Fast DVD Copy gewünscht!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pan ohne floete, 20. Juli 2005.

  1. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Ich bin ein ganz Braver und habe fleißig das Forum für mein Anliegen durchsucht. Siehe da, ich bin fündig geworden! Das Programm, daß ich brauche heißt Fast DVD Copy. Rein in die Herstellerseite, "Trial" geladen, ausprobiert, jawoll, es ist G E N A U das was ich brauche.
    Jetzt kommt 's. Ich will tatsächlich 99,95 USD dafür ausgeben, fülle brav die Bestellmaske aus, klicke auf "Weiter" und es kommt die Meldung "Wegen Exportbeschränkungen kann der Bestellvorgang nicht fortgesetzt werden." Hä? Wie? Befinden wir uns mit den USA im Handelskrieg??
    Ein Anruf im deutschen (!) Kundencenter (*...*) - Ihr seht, wie verzweifelt ich sein muß - erbringt das übliche Ergebnis: erhöhte Telefonrechnung und keinen Schritt weiter, die wissen nämlich auch nicht warum es eine "Exportbeschränkung" nach Deutschland gibt. Die nette Dame, die zudem noch nie von dem Produkt gehört hat - es war aber tatsächlich das richtige Kundencenter *hüstel* - meinte nur, daß es evtl. mit dem Umgehen von Kopierschutz und neuen EU-Gesetzen zu tun haben könnte.
    Ja und nun?
    Kurzum: ich brauche 'ne Lizenz - hat einer eine übrig, oder will seine vielleicht abmelden?
    Oder gibt es eine andere Software, die den gleichen Nutzen bringt. Also eine, nicht zwei bis unendlich, die man in Kombination und nur mit Entwicklerkenntnissen zum gewünschten Ergebnis bringt?
    Das Ergebnis, vielmehr Grund meiner Suche: ich will eine auf meinem Mac erstellte DVD vervielfältigen. Ich will nicht DVDs mit Kopierschutz cracken, denn das ist illegal. Nein, es sind meine eigenen Filmchen der Kinder und Verwandten etc.
    Für alle Anregungen oder verständliche Tipps im voraus besten Dank.
    Gruß
    PAN
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Toast von Roxio kann das und vieles mehr.
     
  3. satzknecht

    satzknecht New Member

    zum verfielfältigen: TOAST von Roxio

    zum eindampfen: DVD2OneX oder POPCORN von Roxio

    PS: natürlich erst eindampfen [falls nötig] und dann brennen!!!
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Also ich mach sowas mit dem Festplatten-Dienstprogramm.
    HD -> Programme -> Dienstprogramme.

    micha
     
  5. createch2

    createch2 New Member

    ------------ gelöscht ------------

    Hab nicht gelesen daß du keinen Kopierschutz knacken willst...
     
  6. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Das wäre ja eine gute Sache. Ich befürchte aber, daß ich damit nur eine Datensicherung der DVD-Ordner VIDEO_TS und AUDIO_TS auf die Festplatte, und von dort wieder auf den neuen DVD-Rohling betreibe, ohne daß dieser dann in der Lage ist, auf einem herkömmlichen DVD-Spieler den Hochzeitsfilm, die Kindergartenaufnahmen oder was auch immer abzuspielen. Wie genau gehst Du vor?
    Keine Ahnung was Du mir mit dieser "Hilfe" sagen willst ...

    Ansonsten vielen Dank an die anderen für den Hinweis. Sollte das mit dem Festplatten-Dienstprogramm nicht klappen, werde ich mir halt Toast zulegen.
    Euch allen einen guten Start in den Donnerstag
    PAN
     
  7. macbike

    macbike ooer eister

    Legste ein Image von der DVD an, brennst das dann, ist die DVD auch im DVD Player spielbar. :nicken:
     
  8. pan ohne floete

    pan ohne floete New Member

    Jo - Prima!
    Hat geklappt und zusätzlich noch Geld gespart. Was will ich denn mehr?
    Vielen vielen Dank für Eure Tipps!
    Gruß
    PAN
     
  9. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Echt? Das geht? Und diese Images lassen sich womöglich auch noch brennen?
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Was sollte dagegen sprechen?
    Das ein Kopierschutz vorliegt davon kann man ja nicht ausgehen, da es sich um selbst erstellte DVDs handelt…wer sich nicht sicher iist kannn ja auch 0SEx zum auf-die-Platte-ziehen nehmen und die DVD als Image abspeichern, aber das Ergebnis müsste das selbe sein.
     

Diese Seite empfehlen