Fehler im system?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von yvolution, 23. Mai 2003.

  1. yvolution

    yvolution New Member

    Hallo erstmal!

    Vor kurzem ist mein G4, Dual 1Ghz, 1Gb RAM, während eines Games abgestürzt. Beim Rebooten drehte sich das Rad ewig und ich rebootete nochmal und führte dabei ein fsck durch. Dort fand er dann dies:

    Volume ?Maindeck? überprüfen.
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Fehlender Thread-Datensatz (ID = 923437)
    Verweise überlagern sich (Datei ?923439d?)
    Verweise überlagern sich (Datei ?923441d?)
    Verweise überlagern sich (Datei ?923443d?)
    Verweise überlagern sich (Datei ?923444d?)
    Verweise überlagern sich (Datei ?923444d?)
    Verweise überlagern sich (Datei ?923446d?)
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    Ungültiger Zähler für Ordner
    (?45740? sollte an Stelle von ?45744? stehen)
    Ungültiger Zähler für Dateien
    (?261755? sollte an Stelle von ?261760? stehen)
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Ungültiger Zähler für Ordner
    (?45744? sollte an Stelle von ?45740? stehen)
    Das Volume ?Maindeck? muss repariert werden.
    Überprüfen beendet.

    Auch nach mehrmaligem Reparieren fand er diese Fehler immer wieder. Auch von der anderen Partition aus, welche in Ordung ist, habe ich versucht mit dem Festplattendienstprogramm die Fehler zu reparieren. Hat aber alles nichts geholfen.
    Hat mir irgendjemand Rat?
    Bin super dankbar dafür!

    Gruss Yvolution
     
  2. yvolution

    yvolution New Member

    Hilfe!!! So helf mir doch!
     
  3. yvolution

    yvolution New Member

    Weis keiner was? Oder was ist los?
     
  4. Hatte ich auch schon öfters: ist ein sogenannter Dateizählunsfehler, der z.b durch den spontanen Abbruch eines Programms passieren kann (oder anderes - defekte Sektoren in der HD etc. Genau bekommt man das zunächst nicht heraus. In deinem Fall ist der grund ja klar). Zunächst nicht gravierend, aber du solltest das schon reparieren, sonst setzen sich die Fehler in der Baumstruktur weiter fort.

    - Probier es mit Disk Utility mehrmals von der anderen HD aus. Vielleicht gehst du auch gleich auf Volume reparieren statt auf Volume überprüfen.
    - Hast du mit fsck die Eingabe solange wiederholt, bis die Meldung kam, dass das Volume okay ist?
    - Mit Drive 10 versucht?
     
  5. yvolution

    yvolution New Member

    fsck habe ich schon mehrmals versucht und die erste hilfe auch schon gebraucht bis ich fast irre wurde. hat nix geholfen.
    was ist disk 10?
    greetz
     
  6. Nicht disk 10 - Drive 10.
    Das ist ein kleines Programm, welches deine HD gründlich überprüft und repariert - sehr sanft und gut - und nicht so agressiv wie Norton.
    Ist leider keine Freeware und stammt nicht von Apple.
    Eine Alternative wäre noch Disk Warrior, welches es aber noch nicht für Mac OS X gibt (genau weiß ich es aber nicht).
    Eine andere Möglichkeit wäre noch Cocktail. ist Freeware bei Versiontracker. Glaube aber kaum, daß es bei diesem Problem hilft.
    Wenn du Norton darüber laufen lassen willst, würde ich vorher meine wichtigen Daten und Applikationen backupen und es dann mal mit Norton probieren. Ein backup des Systems hast du ja. Gute Reise.
     

Diese Seite empfehlen