favorisierte Email Clients für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 13. November 2003.

  1. mhe

    mhe New Member

    Wieder mal sind die alten Hasen gefragt. Welches Email Programm/Tool ist das richtige für Mac OS X, Mail kommt mir ein wenig spartanisch vor, oder täuscht das?

    Manuel
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich selber verwende Entourage. Ok, ist von M$, ist aber meiner Meinung nach der einzige wirklich problemlose E-Mailclient, wenn man auch ab und zu Mails von Windows-Usern bekommt oder an diese versenden will.

    Aber da gibt es gaaaaanz andere Meinungen, was Entourage betrifft. Ist nur meine ganz persöhnliche Erfahrung ;)

    Gruss
    Andreas
     
  3. Uliuli

    Uliuli New Member

    Ich schließe mich Andreas an...

    Uli:)
     
  4. chrisvfl

    chrisvfl New Member

    Stimmt leider, was mail angeht. Obwohl die neueste mit Panther gelieferte Version schon wesentlich besser geworden ist.
    Entourage ist leider eine Alternative.

    Probiere doch mal powermail von CTM Development

    http://www.ctmdev.com/

    Das ist m.E. auch sehr gut, kostet allerdings
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    was macht ihr eigentlich alle, dass euch Mail nicht reicht? Nur mal so interessehalber...
     
  6. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Ich steige gerade von PowerMail auf AppleMail um, und finde AppleMail von der Benutzerführung her wesentlich besser.

    Dietmar
     
  7. marsli

    marsli New Member

    Maile wie ein Wilder.
    Und da funzt das AppleMail wunderbar.
    Einige Windows-Benutzer erhalten die Anhänge doppelt, aber das dürfte bei anderen Progis nicht besser sein.
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    auch ich finde apple mail supi.
     
  9. Pristaff

    Pristaff Gast

    Entourage
     
  10. Taleung

    Taleung New Member

    Entourage!

    A: Colors fuer verschiedene Kategorien.
    B: Den bessern Spell checker
    C: Abkuerzungen kann man in Text umwandeln lassen. Geht aber nur in Zusammenhang mit Word (glaub ich)
    D: Des Addressbuch is gleich mit drin. Mir persoenlich gefaellt das Addressbuch von Apple nicht.
    E: Man kann Mail zu verschieden Dateien auf der HD verlinken
    F: Man kann verschiedene E-mails miteinader verlinken, auch wenn sie nicht das gleiche Subject haben.
    G: Es ist ein Kalender mit drin. iCal ist fuer mich auch nicht das Wahre. Ok ich benutze auch Personal Organizer und nicht den von Entourage.
    H: ca. 20.000 Mails.....
    I: Mail views



     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wollte eben loslegen...Du ersparst mir viel Tipparbeit :D
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    ok, ok...will jetzt auch nicht in die MS-Hetztirade einfallen, wenn du das alles brauchst...aber:
    A kann Mail auch (schonmal mit den Regeln vertraut gemacht?)
    B brauch ich nicht :)
    C wozu das?
    D ist Geschmacksache
    E ich kann in Mail auch verschiedene Sachen anhängen, oder was meinst du?
    F siehe A
    G ich brauch zum Mailen keinen Kalender ;-)
    H soviel schaff ich zum Glück nicht...wann liest du die?
    I versteh ich nicht...

    so. Und Mail ist kostenlos, wenn ich natürlich sowieso mit dem Office-Paket arbeiten muß, kann ich natürlich auch Entourage nehmen, ansonsten ist es wohl eher keine Alternative, für ein Mail-Programm soviel Geld zu berappen...

    Und jetzt dürft ihr mich schlagen...















    aua, nicht so doll!
     
  13. Taleung

    Taleung New Member

    @ AndreasG

    Darfst gern noch was dazu fuegen...

    Wenn ich mich richig erinnere, dann basierte Outlook Express fuer den Mac auf den Claris Emailer.... als eigentlich ein Apple-Produkt das Microsoft kopiert und nicht selber geschrieben hat...

    Stimmt diese Aussage?

    Entourage baut auf OE auf....
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der Hauptgrund für mich ist, dass Entourage mit praktisch allen Mailformaten problemlos zurecht kommt. Sehr häufig werden in der Win-Welt RTF-codierte Mails versendet, und damit kann Mail rein gar nichts anfangen bzw. reduziert diese zu Plain-Text. Dann habe ich schon UTF-8-codierte Mails empfangen und an einen Mail-User weitergeleitet. Der sah nur Datenmüll. Entourage kanns locker.

    Ausserdem gefällt mir an Entourage, dass Adressbuch, Kalender und Mail genau wie in Outlook für Windows auch in einer Applikation vereint sind. Diese Dinge gehören nun mal zusammen. Die dezentrale Lösung von Apple finde ich verwirrend. Zudem reicht es bei einer Neuinstallation des Mac bzw. einer Portierung, den Microsoft-Ordner zu sichern und zu verschieben.

    Wo und wie iCal, Mail etc. die Daten verwalten, weiss ich nicht. Auch so zentral?

    Aber in einem Punkt muss ich Macci Recht geben: Wenn man OfficeX noch nicht hat, würde ich ebenfalls davon abraten, das Paket nur wegen Entourage zu kaufen. Das wäre totaler Overkill. Sooo viel genialer als andere E-Mailclients ist Entourage dann auch wieder nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kann ich nicht bestätigen, dass Microsoft den Code von Claris-Emailer übernommen hat. Denkbar wäre es aber schon.

    Tatsache ist aber, dass Microsoft schon immer eng mit Apple zusammengearbeitet hat. Schliesslich war die dritte Applikation, die es 1984 für den Mac nach MacPaint und MacWrite gab, Microsoft BASIC. Deshalb habe ich keine Aversion gegen Microsoftprodukte auf dem Mac. Im Gegenteil.

    Die Mac-Plattform braucht die Microsoft-Produkte, aber darüber wurde und wird hier immer wieder heftig diskutiert und gestritten.

    Gruss
    Andreas
     
  16. Olley

    Olley Gast

    Entourage.
     
  17. Haegar

    Haegar New Member

    Entourage :embar:
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    unter Vorbehalt :)
     
  19. Taleung

    Taleung New Member

    @Macci

    zu C: Ich hab beruflich viele verschiedene Abkuerzungen, die Gross- und Kleinschreibung, sowie Ziffern enthalten.
    Gibt ein paar Anfangsbuchstaben ein, wird der Text automatich umgewandelt.
    Sehr hilfreich und zeitsparend. Braucht aber bestimmt nicht jeder, aber gut wenn mans hat.

    zu E: Nein, Anhaenge sind damit nich gemeint. Sonderen Mails mit Anhang, den Anhang hab ich geloescht und in eine Centerfile abgelegt. Moechte aber trotzdem den link Mail-Attachment nicht verlieren.
    Ok, du kannst sagen, warum loescht du den Anhang, wenn nicht taet ich den Ueberblick verlieren.

    zu H: Jetzt daheim..nach Feierabend.....

    zu I: Mail View gibt dir die Moeglichkeit nur Mails anzuzeigen die bestimmte Kreterien erfuellen.
    Z.B. Alle ungelesen Mails, alle heute erhaltenen, alle von Gestern, alle von xyz....
    ganz hilfreich...bei 20.000..


    Office nur wegen Entourage.... ne auch net... dafuer sag ich mal Gazy mail...(Ich hoff die Schreibweise stimmt)
     
  20. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Hi Andreas,

    da muss ich Dir mal widersprechen :)

    Bisher habe ich mit PowerMail gearbeitet, mit dem eigenem (integrierten) Adressbuch. Ausserdem habe ich einen PDA (Palm m515), der über die Desktop-Software von Palm synchronisiert wurde. Ergebnis: Oft hatte ich eine Adresse in meinem PDA, aber nicht direkt in PowerMail im Zugriff. Oder umgekehrt. Und es ist ja nicht nur das Mailprogramm, bei welchem Zugriff auf das Adressbuch Sinn macht. Da gibt es viele andere denkbare Ansätze, und da ist es sehr von Vorteil, wenn die Adressen nur genau einmal, nämlich zentral, gesichert werden.

    Jetzt nehme ich iSync, um meinen PDA mit Apples Adressbuch zu synchronisieren, und habe ALLE Adressen immer und in ALLEN Programmen zur Verfügung.

    Grüße, Dietmar :)
     

Diese Seite empfehlen