Fehler -412 beim Bilddateien kopieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Appaloosa, 6. November 2004.

  1. Appaloosa

    Appaloosa New Member

    Hallo zusammen,

    muß das Thema nochmals posten, denn ich weiß einfach nicht weiter.
    Zur Erinnerung: Beim kopieren von JPG-Dateien von etwa 25 bis125 KB Größe von einer Festplatte auf eine andere kam irgendwann die Fehlermeldung, daß der Kopiervorgang fehlgeschlagen sei wegen Fehler -412. Ab da ging kein JPG mehr zu kopieren.
    Die üblichen Sanierungsprozeduren brachten keine Abhilfe.
    Auf SC50s Rat habe ich DiskWarrior angeschafft. Der fand auf den beiden internen Platten was zu reparieren, die Externe war in Ordnung. Alles schien gut, ich konnte wieder kopieren, bis nach einem Drittel der Dateien der Fehler wieder auftrat, in gesteigerter Form, denn es lassen sich nun überhaupt keine Bilddateien mehr kopieren, keine JPGs, keine Tifs. Wohl aber Ordner, Texte und sogar Programme.
    Und DiskWarrior findet diesmal keine Fehler, auf keiner HD.
    Der Rechner ist ein G4 DP 1GHz unter OS 9.2.2, hat zwei HDs mit 80/120 GB, auf beiden noch ca 30 GB frei, die externe HD hat 200 GB und noch 20 GB frei.
    Was bloß nun?
    ;(
    Appaloosa
     
  2. pixelpete

    pixelpete New Member

    Hallo Appaloosa,

    beim Suchen nach "Fehler -412" stoße ich auf Deine postings und greife diese noch einmal auf. Obwohl Du seit November 2004 vielleicht nix mehr durchs Forum bekommen hast, hoffe ich, es gibt Hilfe. Hast Du selbst eine Lösung gefunden? Schreib mal, denn bei mir ist nun dasselbe passiert:

    Mein Rechner: G4 Dual 2x1GHz
    Mac OS 9.2.2 (bitte keinen "guten Rat" wie "Sattel um auf OSX !")
    3 Festplatten
    B: Volume, auf dem die Dateien liegen: 120GB intern, davon 44GB frei
    A: Zielvolume (mit dem OS) 80GB, davon 5,2 GB frei
    Vor dem problematischen Kopiervorgang von B nach A lagen die Dateien auf A. Dort wurden sie aufbereitet. Danach ohne Probleme auf B kopiert. Die Probleme tauchen erst beim umgekehrten Kopieren von B nach A auf.

    Bilddateien (ca. 8MB groß) werden von einer (A) auf die andere HD (B) kopiert, alles kommt einwandfrei an. Tage später dann werden die Dateien wieder von der anderen (B) auf die eine (A) zurückkopiert. Normalerweise läuft das auch, aber nun: Nicht alle aber bei vielen kommt die Fehlermeldung:

    "Das Objekt "dateiname" kann nicht geschrieben werden, da der Fehler -412 aufgetreten ist. Wollen Sie fortfahren?..."

    Ich hatte das in den letzten Jahren schon öfter. Nach einem Neustart mit "Schreibtischdatei neu anlegen" (Alt+Apfel beim Start) hatte ich aber bisher immer normal weiterarbeiten können. ---- BIS JETZT ---- Nun nützt auch eine neu angelegte Datei nicht mehr viel. Ich habe das in den letzten Tagen mehrfach gemacht. Danach lassen sich immer einige der störrischen Dateien kopieren, aber eben nicht alle. Kleine .ACV-Dateien (Photoshop-Gradationskurven) scheinen alle kopierbar. Die bei mir normalen 8MB-Dateien aber nicht.

    Seltsam:
    Ich habe das Kopieren kurz nacheinander mit vier verschiedenen Ordnern machen wollen. Ein Ordner ging völlig einwandfrei. Die Dateien der anderen drei zeigten das eben geschilderte Verhalten.

    So, mal sehen, ob es noch OS9-Spezialisten gibt, die eine Lösung kennen,

    wünscht sich
    pixelpete
     
  3. sb203ho

    sb203ho New Member

    Zip die Dateien doch vorher zusammen und kopiere dann das Archiv auf die andere Festplatte.
     
  4. pixelpete

    pixelpete New Member

    Ja, das wird gehen.

    Nur - ich denke immer noch an eine Problemlösung, um zukünftig wieder ganz normal kopieren zu können - wie in den letzten 3 Jahren auch........
     
  5. pixelpete

    pixelpete New Member

    Es ist Schluß mit den Fehlermeldungen -412.

    Der ganze Zauber war plötzlich vorbei als ich heute morgen ca. 2GB Dateien auf dem betroffenen Laufwerk gelöscht habe und die Schreibtischdatei zum x-ten mal neu anlegte.

    Der Finder kopiert plötzlich wieder in alle Richtungen ohne zu meckern.

    Nicht dass ich eine gültige Erklärung hätte, aber es sieht so aus, als spielte das vorherige Löschen eine Rolle. Es wird jetzt 6,2 GB statt vorher 5,2 GB freier Festplattenplatz angezeigt ?!?!


    pixelpete
     

Diese Seite empfehlen