Farbigen Etikett sind da :O)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von TD, 11. Oktober 2002.

  1. TD

    TD New Member

    Werde es mir gleich mal runterladen und testen....
    *freu**

    Morgenmagazin Macwelt:
    Nicht wenige Mac-Anwender vermissen nach ihrem Umstieg auf Mac-OS X die Möglichkeit, Dateien und Ordner mit einem farbigen Etikett zu versehen. Die Shareware Labels X 1.0, für sieben Dollar bei Unsanity LLC zu haben, bringt in den Finder von Mac-OS X die Farbe zurück. Zusätzlich fügt die Software eine neue Spalte in der Listenansicht des Finders hinzu, dank derer man seine Daten nach Farbe des Labels sortieren kann. Die Etikettierung unter Mac-OS X ist auch zu sehen, wenn man Mac-OS 9 startet.

    Wird auch zeit :O)
     
  2. 2112

    2112 Raucher

  3. hannibal

    hannibal New Member

    Wenn das klappt, bin ich echt glücklich.

    Werds gleich mal probieren.

    Danke für das Posting!!!!!!!!!!!!
     
  4. hannibal

    hannibal New Member

    Es funktioniert tatsächlich.
    Super.
    Allerdings kann man nicht nach den Etiketten suchen.
    Das war auch echt pracktisch.
    Suche mir alle roten Etiketten aus dem Verzeichnis sowieso.

    Naja, man kann nicht alles haben.
     
  5. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    mit File Buddy und auch diversen anderen Tools geht das Suchen auch in OS X. Aber Apple währe echt blöd wenn sie das nicht eh wieder in eine der nächsten Updates integrieren würden.
     
  6. hannibal

    hannibal New Member

    Hast Recht, das geht hervorragen.
    Und man kann sogar noch die alten Etiketten sehen.
     
  7. TD

    TD New Member

    Werde es mir gleich mal runterladen und testen....
    *freu**

    Morgenmagazin Macwelt:
    Nicht wenige Mac-Anwender vermissen nach ihrem Umstieg auf Mac-OS X die Möglichkeit, Dateien und Ordner mit einem farbigen Etikett zu versehen. Die Shareware Labels X 1.0, für sieben Dollar bei Unsanity LLC zu haben, bringt in den Finder von Mac-OS X die Farbe zurück. Zusätzlich fügt die Software eine neue Spalte in der Listenansicht des Finders hinzu, dank derer man seine Daten nach Farbe des Labels sortieren kann. Die Etikettierung unter Mac-OS X ist auch zu sehen, wenn man Mac-OS 9 startet.

    Wird auch zeit :O)
     
  8. 2112

    2112 Raucher

  9. hannibal

    hannibal New Member

    Wenn das klappt, bin ich echt glücklich.

    Werds gleich mal probieren.

    Danke für das Posting!!!!!!!!!!!!
     
  10. hannibal

    hannibal New Member

    Es funktioniert tatsächlich.
    Super.
    Allerdings kann man nicht nach den Etiketten suchen.
    Das war auch echt pracktisch.
    Suche mir alle roten Etiketten aus dem Verzeichnis sowieso.

    Naja, man kann nicht alles haben.
     
  11. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    mit File Buddy und auch diversen anderen Tools geht das Suchen auch in OS X. Aber Apple währe echt blöd wenn sie das nicht eh wieder in eine der nächsten Updates integrieren würden.
     
  12. hannibal

    hannibal New Member

    Hast Recht, das geht hervorragen.
    Und man kann sogar noch die alten Etiketten sehen.
     
  13. TD

    TD New Member

    Werde es mir gleich mal runterladen und testen....
    *freu**

    Morgenmagazin Macwelt:
    Nicht wenige Mac-Anwender vermissen nach ihrem Umstieg auf Mac-OS X die Möglichkeit, Dateien und Ordner mit einem farbigen Etikett zu versehen. Die Shareware Labels X 1.0, für sieben Dollar bei Unsanity LLC zu haben, bringt in den Finder von Mac-OS X die Farbe zurück. Zusätzlich fügt die Software eine neue Spalte in der Listenansicht des Finders hinzu, dank derer man seine Daten nach Farbe des Labels sortieren kann. Die Etikettierung unter Mac-OS X ist auch zu sehen, wenn man Mac-OS 9 startet.

    Wird auch zeit :O)
     
  14. 2112

    2112 Raucher

  15. hannibal

    hannibal New Member

    Wenn das klappt, bin ich echt glücklich.

    Werds gleich mal probieren.

    Danke für das Posting!!!!!!!!!!!!
     
  16. hannibal

    hannibal New Member

    Es funktioniert tatsächlich.
    Super.
    Allerdings kann man nicht nach den Etiketten suchen.
    Das war auch echt pracktisch.
    Suche mir alle roten Etiketten aus dem Verzeichnis sowieso.

    Naja, man kann nicht alles haben.
     
  17. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    mit File Buddy und auch diversen anderen Tools geht das Suchen auch in OS X. Aber Apple währe echt blöd wenn sie das nicht eh wieder in eine der nächsten Updates integrieren würden.
     
  18. hannibal

    hannibal New Member

    Hast Recht, das geht hervorragen.
    Und man kann sogar noch die alten Etiketten sehen.
     

Diese Seite empfehlen