Faxen aus einem LAN

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Deycke, 11. Februar 2007.

  1. Deycke

    Deycke New Member

    Hallo,
    ich habe 3 MAC´s vernetzt (alle 10.3.9) aber nur einer hat ein Modem zum faxen. Wie kann ich von einem Mac im Netz, der kein Modem hat, Faxe verschicken? Via Druckerdialog? Pagesender ist zwar auf dem Mac mit dem Modem installiert und als Drucker freigegeben, verschickt aber kein Fax, wenn ich es von einem anderen Mac als Drucker auswähle.
    Und FaxStf Server ist mir eigendlich zu teuer.
    Schon mal Dank für alle Tips.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das geht in einem Netz nur mit einem entsprechenen Server! Wenn dir das zu teuer ist, und du nur gelegentlich ein Fax versenden willst, wie wäre es, wenn du das Dokument im Drucken-Dialog als PDF abspeicherst, am besten gleich auf einem Ordner auf dem Rechner, der das Modem hat. Dort muss es noch mal geöffnet und als Fax versand werden. Vielleich könnte man da was mit Ordner-Aktionen und AppleScript basteln, dass den Versand automatisiert, sobald eine PDF in dem besagten Ordner abgelegt wird.

    Ein andere Möglichekiet sind eMail-Provider, die den Faxversand anbieten (Uninfied Messaging). Aber wenn man regelmäßige Kosten hat, lohnt dann irgendwann die Anschaffung eines Modems...
     
  3. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Das Fax als PDF speichern und als E-Mail-Anhang verschicken?

    Oder in die Mail mit Apfel-C und Apfel-V integrieren?

    Für das Mail brauchst du nur noch die Empfangsbestätigung.

    FAX ist da ebenso am Sterben wie viele andere Technologien.

    In der Firma nutze ich das FAX, weil es herumsteht. Zuhause habe ich den Internetanschluß jetzt knapp 2 Jahre und alles eingescannt und die Scans ggf. per Mail weitergeschickt.

    Und man muß sich keine Gedanken über Server und Modem machen.
     
  4. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht. Er sollte das FAX mailen und gut ist. ;) ;)
     

Diese Seite empfehlen