Fehler 1 , 2 , 3 ect.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Frosch, 22. Januar 2001.

  1. Frosch

    Frosch New Member

    Oft erlebe ich es daß Programme unerwartet beendet werden.
    Dies geschieht mit unterschiedlichen Fehlercodes, z.B. Fehler 1 oder Fehler 2 ...3 ...4 oder auch 12.
    Was bedeuten diese Fehlermeldungen und was kann man dagegen tun??
    Danke im Voraus für die Hilfe.
    http://home.t-online.de/home/dg1fer/
     
  2. Harib

    Harib New Member

    Hallo Frosch,

    Mac Errors ist ein Programm das die Fehler in Technikerenglisch (ich weiß nicht, ob es eine deutsche Version gibt) genau aufgeschlüsselt. Die Software gibts bestimmt beim versiontracker.com. Mir hat das aber noch nie in geholfen, ich verstehe immer nur Bahnhof.

    Thorsten
     
  3. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Hallo, Frosch, ich maile Dir ein IE-Dokument mit einer Erläuterung der codes; ist aber nicht so richtig hilfreich; taugt nur, um die Neugierde kurzfristig zu befriedigen. "...was kann man dagegen tun??" ist natürlich von Fall zu Fall verschieden...
    Phil
     
  4. Wolli

    Wolli New Member

    Soviel ich weiss, haben die Fehler 13 alle etwas mit Arbeitsspeichermangel zu tun.
    Wieviel Arbeitsspeicher hast du? Virtueller Speicher aktiviert/deaktiviert?
    Was für ein Rechner? System?
    Welche Programme hängen sich auf? Wieviel Speicher hast du denjenigen Programmen zugeteilt (Apfel + I)?

    Gruss Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  5. eman

    eman New Member

    Hi Frosch,
    mach Dir keine Hoffnungen, die deutschen Errorcode-Erklärungen lassen einem genauso im Dunklen, oder kannst Du was mit "Ungültige A-Line-Anweisung" ( für dsLineAErr) anfangen? Eben.
    Etwas aufschlußreicher sind da einige Erklärungen die man in den Macwelt-Datenbanken finden kann. Auf alten Heft-CDs.
    Ach ja, die guten alten Zeiten......Heft-CDs.......
    Hier ein Beispiel:
    (Nur: Du solltest wissen, nicht immer wenn Dein Rechner Fehler 1,2,3 sagt, bedeutet das, daß dieser Fehler auch wirklich vorliegen muß.)

    "Fehler 1 nennt der Prozessorbauer Motorola einen Bus-Fehler und meint damit speziell Fehler auf dem Adreßbus, also jenen Leitungen, über welche die Speicherstellen angesprochen werden. Nur allein durch Software entsteht der Fehler nicht. Die Bus-Fehlersteuerung wird von verschiedenen Quellen angesteuert. Der Ausgang der Schaltung ist mit dem BERR-Eingang (dem Bus-Error oder Busfehler) der CPU verbunden. Das heißt, daß verschiedene Quellen dieselbe Fehlermeldung auslösen. Beim Mac sind das die Signale der Speicherverwaltungs-Hardware, die sich meldet, wenn versucht wird, auf gar nicht vorhandene Speicherstellen zuzugreifen. Die Ursache kann im Programm oder in unsauber programmierten Inits liegen.

    Wenn Sie Pech haben, wenn der Fehler also immer auftritt und die im folgenden genannten Maßnahmen nicht helfen, kann auch Hardware die Ursache sein. Meistens sind es dann Speicherbausteine oder die MMU (Memory Management Unit oder Speicherverwaltung), da deren Fehlerausgang (Fault) mit der Bus-Fehlersteuerung verbunden ist.

    Massnahme:

    Doch die Hardware ist selten das Problem, zu 99 Prozent ist es die Software und deren Konflikte mit irgendwelchen Inits. Deshalb sollten Sie als erstes den Rechner ohne alle Inits starten. Dazu müssen Sie nur nach dem Neustart die Shift-Taste gedrückt halten. Der Mac wird daraufhin in der Willkommen-Box zusätzlich den Text Systemerweiterungen deaktiviert anzeigen. Diese Maßnahme ist auch bei den anderen Fehlermeldungen hilfreich. Sollte sie helfen, bewegen Sie alle verdächtigen Inits (alle, die nicht von Apple stammen) aus den Ordnern Kontrollfelder und Systemerweiterungen (beide sind im Systemordner zu finden) in einen anderen Ordner. Danach starten Sie den Mac neu, der Fehler sollte verschwunden sein. Jetzt bewegen Sie ein Init nach dem nächsten auf den Systemordner und starten jedesmal den Mac neu. Sobald der Fehler wieder auftritt, haben Sie das Init erwischt, das den Schaden verursacht. Daß Sie so ein Schrottprogramm nie wieder nutzen, ist klar. Manche Init-Macken sind viel schwieriger zu finden. Solche Programme verändern das Betriebssystem, und das bleibt auch dann noch angeschlagen, wenn das Init längst gelöscht worden ist. Jetzt einfach das Betriebssystem aktualisieren reicht nicht, denn der Aktualisierer schaut nur nach dem Datum. Um eine wirkliche Neuinstallation zu erzwingen, müssen Sie den Systemordner umbenennen und zusätzlich den Finder in einen anderen Ordner verschieben."

    was kapiert?
     
