Fehlende Handbücher

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von of, 9. Januar 2004.

  1. of

    of New Member

    Hallo Kollegen,

    ich bin auf "180" und muß mal etwas loswerden.
    Ich bin seit einiger Zeit dabei mich mit Panther anzufreunden und investiere in die entsprechenden upgrades. Es hat mich jetzt glatt aus dem Sessel gehauen, als ich das upgrade für Flash MX2004 und die Premium Suite von Adobe erhalten habe. Keine Handbücher!!! Ich bin völlig entsetzt und sauer. Als Gestalter ist es mir ein Greuel auch noch pdfs zwischen meinem Job am Monitor zappeln zu lassen. Ich möchte mich in ein Handbuch vertiefen, wo es mir passt!! Es ist eine Frechheit hochwertige und komplexe Software ohne Referenzen auszuliefern! Bei Macromedia darf man lange auf der website forschen bis man endlich auf die Handbücher stößt. Davor liegen etliche features und dumme Belehrungen warum MX2004 so wichtig ist, bzw. warum Aktivierungscode... Dafür gibt es nur das englische Handbuch. Motto erstmal einen Pappkarton mit einer CD!!! ausliefern und das Geld einstreichen. Was der Anwender macht ist egal. Bei Adobe findet man etwas schneller die Bestellmöglichkeit. Es ist aber trotzdem hanebüchend, daß Adobe (mit dem besten Einnahmen seit seines Bestehens) es nicht für nötig hält die User korrekt zu bedienen. Mir wurde dort mitgeteilt der Grund sei, daß die Bücher so schwer wären. Wie jetzt? Ich zahle Versandkosten für meine Bestellung. Dann soll ich nochmal Versandkosten zahlen? Und was heißt schwer? 30 Kilo? Kann das nicht gleich auf eine Rechnung gehen? Warum liegt das nicht gleich dabei? Für jeden lausigen Kühlschrank liegt eine Gebrauchsanweisung bei. Aus gutem Grund. Man will sich vor Regressansprüchen schützen. Vielleicht sollte man die Hersteller von Software unter diesem Aspekt auch mal unter die Lupe nehmen: Falsche Druckergebnisse, kein Handbuch - in die Verantwortung ziehen! Ich weiß, das ist übertrieben... aber irgendwie ist da etwas dran.
    Flash kann ich jedenfalls momentan so nicht nutzen - was soll ich eigentlich damit? Also ist Macromedia in Zukunft definitiv gestorben! Aus die Maus! Adobe ist mir sympathischer - aber das nächste upgrade kommt mir nur mit Handbuch ins Haus! Ich kann warten...
    Das Handbuch von Adobe kostet inkl. Versand über 77 Euro; Using Flash 30,- + Versand; Flash Components 45,- + Versand

    Ich kann das alles nicht verstehen. Ich habe als Gestalter ganz andere Probleme. Ich darf als Gestalter eigentlich Spass an meiner Arbeit haben. Die sind doch Angetreten um mir alles komfortabel (gegen Bares) zu machen. Aber nixda! Apples Vorlage mit dem Zersägen von Festplatten unter Panther 10.3 war auch nicht schlecht...

    Schöne neue Welt
    und viele Grüße

    Oliver

    PPS: Zum Thema Raubkopien. So ein Pappkarton mit lose herumfliegender CD drinnen fühlt sich wie eine teuer bezahlte Raubkopie an. Das Wissen soll man sich woanders her holen! - Na denn
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du hast absolut Recht. Die Konsequenz dieses Schwachsinns habe ich bereitsbei Acrobat – dem ersten Programm, welches Adobe ohne Handbücher auslieferte –erlebt: Kaum einer – besonders die Spezialisten in den Druckereien – kennt sich mit dem Programm wirklich aus. Niemand kann mir erzählen, dass er sich das Wissen um ein derart komplexes Programm aneignet, indem er auf den Bildschirm starrt. Ein Buch ist hier durch nichts zu ersetzen!
    Für mich ist ein gutes Handbuch eines der wesentlichen Argumente gegen Raubkopien! Wer sich das einspart, braucht sich über nichts mehr zu wundern …
     
  3. typneun

    typneun New Member

    jo, da hast du recht!!!

    schon mal maxons cinema 4D XL bestellt? mann, das ist heftig... da kommt mehr papier daher als in der druckerei der sonntagsausgabe der süddeutschen! :D das ist vorbildlich!

    auf der anderen seite: viele jammern immer über die hohen preise bei software - und handbücher sind einfach das einfachste, um kosten zu sparen - auch wenn ichs selber nicht leiden kann, versteh ichs zumindest (ein bischn!)
     

Diese Seite empfehlen