Farbstich beim H.264 Export

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stocky2605, 17. April 2008.

  1. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Hallo Zusammen,

    habe ein Problem, dass alle mit H.264 Codec erzeugten Filme einen leichten Grünstich aufweisen. Verwende ich MPEG-4 ist der Movie in der korrekten Farbdarstellung.

    Beispiel: zwei JPEG Bilder in iMovie gezogen, einen Übergang erzeugt und dann "quicktime film exportieren" aufgerufen. Die dann entstandene H.264 .mov Datei ist farbstichig. Mit MPEG4 sieht der Film exakt so aus, wie die zugrunde liegenden JPEG Bilder. Habe schon mit allen möglichen Einstellungen von Quicktime experimentiert, das Ergebnis ist aber immer unverändert bzgl. des Farbstiches. :-(

    Kann das jemand verifizieren oder nachvollziehen?

    OS X 10.5.2, Quicktime Pro 7.4.5, Bildschirm kalibriert

    Im Anhang ein Bildschrimfoto, links H.264, rechts MPEG-4.

    Vielen Dank schonmal für die Mühe
     

    Anhänge:

  2. stocky2605

    stocky2605 New Member

    Noch ein Info: verwende ich zum Kodieren das Tool "iSquint" (Quelle ist ein Film ohne Kompression), dann ist der Film farblich einwandfrei.

    Das ist also definitiv ein Problem des Quicktime Codecs "H.264".
     

Diese Seite empfehlen