Falsche Tastaturbelegung bei Benutzerpassworteingabe

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 14. Oktober 2004.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    seit ein paar Tagen ist mein iBook mit einer neuen Platine aus dem Urlaub zurück. Seither habe ich ein Problem mit der Benutzerpassworteingabe: wann immer ein Benutzerpasswort vom System verlangt wird (beim Anmelden nach dem Rechnerstart, wenn man Software installiert oder wenn ich in der Systemsteuerung das Passwort ändern will) muss ich die 'y' und 'z' im Passwort vertauschen, als ob in diesem Fall kurzfristig die US-Tastenbelegung aktiv ist (d.h. statt zafyr muss ich yafzr tippen, ist ein Beispiel).

    Wie kriege ich das wieder hin? Irgendwelche Einstellungen löschen? Das iBook 800 hat 10.3.5 und ist laut SA auf dem neuesten Stand.

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    versuch doch einfach, ein neues Passwort zu vergeben. Dazu musst du das alte Passwort nur noch einmal eingeben ;)
     
  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Macci,

    diese Lösung ist mir schon klar, aber ich will wissen, woher das kommt?

    Delphin
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    keine Ahnung...aber das MacOS ist im Ursprung auf US-Tastenbelegung ausgelegt...vielleicht hat der Motherboardtausch dazu geführt, dass diese Tastenbelegung eingestellt wird, also ein Techniker hat geschlampt...
     
  5. bee

    bee New Member

    bei mir ist es einfach so zwischendurch passiert, seit ca. einem monat ist der anmeldebildschirm in english, so mit password, sleep, restart und log in.
    und eben us-tasten.
    keine ahnung warum und weshalb

    bee
     

Diese Seite empfehlen