>Farbdüse eingetrocknet>EPSON STYLUS COLOR 685

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von io67, 21. August 2003.

  1. io67

    io67 Gast

    Farbdüse eingetrocknet>EPSON STYLUS COLOR 685
    Hat jemand einen Tip wie ich die Düse wieder flott bekomme?
    Grüße;(
     
  2. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Wasser aufkochen, in eine flache Schüssel (Untertasse oder so) geben und einige Zeit abkühlen lassen. Dann die Patrone nur ganz wenig reinhalten und hin- und herschütteln, dabei sollten sich die "Poren" wieder öffnen. Hinterher gut mit einem Tempo oder ähnlichem trocknen und bei Bedarf wiederholen. So habe ich schon einige Patronen wieder fit gemacht.
    Der Tipp stammt übrigens aus einer alten c't.

    Friedhelm
     
  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    Du kannst auch versuchen, die Patrone eine halbe Stunde auf ein feuchtes, nicht faserndes Haushaltspapier zu stellen. Wenn sich das Papier dabei schwarz verfärbt siehst Du auch gleich, ob's funktioniert hat.

    Delphin
     

Diese Seite empfehlen