    " Das ich im Endeffekt eine Erinnerung/Mahnung von öS 2.880.- vor einerregulären Rechnung bekam wo nicht einmal das Wort CD-Laufwerk, oder CD-Modul erwähnt wird.
    " Das ich schriftlich & nie wieder mündlich bei Ihrer Firma bestellen werde.
    PS: bis heute kein dementi der fa. cancom!
     
  9. Olley

    Olley Gast

    ja so einen ärger hat man wenn man an einem rechner zwischen 5 und 10% sparen will. wen hat man bei einem versanhändler als ansprechpartner?
    naja das thema hatten wir mittlerweile ja auch schon öfter hier im forum.
    Olley
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alos wir ahebn alle unserer Rechner von Cancom, wenn die auf Lager sind, dann haben wir die 3 Tage spaeter bei uns.

    Bisher auch noch keine Probleme gehabt, allerdings alles per FAX.

    Wer laesst sich denn heutzutage noch auf muendliche Absprachen ein ?

    Gruss

    MacELCH
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Und Daß nicht das
     
  12. Tiger

    Tiger New Member

    Neuerdings nicht mehr "Daß" sondern "Dass"! Es sei denn Du liest die FAZ.
     
  13. DualDis

    DualDis New Member

    ... Rechtschreibreform... oder: rächtschraiprevoam
     
  14. Tiger

    Tiger New Member

    Genau, da virt's vieder slik un einfak mit der sprak. ;-))

    Alf
     
  15. 48er

    48er New Member

    Es ist alles meine Schuld!
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich vor vielen etlichen Wochen für mein Power Book einen Adapter um öS 1.000.- und ein CD-Modul in Austausch um öS 1.300.- von Ihrer Firma aus zugesagt bekam.
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich beim überbringen des Austausch CD-Moduls plötzlich einen anderen Preis (Adapter öS 1.300.-, CD-Modul öS 1.800.-) erfuhr und leider nur den Adapter abbestellte.
    " Das ich mündlich & nicht schriftlich nach Abholung des funktionierenden CD-Moduls einen neuen Preis von öS 2.400.- erfuhr.
    " Das ich im Endeffekt eine Erinnerung/Mahnung von öS 2.880.- vor einerregulären Rechnung bekam wo nicht einmal das Wort CD-Laufwerk, oder CD-Modul erwähnt wird.
    " Das ich schriftlich & nie wieder mündlich bei Ihrer Firma bestellen werde.
    PS: bis heute kein dementi der fa. cancom!
     
  16. Olley

    Olley Gast

    ja so einen ärger hat man wenn man an einem rechner zwischen 5 und 10% sparen will. wen hat man bei einem versanhändler als ansprechpartner?
    naja das thema hatten wir mittlerweile ja auch schon öfter hier im forum.
    Olley
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Alos wir ahebn alle unserer Rechner von Cancom, wenn die auf Lager sind, dann haben wir die 3 Tage spaeter bei uns.

    Bisher auch noch keine Probleme gehabt, allerdings alles per FAX.

    Wer laesst sich denn heutzutage noch auf muendliche Absprachen ein ?

    Gruss

    MacELCH
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Und Daß nicht das
     
  19. Tiger

    Tiger New Member

    Neuerdings nicht mehr "Daß" sondern "Dass"! Es sei denn Du liest die FAZ.
     
  20. DualDis

    DualDis New Member

    ... Rechtschreibreform... oder: rächtschraiprevoam
     

Diese Seite empfehlen