FCE - clip zoomen UND ausblenden geht nicht??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von p.i.t., 16. September 2004.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    hallöle

    bin irgendwie zu dumm oder FCE hat einen schwerwiegenden fehler:
    am schluss eines films will ich den letzten clip in der timeline leicht heranzoomen und benutze dazu den filter "übereinander zoomen", den ich in mit den entsprechenden einstellungen festlege. der clip wird in der timeline mit diesem grauen diagonalbalken gekennzeichnet. soweit so gut.

    nun möcht ich aber, dass dieser clip auch gleichzeitig ins schwarz ausgeblendet wird. aber beide filter zusammen kann ich nicht auf den clip legen. entweder den zoom oder den ausblendfilter, beide gehn nicht.

    hab ich da irgendeinen knoten? wie könnte ich dieses problem sonst lösen?

    danke an euch alle! pit
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    mhh. dürfte eigentlich kein problem sein. würde versuchen mal alles zu rendern.

    des weiteren "dip to color" statt normaler blende (oder umgekehrt) versuchen.

    notfalls mal den clip in eine neue sequenz werfen, ein effekt drauf. dann die sequenz in deine ursprüngliche rein und den zweiten drauf.
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    danke, das ist mal ein ansatz. gerendert hab ich schon, (immer wieder, um mir das teil auch ansehen zu können - ist ein musikclip).

    dip to color - wie heisst der auf deutsch - farbige überblendung? aber geht natürlich auch nicht: man kann nicht 2 dieser "grauerdiagonalerbalken"-filter auf einen clip legen.

    eine zweite sequenz - das könnte hinhauen. ist allerdings ein umweg und kann nicht wirklich der weisheit letzter schluss sein, oder?

    alternative: auf einer obersten videospur eine schwarze fläche einblenden lassen...
     
  4. wm54

    wm54 New Member

    habe gerade mal nachgeschaut. das geht so nicht, wie du das gedacht hast. dein filter "übereinander zoomen" ist ein übergang. eine "überblendung" ebenfalls. Zwei Überblendung gleichzeitig geht macht ja kein Sinn.

    Kannst du in FCE auch nach Doppelklicken des Clips in der Timeline den Reiter Bewegung im Viewer auswählen ? Dort kann man in FCP über Keyframes einen Zoom animieren.
     
  5. wm54

    wm54 New Member

    Was du kombinieren kannst sind beliebig viele Videofilter + 1 Übergang, da du ja einen Übergang mit Schwarz am Schluß machst.

    Der Umweg über die nested-sequence dürfte aber auf jeden fall funktionieren.
     
  6. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    nein, das scheint FCP vorenthalten zu sein. man kann den clip in alle richtungen verändern, skalieren, verschieben, aber nicht über die timeline. es wird der gesamte clip, von anfang bis ende gleich behandelt...

    schmeiss ich halt die sequenz in die sequenz...
    :crazy:
     

Diese Seite empfehlen