fehler 3?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von donald105, 13. August 2004.

  1. donald105

    donald105 New Member

    die fehlermeldung hatte ich schon lange nicht mehr, und darum weiß ich auch nicht mehr, was es heißt.
    Mein mozilla auf 9.2 verabschiedet sich mit diesem kommentar, quark auch.
    der explorer läuft, ist aber einfach nur blöd, weil HIER nämlich die dämlichen google anzeigen die posts überdecken.

    Wer kann mir sagen what to do mit fehler 3?
    tnx
    der donald.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    ID=03 Illegal Instruction

    The computer has a specific vocabulary of machine language instructions it can understand. If a computer tries to execute an instruction that isn't in its vocabulary, you see this error code. It's less likely than error 02, but still very common.

    Jetzt weißt du, was der Fehlercode bedeutet. Geholfen ist dir damit vermutlich nicht...

    Hast du mal das Festplatten-Dienstprogramm laufen lassen?
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    ne, hab ich noch nicht. werd ich dann aber mal.
    ich fürchte nur: das ist MEIN rechner. Und WIR mögen keine vokabeln lernen..
    :party:
    äh - wie mach ich das jetzt am dööfsten?

    lieben dank!
    der donald
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn's nicht besser wird, könntest du die Prefs von Mozilla und Quark nicht löschen, sondern erst mal in einem beliebigen Ordner deiner Wahl "verstecken" (aber nicht im Systemordner) und dann die Programme eins nach dem anderen starten. Sie legen dann neue Voreinstellungsdateien an.

    Fehlermeldung dann weg?
    Wenn ja, die "versteckten" Prefs (erst von Mozilla, dann von Quark) wieder an ihren alten Platz verfrachten. Nach jedem Verfrachten das Programm starten. Je nachdem, wann dein Mac wieder meckert, hast du den Übeltäter. Dann ab damit in den Müll.

    Aber Achtung: deine alten Programmeinstellungen gehen damit verloren und du musst sie wieder neu eingeben.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn ich mich recht erinnere, kannst du beim Museums-OS-9 das Festplatten-Dienstpramm starten und auf "überprüfen" und je nach Meldung auf "reparieren" klicken.

    Besser aber ist es, du startest von der Installations-CD, suchst und findest auf der CD (!) den Ordner "Dienstprogramme" und darin das "Festplatten-Dienstprogramm". Weiter wie oben beschrieben.
     
  6. donald105

    donald105 New Member

    stimmt - prefs löschen - hrrglll wir oft hab ich das auf dem neuner schon gemacht -
    total vergessen, das geht mir wirklich auf den zeiger.
    Danach gings immer wie von sälbs......
    erst mal dankeschön, mach ich jetzt, und dann schau mermal.
    Ich glaub, ich schmeiß den 9er hier jetzt auch runter - war nur noch so`n fallback.


    :)
     
  7. Schwarzleser

    Schwarzleser New Member

    Hallo,

    hat es geholfen, die Preferences zu löschen? Ich hatte die letzte Woche das gleiche Problem mit Mozilla unter OS9 (bei Quark kann ich nicht mitreden):
    Mittlerweile glaube ich sogar, daß das eine (Fehler 3) mit dem anderen (Google-Anzeigen) eine ganze Menge zu tun hat. Ich konnte nämlich NUR IM MW-FORUM nicht mehrere Tabs aufmachen, ohne daß Mozilla sich mit Fehler 3 (manchmal auch 2) verabschiedete. Manchmal ging es aber wieder. Bei keiner anderen Webseite trat das verhalten auf; alles klaglos wie immer.

    Jetzt stelle ich fest: Wenn im MW-Forum die großen Google-Anzeigen vom Rand weg sind (wie jetzt gerade), geht es wieder! Preferences habe ich nicht gelöscht.

    Wobei nun die Frage sein dürfte, was Quark mit den Google-Anzeigen zu tun hat. Aber das ist vielleicht nur ein Fall von Synchronizität und nicht von Kausalität. Oder Fehler 3 lebt.

    Gruß,

    Schwarzleser
     

Diese Seite empfehlen