Farben total verkorkst Photos.7 & Acrob.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jojojo, 8. März 2003.

  1. jojojo

    jojojo New Member

    s Mail ist komplett falsch. Ich hatte schon mal geschrieben, die angebotene Lösung hat mich leider nicht weitergebracht! Ich glaube es muss an einem Fehler oder einer fehlerhaften Voreinstellung für Adobe und PDFs im System liegen, da z.B. Cinema und GraphicConverter richtige Farbdarstellungen bieten. Mit dem selbst kalibrierten Monitor-RGB-Profil in den Farbeinstellungen schauen die Bilder grünstichig aus, mit anderen RGB-Profilen wird's komplett unkenntlich (pink blau weiß und sehr Kontrastreich). Zudem gibt es kein Weiß zur Auswahl mehr. Ich habe MacOS X 10.2.4 und habe das Problem seit ich von Photoshop 4 auf 7 gewechselt bin.
    Kennt jemand das Problem und am besten noch die Lösung?
    Danke vielmals im Voraus
     
  2. jojojo

    jojojo New Member

    s Mail ist komplett falsch. Ich hatte schon mal geschrieben, die angebotene Lösung hat mich leider nicht weitergebracht! Ich glaube es muss an einem Fehler oder einer fehlerhaften Voreinstellung für Adobe und PDFs im System liegen, da z.B. Cinema und GraphicConverter richtige Farbdarstellungen bieten. Mit dem selbst kalibrierten Monitor-RGB-Profil in den Farbeinstellungen schauen die Bilder grünstichig aus, mit anderen RGB-Profilen wird's komplett unkenntlich (pink blau weiß und sehr Kontrastreich). Zudem gibt es kein Weiß zur Auswahl mehr. Ich habe MacOS X 10.2.4 und habe das Problem seit ich von Photoshop 4 auf 7 gewechselt bin.
    Kennt jemand das Problem und am besten noch die Lösung?
    Danke vielmals im Voraus
     
  3. loggin-good

    loggin-good New Member

    Ich hab da ein ähnliches Problem, seit in meinen Dokumenten (InDesign) Photoshop7-Daten (EPS oder TIFF) platziert sind, kann ich zwar noch meine PS-Datei schreiben, der Distiller rauscht aber konsequent ab, entferne ich die PSD-7 Dateien funktionierts tadellos.
    Ich vermute hier einen Bug in Photoshop 7. Beim 6er ist sowas noch nie passiert !!!
    Habe auch leider noch nichts in den Support-Bereichen von Adobe gefunden.
    P.S. Bin über den Umweg Distiller angewiesen, weil die Druckerei nur separierte PDFs belichten kann :-((
     
  4. Imothep

    Imothep New Member

    Ist bei mir ähnlich, Photoshop 7 ist für farbtreues Arbeiten irgendwie seltsam. Schaut euch mal alte files an die mit Photoshop 5 erstellt wurden, da kommen die farben auch ganz anders (trotz desselben Farbprofils).

    Auch die 7er Tonwertkorrektur ist in den meisten Fällen zum Vergessen!
     
  5. cleopatra

    cleopatra New Member

    ich erinnere mich vage, dass man im photoshop eine einstellung vornehmen kann. muss aber suchen gehen.
    cleopatra
     
  6. Imothep

    Imothep New Member

    Tu das, wäre sehr nett ;-) !
     
  7. cleopatra

    cleopatra New Member

    sorry imothep, hab gesucht wie blöd, kann nichts finden. war eben damals im ps5. ps7 kenn ich nicht sooooo gut. hab das zeugs nicht gefunden. es ging irgendwie um die korrekturen absolut...
    hast du sonst die prefs schon gelöscht? oder ist beim ausdruck alles io und nur die bildschirmanzeige so falsch?

    cleopatra
     
  8. loggin-good

    loggin-good New Member

    Hallo,
    ich hab vor ein paar Tagen die ganze Problematik dem Adobe-Support gemailt, mal sehen, was die dazu meinen.
    Die Antwort steht noch aus :-(
     
  9. MiniMac

    MiniMac New Member

    PS7 nutzt doch ein Neues SubFormat für TIFF (daher auch die Speicherung in Ebenen!)- in den Voreinstellungen kann man diese Dateikompatibilität anpassen.
    Vielleicht stimmt das was nicht ...

    MM
     
  10. Imothep

    Imothep New Member

    Prefs löschen bringt nix, außerdem habe ich den Rechner erst frisch aufgesetzt...

    Irgendwie blöd, jetzt habe ich einen G4 unter Mac OS X und verwende bei farbverbindlichen Dingen (und das sind fast alle!) immer noch meinen altbewährten 9600/233 mit OS 7.5.3 und Photoshop 5.5...
     
  11. loggin-good

    loggin-good New Member

    Das betrifft aber nur TIFF Dateien, keine EPSe; und in den Voreinstellungen kann man die Komp. auch nur aktivieren oder nicht... Schade...
    loggin-good
     

Diese Seite empfehlen