Fehlende QuickTime-Komponenten in iMovie '08

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Cosmo, 27. Dezember 2007.

  1. Cosmo

    Cosmo New Member

    Hallo liebe Community,

    Wenn ich iMovie aus iLife '08 öffne, dann kommt eine Fehlermeldung. (siehe Anhang)

    Habe QuickTime sogar schon neu installiert: Kein Erfolg

    Kann mir jemand helfen? Die Fehlermeldung habe ich erst seit heute.

    PS: Das Programm lässt sich aber nach klicken von "OK" starten!

    Mfg,
    Cosmo ;)
     

    Anhänge:

  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    dann versuch doch einfach, iMovie, bzw. iLife neu zu installieren

    Gruß yew
     
  3. Cosmo

    Cosmo New Member

    Ich hab das Problem jetzt gelöst!
    In dem Ordner /Libary/QuickTime/... waren bei mir eine einziger selbst heruntergeladener Komponent. Dann habe ich mit TimeMachine geschaut, ob da vorher was anderes drinnen war.

    Und da war was anderes! Nach einem Widerherstellen der beiden Dateien kommt nun keine Fehlermeldung mehr :D

    @ yew: Danke für den Tipp, habe aber iMovie nicht selbst gekauft, sondern mit Leopard wars dabei :)


    Mfg,
    Cosmo ;)
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das kann nicht sein. iLife ist nicht bei Leopard dabei.
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi
    deswegen kann man aber trotzdem die einzelnen Komponenten neu installieren

    Gruß yew
     
  6. Cosmo

    Cosmo New Member

    Nicht?
    Na dann war es wohl auf dem iMac :D

    @ yew: Und wie hätte ich das machen sollen? :confused:

    Mfg,
    Cosmo ;)
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi
    wenn ich mich recht erinnere, kannst du bei der Installation anpassen, welche Programme installiert werden sollen oder nicht. Nicht jeder braucht / will z.B. GarageBand.
    Ansonsten besteht immer noch die Möglichkeit, mit Pacifist eine Datei aus einem Installationspaket zu extrahieren.

    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen