Farblaser Konica-Minolta 2500W am Mac?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Heiko1985, 8. Mai 2007.

  1. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir einen Farblaserdrucker zulegen. Bei meiner Suche bin ich auf den Konica-Minolta Magicolor 2500W gestoßen. Dieser sagt mir durchaus zu. Allerdings gibt für diesen Drucker keinen Mac-Treiber. :-(

    Daher habe ich zwei Fragen:
    1. Seht ihr eine Möglichkeit, den Drucker dennoch am Mac (Mac mini, 10.4.6) zu betreiben?

    und
    2. Habt ihr vielleicht einen anderen Farblaserdrucker im Kopfe, den ihr mir empfehlen könnt?



    Danke schonmal für eure Hilfe! Gruß, Heiko1985
     
  2. pasing

    pasing New Member

    Einen Tipp kann ich dir leider nicht geben. Aber ich kann dir sagen, dass ich mit einem Magicolor 7300 arbeite und mit dem nichts als Ärger habe. Nicht wegen der Treiber, sondern wegen der Druckqualität. Sind alle Verbrauchsmaterialien erneuert (obwohl längst nicht verbraucht), druckt er einigermaßen ordentlich, wenn auch nicht besonders gut. Kaum sind ein paar hundert Drucke durch, druckt er wieder total streifig. Und der Minolta-Sevice passt zu der besch... Qualität. Vielleicht habe ich ja ein Montags-Modell erwischt, aber aus meiner Erfahrung würde ich sagen: Hände weg von Minolta-Druckern.

    Gruß
    pasing
     
  3. macerv

    macerv New Member

    Hallo Heiko,

    hab seit einem viertel Jahr einen HP Color Laserjet 2600n im Betrieb und bin sehr zufrieden.

    Gruss Christoph
     
  4. soma

    soma Member

  5. Florian

    Florian New Member

    Der 2500w ist ein GDI-Drucker, der nur unter Windows läuft.

    Ich benutze einen Konica-Minolta 2450 (gleiches Gehäuse, hat aber eine Netzwerkkarte und beherrscht Postscript, daher auch problemlos am Mac einsetzbar) und bin damit sehr zufrieden.

    Meine Eindrücke habe ich hier geschildert.

    Gruß,
    Florian
     
  6. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Moin moin!

    Danke an alle für eure Hilfe! Ich werde mich mal näher nach dem Konica-Minolta 2450 erkundigen... :cool:
     

Diese Seite empfehlen