FAXstf X unter 10.2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chirtied, 10. Oktober 2002.

  1. chirtied

    chirtied New Member

    Habe das Programm kürzlich installiert. Senden und empfangen über das interne Analogmodem funktioniert gut. Nur: Man erhält keine Meldung über eingetroffene FAXe, und es erfolgt auch kein automatischer Ausdruck.

    Bei früheren Versionen wurde das "FAX processing" über scripts gemacht. Kann jemand Tipps geben, wie man "melden" und "ausdrucken" von ankommenden FAX hinbekommen kann?
     
  2. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    würde ich gerne, aber bei mir läuft das Faxprogramm gar nicht. Im Handbuch steht man soll im Printcenter "Faxstf" auswählen, aber da ist nix.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Zuerst muss in Systemeinstellungen -> Startobjekte der Fax Browser hinzugefügt werden (zu finden in Programme -> Faxstf X). Dann müsste es auch mit dem Print Center klappen (nach einem Neustart).
     
  4. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    das war nichts. Außer das das Faxprogramm gleich mitstartet. Hilft vielleicht eine Neuintsallation von Faxstf?
     
  5. chirtied

    chirtied New Member

    So hat's aber bei mir funktioniert: Nach der Installation des Programms muss man "print center" aufrufen. Hier "add" klicken. Dann kommt eine Liste aller möglichen Druckmöglichkeiten, darunter FAXstf. Nach anklicken von FAXstf erscheint "Apple Internal Modem" in der Liste zusammen mit anderen zur Verfügung stehenden Drucker.

    Faxen geht dann wie drucken mit dem wichtigen Unterschied, dass in dem Druckerformular in der Auswahlliste für "Copy &Pages", "Layout", etc. auch "Addresses" steht. Hier muss offenbar die FAX-Adresse eingeben werden, aus dem systemeigenen Adressbuch, z. B. durch "drag & drop". Habe bisher keine direkte Eingabemöglichkeit für die Faxnummer finden können.
     
  6. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    also, Faxstf habe ich neu installiert. Jetzt konnte ich auch die Auswahl in der Druckerliste treffen. Aber es klappt immer noch nicht. Wenn ich ein Dokument faxen will kommt das Fenster "Drucken" , dort ist das Modem ausgewählt. Unter Adressen hole ich eine Adresse aus dem Adressbuch, dort sind ja die Faxnummern auch hinterlegt, dann gehe ich auf den Botten "Drucken". Das ModemCenter sagt dann "übertragen", aber nix passsiert. Das Modem selber habe ich getestet, das wählt sich ein. In der Systemsteuerung,Startobjekte ist auch der Faxserver drin. Was könnte noch eine Ursache sein?
     
  7. chirtied

    chirtied New Member

    Habe das Programm kürzlich installiert. Senden und empfangen über das interne Analogmodem funktioniert gut. Nur: Man erhält keine Meldung über eingetroffene FAXe, und es erfolgt auch kein automatischer Ausdruck.

    Bei früheren Versionen wurde das "FAX processing" über scripts gemacht. Kann jemand Tipps geben, wie man "melden" und "ausdrucken" von ankommenden FAX hinbekommen kann?
     
  8. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    würde ich gerne, aber bei mir läuft das Faxprogramm gar nicht. Im Handbuch steht man soll im Printcenter "Faxstf" auswählen, aber da ist nix.
     
  9. TomPo

    TomPo Active Member

    Zuerst muss in Systemeinstellungen -> Startobjekte der Fax Browser hinzugefügt werden (zu finden in Programme -> Faxstf X). Dann müsste es auch mit dem Print Center klappen (nach einem Neustart).
     
  10. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    das war nichts. Außer das das Faxprogramm gleich mitstartet. Hilft vielleicht eine Neuintsallation von Faxstf?
     
  11. chirtied

    chirtied New Member

    So hat's aber bei mir funktioniert: Nach der Installation des Programms muss man "print center" aufrufen. Hier "add" klicken. Dann kommt eine Liste aller möglichen Druckmöglichkeiten, darunter FAXstf. Nach anklicken von FAXstf erscheint "Apple Internal Modem" in der Liste zusammen mit anderen zur Verfügung stehenden Drucker.

