Fastpath - bringt das was für non-Gamer?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nanoloop, 10. Mai 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Na im Titel steht ja schon mein Anliegen.

    Bringt das Speed für Normal-Surfer?
     
  2. Usires

    Usires New Member

    Nope, macht sich bei Verbindungen zu Webservern nicht spürbar bemerkbar. Es gibt sogar eine theoretische Chance, dass der Seitenaufbau von Webseiten mit Fastpath langsamer ist - da die T-Com für dich die Fehlerkorrektur bei der Datenübertragung abstellt, fordert der PPPoE-Server für deinen Anschluss etwaige defekte Datenpakete nicht schnell neu an, sondern beginnt mit der kompletten Kommunikation von vorn. Wenn du einen anständigen Anschluss wie T-DSL2000 oder T-DSL3000 hast, wirst du sowas kaum bemerken, aber bei langsameren Zugängen kann schon mal das Gefühl der angezogenen "Handbremse" aufkommen. Hab ich selbst allerdings noch nie erlebt, allerdings haben sich zwei Bekannte schon mal beschwert, dass seit aktiviertem Fastpath (oder deaktvierter Fehlerkorrektur, wie man's nimmt) die Verbindung zu Webservern spürbar länger dauern.

    Aber um deine Frage in einem Wort zu beantworten: Nope. :cool:
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Thanks.

    War nur so eine Idee.

    :party:

    Kann mich mit dem Gedanken an T2000 oder T3000 einfach nicht anfreunden.
    Für just-for-fun ist das einfach zuviel Kohle.
    In meinem Fall (T-Net analog, T-DSL 768->1000, Tiscali-Flat = €48,55) wären das €25 (T-Net analog, T-DSL 2000, Tiscali-Flat 2000 = €73,55).
    Da lass ich mir doch lieber das kostenlose Upgrade der Telekom von 768 auf 1024 schencken.
    Ist ja auch schon was.
     
  4. Usires

    Usires New Member

    Hab mir in der vergangenen Woche das Upgrade von TDSL768 auf TDSL2000 gegönnt, da erstattet T-Com bei einer Anmeldung bis zum 31.5. die ansonsten anfallenden Wechselgebühren von 49,95 Euro - sowas finde ich beispielsweise unverschämt. Fast 100 old Mark-Öcken dafür, dass ein Telekomiker ein Merkmal-Flag in einer Datenbank setzt? No way, dann lieber gleich umschalten, und ich überlege sogar, den schnelleren Upload (384 Kbit statt 192 Kbit) für 1,99 Euro monatlich zu ordern, E-Mails werden ja auch nicht immer kleiner...
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    das macht ihr hier nur, um mich zu ärgern, stimmts !?!

    :crazy:







    :glasfaserhackfresse:
     
  6. Usires

    Usires New Member

    Schnauze, dafür hast du Bombenstimmung am Bahnhof. :cool:
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da lag bestimmt auch Glasfaser...;)
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.

    Ist alles recht verführerisch.
    Allerdings für 300 Ocken mehr im Jahr?

    :confused:

    Ob ich Hoffnung haben kann, daß in dem Bereich ein Preiskampf der Anbieter entsteht zugunsten Unsereiner?

    Mmmmmm?

    :confused:
     
  9. graphitto

    graphitto Wanderer

    Die 300 Öre mehr liegen eindeutig bei Tiscali. Vielleicht solltest du darüber mal nachdenken.

    Als Anreiz hier ein kleines Rechenbeispiel:
    Mein bisheriger Anschluß:
    T-DSL 768 über analog: 19,99 € (ohne Telefongrundgebühr)
    Tarif DSL2000 von 1&1: 9,95 €

    Mein »neuer« Anschluß:
    T-DSL 2000 über analog: 19,99 €
    Tarif DSL2000 von 1&1: 9,95 €

    Ja, du liest richtig. Ich zahle weder bei T-Com, noch bei 1&1 mehr für die neue Geschwindigkeit.

    gruß
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Das ist mir klar.

    Für 'ne unlimitierte Flatrate für T2000 ist der Preis allerdings bei Tiscali der günstigste bundesweit.

    Alles andere ist limitiert und nützt mir nichts.
     

Diese Seite empfehlen