Farblaserdrucker

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hebabu, 27. Oktober 2002.

  1. hebabu

    hebabu New Member

    Mir ist aufgefallen, dass es im WIN-Bereich Farblaser schon unter 1000¬ gibt; für den Mac kosten sie allerdings mindestens 50 % mehr.
    Gibt es eine Möglichkeit z.B. QMS Minolta 2300 DeskLaser unter 10.2 und CUPS über den Netzwerkanschluss o.ä. laufen zu lassen?
    Welche würdet Ihr für den "kleinen Geldbeutel" empfehlen?

    Danke für die Infos

    Bartholomäus
     
  2. hebabu

    hebabu New Member

    Gibts denn niemanden, der einen Farblaser hat / will?
    wunder!!!
    B
     
  3. klopfer

    klopfer New Member

    Habe einen Brother HL-2400Ce Farblaser mit Netzwerkkarte. Dieser funktioniert am Mac einwandfrei. Ist wahrscheindlich nicht deine Preisklasse!
     

Diese Seite empfehlen