Fehler bei WLAN-Anmeldung mit WEP (Netgear WGR614)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stv-g, 18. August 2004.

  1. stv-g

    stv-g New Member

    Hab seit ein paar Tagen eine Netgear WirelessLAN Router (WGR614) hier in meiner Bude... leider verstehe ich das mit der Verschlüsselung nicht so ganz.
    Hab schon diverse male versucht in den Settings unter WEP ein Passphrase oder ein Key einzugeben... soweit alles kein Problem. Der Router bricht dann die Verbindung ab -- steht ja auch in der Anleitung... nur dann komm ich nicht mehr in mein eigenes Netz rein!
    Bekomme nach dem versuchten Login dann immer die Meldung "Beim Anmelden beim AirPort Netzwerk "meinnetz" ist ein Fehler aufgetreten."

    Welches Wort muss ich nun als Passwort eintragen? Den Passphrase (oder wozu ist das gut?) ? Den Key oder den generieren Key??? Und bei der Auswahl dann im Airport WEP-Kennwort? WEP40/128-Bit Hex oder ASCII ode LEAP?
    Oder liegt das Problem ganz wo anders?

    Habe ein Powerbook mit AirportExtreme.

    Danke.
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    also wenn schon, dann 128 Bit.
    Das sind als ASCII-Text 13 Zeichen (Buchstaben oder Ziffern) z.B.
    0123456789ABC
    In Hex sind das 26 Zeichen, in diesem Beispiel
    30313233343536373839414243

    Das musst du aber nicht selbst rechnen, sondern kannst das nutzen
    http://centricle.com/tools/ascii-hex/
    (die % musst du dir wegdenken)
    Beachte: Wenn du auf dem Mac Hex eingibst, musst du ein $-Zeichen davor setzen, also
    $30313233343536373839414243
    und ASCII oft in Anführungen, also
    "0123456789ABC"
     
  3. L.Steffen

    L.Steffen New Member

    Schon mal beim Loginversuch vor den WEP-Schlüssel ein Dollarzeichen ($) gesetzt? Hilft meistens... (so möchtegern-ferndiagnose-technisch...)
     
  4. L.Steffen

    L.Steffen New Member

    Ok... War nicht schnell genug...
     
  5. Achmed

    Achmed New Member

    Im Netgear gibst du ein:

    den name (ssid)

    dann kannst du nach einstellen
    shared key
    und 128bit

    Hast du den menüpunkt security encryption (WEP) Key??
    Dort kannst du ein normales passwort eingeben (z.b. start) :party:
    und es wird ein key generiert.
    (a21334d23wdeqwe3q2423eewd23) oder so ähnlich

    Diesen musst du dann auf dem mac benutzen.
     
  6. stv-g

    stv-g New Member

    das dollarzeichen hat geholfen :)
     
  7. dasmussdaweg

    dasmussdaweg New Member

    das selbe problem hab ich auch - ich bekomms aber auf teufel komm raus nicht hin nach dem WEP einstellen wieder auf den router zu kommen.

    ich weiss ehrlich gesagt nicht so genau was ich da noch machen soll.
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Du musst den Router über Ethernet-Kabel konfigurieren, also da den WEP-Schlüssel eintragen. Dann auf dem Client den Schlüssel unter Kennwort eintragen und aktivieren, siehe Bild.
     
  9. dasmussdaweg

    dasmussdaweg New Member

    also ich hab:

    ssid meinetz
    zone europe
    channel 4 (ist doch egal welcher, oder?)
    mode: g & b

    security options:

    WEP

    authentication: automatic
    encryption: 128bit

    hab dann nen key eingegeben, ist das egal wie lang, oder muss der 13 zeichen lang sein?
    dann auf generate, dann hab ich 4 gleiche schlüssel, und dann auf apply, dann hab ich versucht mich per aiport anzumelden aber ich bekomm immer nur den fehler. was muss ich denn auswählen?

    wep / wep ascii / hex / leap?

    ich bekomm echt gleich nen rappel
    :crazy:
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    wenn du den Key per Generator erzeugst, musst du den erzeugten Key beim Mac eingeben.
    Ist der Key in hex (26 Zeichen) musst du auf dem Mac ein Dollar-Zeichen voran stellen
    Wenn du ihn nicht automatisch erzeugst, musst du 13 Zeichen Text oder 26 Hex eingeben (jedes der 13 Zeichen in hex hat 2 Stellen).
     
  11. dasmussdaweg

    dasmussdaweg New Member

    jaah! vielen dank, ich hab jetzt das password 13 zeichen von hand eingetragen und dann auf dem pb wep ascii genommen bei der auswahl - jetzt funktioniert es!

    danke für die hilfe!
     

Diese Seite empfehlen