Fehler (-39) beim Kopieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bommy007, 31. Januar 2009.

  1. bommy007

    bommy007 New Member

    Hallo an alle,

    bin seid ein paar Tagen stolzer Besitzer eines MacBook :apple:
    Soweit hat die Umstellung von Windoofs auf Leopard schon ganz gut geklappt. :D

    Leider kann ich meine Musik nun nicht kopieren.
    Ich bin mit einer LAN-Platte verbunden, welche unter NTFS (oder doch FAT) formatiert ist. War bisher für die Windows-Rechner.

    Wenn ich einen Ordner oder direkt die mp3 Files kopieren will, kommt die Fehlermeldung (-39).
    Hierbei ist es egal, ob ich direkt auf die Festplatte kopiere oder die Songs in iTunes importiere.

    Über die Suche finde ich nichts entsprechendes.

    Schon mal danke für die Hilfe.

    Bommy
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Der Fehler -39 bedeutet "eofErr". (siehe auch Anhang)

    Warum er beim Lesen deiner Netz-Platte auftritt kann ich dir jedoch nicht sagen.


    Gruss GU
     

    Anhänge:

  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Versuche die Fehlermeldung einzugrenzen, in dem kleinere Files (in der Summe z.B. 1, 2 oder 3GB) kopiert werden. Funktioniert es dann? Oder bei welcher Größenordnung treten die Probleme überhaupt auf? Generell?
    Wenn ja, könnte das Problem an FAT32 liegen, welches bekannterweise eine 4GB-Blockade hat, NTFS hingegen kennt diese nicht mehr.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ja, richtig. Allerdings kann man vom Mac aus standardmäßig auch keine NTFS-Platten schreiben, sondern nur lesen. Mit Paragon NTFS oder MacFuse kann man das Problem aber umgehen.

    MACaerer
     
  5. bommy007

    bommy007 New Member

    Vielen Dank für Eure Bemühungen.

    Ich konnte das Problem soweit eingrenzen, daß es wohl an der LAN-Platte liegt.
    Die Größe der Daten spielte auch keine Rolle, der Fehler trat immetr auf.

    Das Kopieren der gleichen Dateien von einer direkt verbundenen USB-Platte hat reibungslos funktioniert.
    Diese hatte ich allerdings vorher über den MAC als FAT-Patition formatiert und anschließend alle Daten dorthin kopiert. Sollte sowieso die "Austauschplatte" zwischen Vista und Leopard werden.

    Danke noch mal
    Bommy
     

Diese Seite empfehlen