Fehlende Buchstaben in der Belichtung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dersetzer, 8. April 2003.

  1. dersetzer

    dersetzer New Member

    Hallo,
    ich hab da mal ein Problem: mir fehlen einzelne Buchstaben im belichteten Film. Die Zeichen werden aber freigeschlagen. Kanns vielleicht auf eine defekte Schrift deuten?
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Kann auf Schriftenkonflikt (falsche Schrift, z.B. ohne Sonderzeichen) zurückzuführen sein.
     
  3. Russe

    Russe New Member

    wie gibst du denn die daten zum belichten? als postscript, pdf oder als normales dokument aus deinem programm. welches prg nutzt du?

    russe

    p.s.: ich gebe meine daten immer schon gerastert als ps datei in die belichtung, da habe ich volle kontrolle und ist noch nie was dabei schief gegangen. wichtig ist nur, dass die maschine vom belichter-onkel das ps lesen kann.
     
  4. renttak

    renttak New Member

    Hallo Russe,

    wie erzeugst Du denn eine gerasterte PS-Datei??

    Braucht man dazu ne Extension oder was?

    Alex

    PS: Zum urspruenglichen Thema wuerde ich einfach mal vorschlagen eine PS-Datei zu erzeugen und diese durch ein anderes RIP oder alternativ den Distiller zu jagen und zu schauen was da rauskommt.

    Wenn Du dazu keine Moeglichkeit hast, schick mir einfach die PS-Datei.
     
  5. Russe

    Russe New Member

  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du sprichst mir aus der Seele! Ein nativer Calamus wäre ein Schmankerl!
    Die Funktionalität des Calamus ist sicherlich etwas holprig, aber allen(!) anderen Layoutern haushoch überlegen!
     
  7. Russe

    Russe New Member

    jo
    laut ulfs (invers media) aussagen ist die "native" geschichte ja auf dem besten weg. es gab hierüber in letzter zeit viele diskussionen im calamusforum. hoffen wir dass es wirklich nativ wird, ansonsten wird der emu integriert, denke ich. das ist dann auch ok.
    ich freu mich schon auf die neue vektorausgabe :)))

    russe

    p.s.: immer wieder schön wenn man leute trifft die gute software verwenden ...
     
  8. renttak

    renttak New Member

    Hallo Russe,

    das hoert sich interessant an.

    Kannst Du mir mal eine gerasterte PS-Datei geben?

    Wuerde mich mal interessieren.

    Gruss

    Alex
     
  9. Russe

    Russe New Member

    hi
    was soll denn drin sein? bilder, text oder ein komplett ausgeschossener druckbogen?

    russe

    p.s.: wie groß soll sie denn max. sein? ich kann sie auch bei mir auf den server stellen, dann kannst du sie mit dem browser runterladen.
     
  10. renttak

    renttak New Member

    Hi Russe,

    ein zwei Bilder und ein wenig bunter Text waeren nett.

    So dass man halt den Raster sieht.

    Mit was fuer einem Raster arbeitest Du denn? 60er oder 70er?

    Die Dateigroesse ist mir egal, wenn ich mir die Datei irgendwo ziehen kann macht das fuer mich keinen Unterschied....

    Gruss

    Alex
     
  11. Russe

    Russe New Member

    hi
    kein problem, nur heute wird das nichts mehr, ich habe noch zu tun. ich werds aber morgen nachholen und dir nen link schicken.

    also das raster kommt ganz drauf an was das endprodukt sein soll, bzw. welches papier verwendet wird. für 08/15-drucke nehme ich ein 48er raster, sonst laufen die tiefen in den bildern zu. wenn ich besseres papier benutze dann nehme ich ein 54er oder 60er raster, mehr habe ich noch nicht gebraucht.

    russe
     
  12. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    @ renttak
    Vielleicht ist es für dich noch spannend, zu wissen, dass Calamus in der Lage ist, auf Rasterpunktebene zu arbeiten. Wenns beliebt, kann ich im Layout jeden einzelnen Rastpunkt bearbeiten. Gerasterte, separierte Vorschau ist natürlich auch selbstverständlich!
     
  13. Russe

    Russe New Member

    hi
    lass mir mal bitte deine e-mail adresse zukommen, dann schick ich dir einen link auf die dateien.

    russe
     
  14. klimbim

    klimbim New Member

    Das Problem taucht bei mir auch hin und wieder mit eher seltenen Schriften auf. Solange die Schrift korrekt dargestellt wird, z.B. bei FreeHand einfach Schrift zu Kurven wandeln und ab mit der Kiste. Das funktioniert immer.
    Gruß Arno
     
  15. desopa

    desopa New Member

    Hallo Setzer.
    habe die Erfahrung bei Quark gemacht. Sobald gewisse Schriften (nicht alle) unten als Halbfett angeklickt sind, spart der belichter diese aus, oder sie fehlen. Anstelle dieser Einstellung immer den Schrifttyp Halbfett auswählen (z.B Helvetica Bold). Dann sollte es klappen.
    Es könne natürlich auch beschädigte SchriftenKoffer oder PostScript sein. Über ATM oder Suitcase mal Prüfen lassen.

    Viel Glück
     

Diese Seite empfehlen