Farben mischen ... nicht lachen:-))

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macfux, 5. Februar 2005.

  1. macfux

    macfux New Member

    Wer/Wo kann ich CMYK- Farben als möglichst genaue RAL-Farben mischen lassen???

    Wie immer will der Kunde "Kalibrierte" Wandpanele in einer selbst gebastelten CMYK-Kombination vom Lackierer anblasen lassen. Das ganze Lackierzeugs geht aber fast nur über Ral-Farben.

    Und die Töne die die sich ausgeguckt haben gibts nicht Standartmäßig.
    Jetzt suche ich einen "Kalibrierten" Farbenmischer, der mir auch mal eine Referenzfarbe mischen kann.

    Danke fürs knacken
    Gruß
    macfux
     
  2. mce

    mce New Member

  3. macfux

    macfux New Member

    Wennse da drin wären, wärs kein Problem;(

    Beispiel gefällig?
    75C, 35M, 0Y, 40K

    Selbst wenn du die Farbe im Photoshop anlegst und danach mit der Pipette draufgehst bekommst du andere Werte.
    Trotzdem Danke
    Gruß
    macfux
     
  4. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    N'Abend Macfux,

    vielleicht ne blöde Idee, aber falls du es farbtreu ausdrucken (lassen) könntest, dann könnte man mit dem Farbmuster in einen Baumarkt das passende anmischen lassen.

    Aber da du es ja als Lack (wahrscheinlich 2 Komponenten KFZ Lack) brauchst, wird das so wohl nicht gehen. :rolleyes:

    Vielleicht bekommst du ja bei einem der Lackhersteller Informationen zu deren Möglichkeiten.
    Die Autolacke werden ja auch individuel angemischt.
    z.B. www.standox.de
    www.ppg.com

    MfG Ivo
     
  5. didl

    didl New Member

    Hi,
    das Problem haben wir öfter.
    Ein Kunde kommt mit irgendwelchen Farbmustern zu uns und möchte Beschriftungen nach RAL usw. geplottet haben.
    In so einem Fall holen wir alle Farbfächer die uns zur Verfügiung stehen heraus und versuchen uns so nah wie möglich an die Farbvorgabe zu nähern.
    Sag mal: wie hat dein Kunde diese Farbvorgabe gemacht, als Proof oder als Datei???
    Zu Photoshop: Lege dein Dokument im CMYK-Modus an, misch deine Farbe, fülle die Flache und du wirst sehen das sich bei einem Pipettentest nichts verändert.
    Gruss.didl
     
  6. macfux

    macfux New Member

    Das ist ein "Großer" mit einer "großen" Werbeabteilung.
    Die haben diese Farben vorgegeben und wir haben den Salat.

    Auf jedem verfluchten Drucker siehts anders aus, selbst ein Papier aus zwei Chargen kommt unterschiedlich.
    Leider gibts kein Monitor-Messgerät welches, dann einen RAL-Ton ausspuckt.
    Wir sollten mal wissen wie die Farbe "wirklich" aussieht.
    Wegen der CI

    Wie ich schon sagte brauchen wirs auch zum Lackieren, deshalb RAL, oder sonst einen Lackmischer.

    @amigovio
    Gute Idee;) ich such da mal rum

    Gruß
    macfux
     
  7. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Macfux,

    ich hoffe du kommst da irgendwie weiter.

    Mir ist gerade noch ne große Firma eingefallen, die KFZ (und andere) Lacke herstellt:
    www.glasurit.de

    Wobei Standox eigentlich der meistbenutzte Hersteller ist.

    Viel Erfolg,

    MfG Ivo
     

Diese Seite empfehlen