falsche Schrift im Browser

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mercy, 2. Juni 2006.

  1. mercy

    mercy New Member

    Ich habe vorhin diverse Schriften in meine Schriftsammlung in Ordner hinein kopiert. Jetzt wird wenn ich ins Internet gehe, eine Schrift nicht richtig wiedergegeben und scheinbar durch eine andere sehr schmale und schlecht lesbare Schrift ersetzt. So kann ich hier in Macwelt die obere quere Menüleiste nicht lesen. Bei Google z.B. sind es die nicht ausgewählten Punkte "Bilder Groups Verzeichnis News" ... und anderes das mit falscher Schrift auf dieser Seite wiedergegeben wird. Wie kann ich das beheben, was hab ich wohl versehentlich verändert ? Ich habe alle (?) 11 Schriften fürs Web in Schriftsammlung aktiviert. Um welche Schrift handelt es sich überhaupt?
     
  2. marusha

    marusha Gast

    wahrscheinlich die neue helvetica !! falls drin rauswerfen

    klick doch mal in den safarieinstellungen auf erscheinungsbild und du siehst welche schriften dort eingetragen sind. das mit den 11 schriften fürs web verstehe ich jetzt allerdings nicht.

    falls es nicht die schrift ist dann klick in den safarieinstellungen unter erweitert und mach ein häkchen an : keine schriftgrössen verwenden .... und setze den wert auf 13
     
  3. mercy

    mercy New Member

    Alles wieder in Ordnung.
     
  4. mercy

    mercy New Member

    Das Problem ist wieder aufgetreten, diesmal ersetzt eine andere häßliche Schrift die Schrift im Browser. Aus welchem Schriftenordner soll ich denn die neue Helvetica rauswerfen? Ich hab sie aus MeinName/Library/Fonts rausgeworfen, aber nicts passiert. Aber unter Suchen... finde ich noch öfters die neue Helvetica. Aus welchem Ordner werden denn die Schriften für das Web geladen?

    Und: Ich blicke das mit der Schriftverwaltung immer noch nicht so recht. Gibt es dazu Tutorials im Netz?
     
  5. marusha

    marusha Gast

    aus den systemschriften.

    schriftensammlung > systemschriften

    bei dem chaos das du mit deinen schriften veranstaltest wirst du noch mehr probleme bekommen. lass die schriften doch einfach dort wo sie sind.

    systemschriften in system>library
    allgemeine schriften und adobe schriften in ilbrary
    deine schriften in deine name>library

    das mit den 3000 schriften in suitcase laden geht immer in die hose. bei soviel schriften musst du in blöcken laden. z.b. a-f, g-m usw. wenn du glück hast funktioniert es dann.

    das nächste problem ist dass du im moment anscheinend 3 schriftprogs installiert hast. wirf am besten suitcase raus - aber alles. lade die schriften in den typemanager.
     
  6. mercy

    mercy New Member

    Ich glaube hier vermengen sich mehrere Probleme. Ich habe auch direkt versucht nur in Blöcken zu laden, aber irgendwann während des Prozesses hat die Schriftsammlung nicht mehr mitgemacht. Ich bräuchte auch mehr RAM, habe nur 512 MB, werde mir weitere 512 besorgen.

    Habe schon einen Beitrag "Schriftensammlung k.o." gepostet. In meiner Schriftsammlung ist nichts zugänglich.

    Welchen Typemanager? Adobe Typemanager habe ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen