Fehler beim Booten :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bob.Tail, 18. November 2001.

  1. Bob.Tail

    Bob.Tail New Member

    Hi,

    habe letztes WE meinen PowerMac G4 von 9.0.4 über 9.1 nach 9.2 upgegraded (was ein Wort). Dabei habe ich auch noch ein Firmware upgrade auf 4.2.8 gemacht. Alles ohne die Kiste zwischendurch mal neu zu starten (Firmware-Upgrad zu letzt, weil 9.2 Voraussetzung war). Danach Neustart. Die Kiste fährt hoch, sämtliche Erweiterungen werden geladen und kurz bevor eigentlich alles durch ist kommt IMMER eine (dämliche Fehlermeldung).
    Mein Desktop-Hintergrund wird geladen und dann sollten eigentlich sämtliche Desktop Icons geladen werden. Zu erst die Volume-Icons.
    Hier scheint er sich aber aufzuhängen mit folgender Fehlermdelung:

    Ungültiges Volumeformat
    HD "ohne Titel" 18,2 MB initialisieren?

    obige Fehlermeldung sinngemäß

    Initialisieren kann ich das Teil nicht, weil es geschützt ist (warum auch immer). Ich habe nur eine einzige Platte und die funktioniert auch einwandfrei. Wenn ich die obige Meldung mit ABBRECHEN übergehe fährt die Kiste einwandfrei hoch und meckert auch nicht weiter.
    Norton Utlities findet die zweite Platte, kann aber rein gar nix damit anfangen. DiskWarrior findet die Platte auch, kann aber auch nix damit anfangen. Laufwerke konfigurieren zeigt die Platte, kann aber nix damit anfangen etc.!!!
    Löschen oder initialisieren kann ich sie nicht, umbennen geht nicht, entfernen nicht, wo kommt das Teil überhapt her? Physisch existiert die Platte nicht!
    Meine Platte habe ich mit sämtlichen Tools geprüft. Keine Fehler gefunden!
    Wo gibt es denn noch Platteninformationen in der Kiste?
    Warum 18,2 MB??

    Fragen über Fragen....

    Irgendeine Idee??

    BESTEN DANK!!!

    PS: Sorry, wenn diese Mail etwas wirr und/oder verzweifelt wirkt :)
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Ich kann Dir da leider auch nicht helfen.

    Meine Meinung zum Thema ist, daß 9.2.1 nur auf Rechnern läuft, mit denen es ausgeliefert wurde. 9.2.1 ist als Classicumgebung konzipiert und nicht als MacOS im klassischen Sinn. Auch wenn immer ´mal wieder Leute berichten, 9.2.1 würde auf ihren "alten" Rechnern problemlos laufen. Die negativen Stimmen zum Thema sind eindeutig in der Überzahl.

    Die schlechten Nachrichten sind seit dem ersten Tag der Markteinführung so sehr in der Überzahl, daß ich niemanden verstehe, der jetzt noch updatet.

    Meine Erfahrungen waren so schlecht, daß ich da update wieder rückgängig gemacht habe:

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=10153
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=10633#70417

    Gruß
    mackevin
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    vermutung...

    bei der initialisierung deiner platte ganz zu beginn wurden die 18 MB nicht mitgenommen, warum auch immer...?
    und durch dieses update erkennt das system plötzlich das da noch was da und versucht zu verwenden...
    wie man das abstellen kann? tja nochmal alles neu aufspielen und diesmal nicht vergessen alles zu verwenden...

    hatte das auch mal, bei mir warens 3 MB...

    ist im prinzip kein plattenfehler, sondern userfehler..

    ra.ma.
     
  4. Bob.Tail

    Bob.Tail New Member

    Besten Dank erstmal für die Info!

    Habe das 9.2'er nur wg. dem Firmware Upgrade gemacht. Keine Ahnung, ob ich das Firware update wirklich gebraucht habe, aber es lies sich auf jeden Fall nur unter 9.2.1 installieren.
    (Evtl. blöde) Frage: Wie hast Du das Update wieder rückgängig gemacht???

    Die Kiste läuft mit 9.2.1eigentlich einwandfrei, abgesehen von diesem Platten Problem. Kann mich nicht beschweren. Das Platten-Problem ist ja auch nicht wirklich tragisch. Es nervt halt nur ungemein wenn die Kiste beim Booten immer stehen bleibt...

    MacOS X liegt schon auf meinem Schreibtisch. Sobald ich mal Zeit habe mach ich die Kiste wahrscheinlich eh komplett platt und schmeiß X drauf.

    Funktionieren denn die SCISC-Geräte (bei mir Brenner und Scanner) mittlerweile unter X?
     
  5. Bob.Tail

    Bob.Tail New Member

    Hmmm, gibt es ein Tool bei dem ich die 18 MB freien Platz irgendwie identifizieren kan??
    Da ich meine Rechner nicht selbst aufgesetzt habe (jedenfalls noch nicht!) muß das Teil ja schon so ausgeliefert worden sein. Krass, oder?

    siehe auch meine Antwort an mackevin (wg. OS X)

    Trotzdem Danke für die Info!!!
     
  6. Macsimize

    Macsimize New Member

    hallo bob.tail,
    firmware updates lassen sich nicht rückgängig machen.
    war denn der firmware update erfolgreich? dies hätte dir angezeigt werden müssen!
    ansonsten würd ich dieses problem auf jeden fall beheben und nicht einfach immer wieder mit abbrechen drüber hinweggehen.. da diese platte/partition wohl nicht zu existieren scheint!
    bedeutet:backup von deinen daten, festplatte neu formatieren, system neu installieren.. (ich weiß, aufwendig und nervig, grad wenn man diese ganze installationsprozedur grade hinter sich gebracht hat..)
    gruß
    macsimize
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und wenn's Dich noch so Ärgert;-)

    3 x iMac auf 9.21
    1 x G3 b/w auf 9.21
    1 x Cube auf 9.21
    1 x iBook auf 9.21
    =
    6 x keine Probleme auf 9.21

    *irrekicher*
     

Diese Seite empfehlen