Fehler bei Time Machine

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von st, 21. März 2008.

  1. st

    st New Member

    Hallo allerseits,
    habe immer nach fast vollständigem Backup auf Externe FW800 (500GB)/(MacBook Pro 15'') eine Fehlermeldung von Time Machine und somit ein unvollständiges Backup (s. Anhang). Habe vermutet, dass es mit einer Inkompatibilität von Eye TV zusammenhängt und den Ordner ausgeschlossen, hilft aber nicht. Hab andere Festplatten auch mit FW400 und USB 2.0 probiert, da ist das selbe Problem.
    In "Hilfe" steht, dass eine Liste mit Inkompatibilitäten auf der support-Seiten Apple stehen, hab aber keine gefunden.
    Hat jemand eine Lösung, das wäre super, vielen Dank schon mal und schöne Ostern
     

    Anhänge:

  2. dimoe

    dimoe New Member

    es kann natürlich alles mögliche sein...
    Ich würde als erstes darauf tippen, daß Du einen Intel-Mac hast, aber die TimeMachine Festplatte nicht mit dem GUI-Partitions-Schema partitioniert hast - dann kann das System nämlich nicht gesichert werden.
     
  3. physio40

    physio40 physio40

    Hallo,interessant. Mir ist aufgefallen, dass beim Betrieb von eyeTV und dem Starten der externen FW Platte (mit FW 800) eyeTV den Betreib einstellt (unter DVB-T Empfang) und das Bild einfriert. Keine Ahnung warum, ist jedoch reproduzierbar.
    physio40
     
  4. st

    st New Member

    Hallo, es hat ein bisschen gedauert, also: Ich hab die Festplatte neu und richtig formatiert, es klappt trotzdem nicht. Das Sichern wird abgebrochen nach so 2/3 des Backups. Bei Eye TV konnte mir auch keiner helfen. Liegt es vielleicht auch am Update von 10.5.2? Das habe ich ungefähr zeitgleich installiert.
    Das kurze Einfrieren kenne ich auch, dann läuft alles aber wieder.
    Viele Grüße, Stefan
     
  5. balboa

    balboa New Member

    Wie in anderen Foren beschrieben, solltest du in der Konsole verfolgen, welche Datei bei Dir dafür sorgt, dass das Backup nicht anständig durchgeführt wird. Genau heißt das in der Konsole oben links auf "protokollliste anzeigen" und dann ebenfalls links auf "system.log". Ich hab dann alle Anwendungen geschlossen, das Fenster einmal bereinigt und dann das Backup gestartet.In dem Konsolenfenster wird Dir dann nach Abbruch durch Time Machine angezeigt wo der Fehler lag. Bei mir wars übrigens der Parallels-Ordner. Den habe ich jetzt vom Backup ausgeschlossen und hoffe es funktioniert.....;) Probiers halt mal aus...
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

Diese Seite empfehlen