  6. MACrama

    MACrama New Member

    nein macht aber nix :)

    mir wurde das so erklärt...

    fehler 1,2 sind allesamt ramfehler:

    1 bedeutet das die software auf speicherbytes zugreifen wil die es gar nicht gibt, zb. beispiel du hast 100 byte speicher und die software will aber auf byte nummer 110 zu greifen.. nur is nicht da deswegen fehler...
    warum die software darauf zugreifen will, verteht sowieso keiner...

    um das zu vermeiden ist es besser das der VM auf off steht... das dieser sagt es wären 120 byte da, obwohl 20 davon nur virtuell sind und nicht direkt angesprochen werden können..
    oder der speicherbaustein ist defekt und die restlichen 20 byte sind hinüber...

    so oder so ungefähr ist das..

    2. hat was mit bytelänge zu tun, hab ich aber nicht ganz verstanden drum sag ich jetzt nix dazu...
    ist aber ein software fehler und hat nix mir hardware zu tun...

    3. ist ein "anweisungfehler" ..
    wenn ein programm dem prozessor sagt du "das" und "jenes" aber er versteht "jenes" nicht weil die "jene" anweisung "verzehrt" übermittelt oder sie "falsch ausgesprochen" wurde... dann programm adios...

    meist stimmen die fehlercodes die er ausgibt, sind aber meistens von harmloser natur, nur wenn fehler 1 sändig vorkommt sollte man den speicher überprüfen lassen..

    kapiert?

    ra.ma.
     
  7. MACrama

    MACrama New Member

    zusatz

    fehler 12:

    dieser fehler kommt wenn in einem programm "haltepunkte" gesetzt wurden die überprüfen ob durch das ausführen einer bestimmten routine ein fehler entstand..

    für diese haltepunkte muß allerdings eine art debugger installiert sein, wenn der nicht das ist -> fehler 12 programm tschüss
     
  8. Frosch

    Frosch New Member

    Zuerst mal danke für die Mühe!
    Die Fehler treten nicht immer und nicht bei jedem Programm auf.
    Ich hab sie z.B. bei Adobe Primiere 5.1, da kann es sein daß unter bestimmten Bedingungen, also wenn ich eine Vorschaudatei erstelle und dann Abspeichere der ganze Rechner einfriert.
    Ok, dann speicher ich halt zuerst ab, damit nicht alles weg ist.
    Auch GoLive fliegt manchmal raus, meist mit Fehler 12.
    Es ist halt ärgerlich wenn man gerade an etwas arbeitet und dann war alles um sonst.
    http://home.t-online.de/home/dg1fer/
     
  9. SRALPH

    SRALPH New Member

    s.
    kurze erklärung: wenn du tool mi apfel "I" anklickst,erscheint ein fenster mit info's,in diesem fenster steht irgendwo "allgemeine information"und rechts daneben ist ein pfeil,wo du zwischen gemeinsam nutzen und speicher wählen kannst,ja und du wählst speicher aus und änderst die werte.(meist steht ein text unten mit der fehlenden speichermenge)
    ich hoffe doch,dass es bei dir funktioniert und deine nerven weniger strapaziert werden,bei mir hat es bei einem tool schon geklappt,wo es vorher mit fehler 2 aufgegeben hatte.
    leidre bleiben die texte stehen,auch wenn ich speicher erhöht habe,bleibt bei dir der text auch stehen od verschwindet er,wenn du neue werte eingegeben hast?
    RALPH
     
  10. Frosch

    Frosch New Member

    Nochmal danke an alle für die Tip´s.
    Also bei Adobe Primiere 5.1 kann es sich nicht um Speichermangel handeln, weil ich 512 MB zur verfügung habe und deshalb den meisten Anwendungen auch ordentlich zugewiesen habe.
    Um alles runterzuschmeißen und neu zu installieren ist es mir aber noch nicht nervig genug*gg
    Aber was mir aufgefallen ist, ich kann mich an kein einziges mal erinnern wo sowas mit Photoshop passiert wäre.
    Ich glaub das ist noch nie abgestürzt.
    Primiere 5.1 stürzt eigentlich recht zuverlässig ab, so daß ich schon weiß wann.
    Z.B. wenn ich eine Vorschaudatei erstellt habe und dann das Projekt abspeichern will.
    Ich speichere halt jetzt immer vorher ab.
    Aber normal ist es trotzdem nicht.
    http://home.t-online.de/home/dg1fer/
     
  11. beverlie

    beverlie New Member

    Hi Frosch,

    ich kann mich daran erinnern, dass ich eine weile auch mit unnachvollziehbaren systemabstürzen zu kämpfen hatte. bei mir lag es letztendlich an der chicago, die defekt war. da photohop keine probleme macht, wäre eine kaputte schrift möglicherweise auch bei dir der übeltäter...

    viel glück
    bev
     
  12. Frosch

    Frosch New Member

    Naja, Adobe Primiere ist ein Videoschnittprogramm und hat eigentlich genauso wenig mit Schrift zu tun wie Photoshop.
    Aber trotzdem danke für den Hinweis, vielleicht kann ich das an anderer Stelle mal gebrauchen.
    Mir ist aufgefallen daß in den letzten Tagen kein Absturz mehr war.
    Es ist so, daß der Rechner an manchen Tagen 4-5 mal abstürzt und an anderen bei der gleichen Software überhaupt nocht.
    Komisch oder?
    Er lebt*gg
    http://home.t-online.de/home/dg1fer/
     

Diese Seite empfehlen