Fehler bei der Uhrzeitsynchronisierung. Wieso?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von redek79, 28. Dezember 2003.

  1. redek79

    redek79 New Member

    Und zwar habe ich folgendes Problem: Nach dem Start zeigt mir mein iMac 350 immer diese Meldung:


    >>Fehler bei der Uhrzeitsynchronisierung

    Das Datum ist auf ein Jahr vor 1973 eingestellt. Dadurch arbeiten manche Programme nicht richtig.

    Stellen Sie es im Kontrollfeld "Datum & Uhrzeit" manuell ein. Weitere Infos finden Sie in der "Mac Hilfe".<<




    Also die Pufferbatterie ist nagelneu. Wieso verstellt sich das Datum und die Uhrzeit trotzdem immer? :confused: Wäre cool, wenn mir jemand was dazu sagen könnte.

    Danke
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    vielleicht liegt es ja doch an der Pufferbatterie. Hast Du die Möglichkeit diese zu messen?

    Oder nimm sie mal raus und stecke sie wieder an, richtige Polung beachten!

    Bei meinem Rechner gibt es einen Resetknopf auf der Rechnerplatine, wenn es den bei dir gibt, mal so ca. 20 Sek drücken.

    Gruß
    Klaus
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    Ich schätze mal, wer lesen kann ist im Vorteil, oder vielleicht doch nicht ?!?

    >>Fehler bei der Uhrzeitsynchronisierung

    "Er" versucht die Uhrzeit per Internet mit einem Time-Server zu synchronisieren, findet aber keinen, keine Internetverbindung ???

    >>Stellen Sie es im Kontrollfeld "Datum & Uhrzeit" manuell ein.

    Was für ein System hast du, in den Systemeinstellungen mal die automatische Uhrzeitsynchronisation deaktivieren, dann schau'n mer mal.
     

Diese Seite empfehlen