1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Fehler -43 Mac · PC

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mr_walker, 10. Juni 2003.

  1. mr_walker

    mr_walker New Member

    Bei der Verbindung zu PCs (WinXP) bekomme ich öfter den Fehler 43 bei Kopiervorgängen und bestimmte Sachen kann ich gar nicht kopieren. Liegt das an zu langen Dateinamen? Wieviel Zeichen kann OSX denn? Gibt es vielleicht ein Utility das mir helfen kann das Problem zu lösen? Oder kennt jemand die richtigen Einstellungen an den richtigen Orten?
    Bin für jede Hilfe dankbar!!!
     
  2. tas

    tas New Member

    Fehler -43: fnfErr (-43): File not found
    Koennte auftreten, wenn die Dateinamen Sonderzeichen (wie etwa Umaute) enthalten; da OS X ein Unix ist, reagiert es besonders empfindlich auf Dateinamen mit einem "/" drin. Irgendwo gab's mal ein Tool, mit dem man diese Namen automatisch reparieren konnte, aber ich find im Moment den Link nicht; vielleicht weiss sonst jemand Rat?
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

Diese Seite empfehlen