Farblaserdrucker für neue Macbesitzer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von snowmac, 13. April 2005.

  1. snowmac

    snowmac New Member

    habe problem

    ein freund hat sich neben sein PC auch
    iMac 1.8 20 zoll gekauft.
    hat gestern bei Apple bestellt.

    er braucht ein Farblaserdrucker
    der in beide systeme funktioniert.
    möchte in absehbare zeit pc abschaffen.
    muß nicht im Netztwerk funktionieren.
    aber sollte sowohl für XP auch OS 10.4
    keine probleme mit treibern geben.
    er ist auch bereit bis 600 euro auszugeben.
    hat kleine verlag.
    braucht für Infoblätter,Rundschreiben
    ab und zu für prospekte möchte aber auch gute fotos ausdrucken.

    :embar:
     
  2. joop6

    joop6 New Member

    nimmst du samsung clp 500 oder 550 .hier in ch ab 399franken zu haben.ich habe auch so einen.super maschine-nicht zu laut !!
     
  3. Opa01

    Opa01 New Member

    Im Prinzip kann er jeden Farblaser verwenden, mittlerweile braucht man fast nirgends mehr Treiber außer für Win 95.
    Falls doch ein Treiber notwendig sein sollte, kann man den beim Hersteller downladen. Als wichtigstes Kriterium bleiben also Preis und Druckqualität.

    Gruß Opi
     
  4. snowmac

    snowmac New Member

    HP Color Laserjet 2550L
    oder
    HP Color Laserjet 2550LN

    scheint bei Toner günstig zusein

    sind die geräte zuempfehlen?

    mein freund möchte morgen unbedingt? bestellen

    ich möchte dass er auch in 2 Jahren zufrieden ist.
    soll sich wegen drucker nicht mit Mac ärgern.
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ein Drucker mit Postscript läuft überall und streßfrei.

    Nur die ganz billigen GDI Drucker wollen nur mit Windows, davon sollte man aber so oder so Abstand nehmen.


    Ich habe den Epson C1900PS, den gab es in der Rabattaktion für unter 400E.

    Inkl. 2 Kassetten, Postscript, Ethernet, 192MB Ram, toller Farblaser.
     

Diese Seite empfehlen