farb-druckerprobleme??!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von marylong, 23. Oktober 2002.

  1. marylong

    marylong New Member

    tag zusammen!

    ein hp deskjet 930 druckt unter OS 9.2 aus allen programmen so, als müsse er cmyk-druck simulieren! bildschirm-ansicht und ausdruck sehen völlig verschieden aus...

    wer weiss eine lösung? wie lassen sich bildschirm und drucker am besten und nicht allzu kompliziert aufeinander abstimmen?

    für hilfe wäre ich sehr dankbar!
    gruss marylong
     
  2. much75

    much75 New Member

    naja entweder richtig kalaibrieren, da leben ganze firmen von, gibts software usw, oder ausdrucke machen und abgleichen.
    lohnt sich aber eher nicht bei druckern unter sagenwirmal 500euro. ist halt einfach so, sind keine profigeraete.

    muddu einfach testen und dich auf die farben die dein drucker ausgibt einstellen.
    sorry
    andreas
     
  3. marylong

    marylong New Member

    tja, das sind keine profigeräte, schon klar...

    das problem bei der gschicht:
    es hat ja einst funktioniert... ich stelle also keine unrealistische anforderungen an amateur-drucker!

    bitte dies zu beachten,

    danke
    marylong
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    meiner hat unter 500 Euro gekostet, ist ein Epson und ist auf den Bildschirm abgestimmt. Seit wann funzt es denn nicht mehr bei Dir. Hast Du dazwischen irgendwas verändert?

    Zuerst mal Bildschirm aus Photoshop heraus oder mit Adobe Gamma kalibrieren, dann Drucker anschmeißen und Probedrucke machen. In den Einstellungen des Druckertreibers mußt Du dann halt nach einer Einstellung suchen, die der Ansicht Deines Bildschirms möglichst nahekommt. Versuch macht kluch!
     

Diese Seite empfehlen