    Faxen geht dann wie drucken mit dem wichtigen Unterschied, dass in dem Druckerformular in der Auswahlliste für "Copy &Pages", "Layout", etc. auch "Addresses" steht. Hier muss offenbar die FAX-Adresse eingeben werden, aus dem systemeigenen Adressbuch, z. B. durch "drag & drop". Habe bisher keine direkte Eingabemöglichkeit für die Faxnummer finden können.
     
  12. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    also, Faxstf habe ich neu installiert. Jetzt konnte ich auch die Auswahl in der Druckerliste treffen. Aber es klappt immer noch nicht. Wenn ich ein Dokument faxen will kommt das Fenster "Drucken" , dort ist das Modem ausgewählt. Unter Adressen hole ich eine Adresse aus dem Adressbuch, dort sind ja die Faxnummern auch hinterlegt, dann gehe ich auf den Botten "Drucken". Das ModemCenter sagt dann "übertragen", aber nix passsiert. Das Modem selber habe ich getestet, das wählt sich ein. In der Systemsteuerung,Startobjekte ist auch der Faxserver drin. Was könnte noch eine Ursache sein?
     
  13. chirtied

    chirtied New Member

    Habe das Programm kürzlich installiert. Senden und empfangen über das interne Analogmodem funktioniert gut. Nur: Man erhält keine Meldung über eingetroffene FAXe, und es erfolgt auch kein automatischer Ausdruck.

    Bei früheren Versionen wurde das "FAX processing" über scripts gemacht. Kann jemand Tipps geben, wie man "melden" und "ausdrucken" von ankommenden FAX hinbekommen kann?
     
  14. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    würde ich gerne, aber bei mir läuft das Faxprogramm gar nicht. Im Handbuch steht man soll im Printcenter "Faxstf" auswählen, aber da ist nix.
     
  15. TomPo

    TomPo Active Member

    Zuerst muss in Systemeinstellungen -> Startobjekte der Fax Browser hinzugefügt werden (zu finden in Programme -> Faxstf X). Dann müsste es auch mit dem Print Center klappen (nach einem Neustart).
     
  16. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    das war nichts. Außer das das Faxprogramm gleich mitstartet. Hilft vielleicht eine Neuintsallation von Faxstf?
     
  17. chirtied

    chirtied New Member

    So hat's aber bei mir funktioniert: Nach der Installation des Programms muss man "print center" aufrufen. Hier "add" klicken. Dann kommt eine Liste aller möglichen Druckmöglichkeiten, darunter FAXstf. Nach anklicken von FAXstf erscheint "Apple Internal Modem" in der Liste zusammen mit anderen zur Verfügung stehenden Drucker.

    Faxen geht dann wie drucken mit dem wichtigen Unterschied, dass in dem Druckerformular in der Auswahlliste für "Copy &Pages", "Layout", etc. auch "Addresses" steht. Hier muss offenbar die FAX-Adresse eingeben werden, aus dem systemeigenen Adressbuch, z. B. durch "drag & drop". Habe bisher keine direkte Eingabemöglichkeit für die Faxnummer finden können.
     
  18. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    also, Faxstf habe ich neu installiert. Jetzt konnte ich auch die Auswahl in der Druckerliste treffen. Aber es klappt immer noch nicht. Wenn ich ein Dokument faxen will kommt das Fenster "Drucken" , dort ist das Modem ausgewählt. Unter Adressen hole ich eine Adresse aus dem Adressbuch, dort sind ja die Faxnummern auch hinterlegt, dann gehe ich auf den Botten "Drucken". Das ModemCenter sagt dann "übertragen", aber nix passsiert. Das Modem selber habe ich getestet, das wählt sich ein. In der Systemsteuerung,Startobjekte ist auch der Faxserver drin. Was könnte noch eine Ursache sein?
     
  19. chirtied

    chirtied New Member

    Aus der Ferne nicht leicht zu sagen, was die Ursache ist. Vielleicht wird man etwas schlauer, wenn man die Statusmeldungen des "Modem Center" verfolgt. Die normale Folge von Statusmeldungen ist im Benutzerhandbuch beschrieben. Eventuell kann man sehen, bei welchem Schritt ein Fehler auftritt
     
  20. Dradts

    Dradts New Member

    Vielleicht hilfts, wenn Du im Kontrollfeld "Netzwerk" das Modem ausschaltest! Das hab ich gemacht und bei mir funktioniert FaxSTF ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen