Fax in OS 10.3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mimue, 6. Mai 2005.

  1. mimue

    mimue New Member

    Liebe Mac'ianer,
    zum Fax-Versand benutzte ich früher die in OS 10.3 eingebaute Fax-Funktion. Nach dem Umstieg auf DSL dürfte damit Schluß sein oder? Welche Alternative bleibt?
    Weiß jemand Rat?
    Mimue
    :confused:
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Du kannst immer noch das Analog-Modem mit der Telefondose (Splitter) verbinden…
     
  3. mimue

    mimue New Member

    Hallo macbike,
    geht es mit dem internen Modem? Da scheint man aber nur
    e n t w e d e r die DSL-Verbindung (ohne Fax) oder das interne Modem benuetzen zu koennen, d.h. vor jedem Faxversand oder -empfang (!) ist erst umzuschalten. Oder weisst Du was besseres?
    MIMUE
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Ja genau, bei T-Net immer nur ein Gerät, aber ein analoges. Telefon und DSL gehen gleichzeitig ja auch. Am Splitter sind doch 3 Anschlüsse vorne drauf und zwei unten. Die zwei sind für DSL und die drei für analoge Geräte. In die Mitte muss das Telefon kommen und am Rand Faxgeräte und Computer Modems. Müsste eigentlich gehen, DSL und Modem gleichzeitig, nur Telefon geht dann nicht…
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    geht garantiert ohne Basteleien und Umschalten.

    Wenn Du das interne Modem schon mal für Faxversand ausgewählt hattest, wird es mit oder ohne DSL auch weiterhin klappen.
    Nur das Modemkabel muß nun wie beschrieben, rechts oder links in die 3-fach TAE-Dose am Splitter.

    Gruß
    Pahe
     

Diese Seite empfehlen