Fehler -5006

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MatthiasSuttner, 15. November 2001.

  1. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    Hallo,

    ich brauche Euere Hilfe.
    Wir haben ein Windows 2000 Netzwerk, indem auch ein paar MACs sind. Jetzt haben wir seit einiger Zeit das Problem, dass von den MACs aus, einige (nicht alle!!) Dateien und Ordner auf dem Server sich nicht mehr ändern, löschen oder verschieben lassen. Die Ordner und Dateien haben von der Windows 2000-Server Berechtigung keine Unterschiede. Die PCs können alles ohne Probleme.

    Pfad:
    D:ÜberordnerUnterordnerDatei

    Berechtigung für Unterordner und alles darunter:
    Administratoren:Vollzugriff
    System :Vollzugriff
    Benutzergruppe :Ändern

    Danke
    Matthias
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    benutzergruppe: vollzugriff

    mal testen obs dann geht?

    ra.ma.
     
  3. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    das hab ich auch schon probiert - ohne Erfolg. Wie gesagt, manche Dateien lassen sich löschen, manche nicht.

    Matthias
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    könnte es vielleicht damit zusammenhängen das manche Mac user auf diese files eigene rechte vergeben haben? dh. zb. eigentümer geändert o. dergleichen?

    habs nicht so mit de rechte vergabe unter win, interessiert mich eigentlich auch nicht wirklich ;-)
     
  5. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    noch was:

    wenn die Datei leer ist (0 Byte) dann kann sie gelöscht werden. Sobald ich was reinschreibe (z.B. mit einem Texteditor) gehts nicht mehr.
     
  6. MatthiasSuttner

    MatthiasSuttner New Member

    hat keiner mehr dieses Problem?
    Kanns vielleicht mir dem SP2 von Windows 2000 zusammenhängen?

    Meldet Euch bitte

    Danke
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen