Fehler in der K-Note???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von DonRene, 19. Juli 2001.

  1. DonRene

    DonRene New Member

    ¡hola asesinos de manzana ! ;-)

    bei den macgusardians in den kommentaren zur keynote wird in einem beitrag vermutet, das die keynote "in letzter minute" abgeändert wurde. ich hab mir darüber gedanken gemacht und sage mir da könnte was dran sein.

    diese ewigen werbespots einblendungen und idvds etc demos ist doch nicht ganz typisch für eine jeynote, zumal wir das erst in frisco und tokio gesehen haben.

    jeder wusste das was kommen soll. ich denke apple hat auch was in der röhre nur hat es nicht geklappt.

    ein weiteres indiz ist der starke fall der apple aktie, die eigner wussten früher das nichts neues kommt. weil ein neuer imac oder wie das ding in zukunft heißen soll unbedingt nötig ist. ansonste war das ergebnis ja nicht schlecht.

    es ist inkonsequent das man das ende des crts verkündet und dann nichts neues bringt, das ist aber eigentlich nichts apple typisches, da man ja immer mit innovationnen rechnen kann, auch wenn das andere schon haben. es wären auch patentprobleme möglich weil apple diesmal hinterherzieht

    ich meine steve ist da schon ein wenig hilflos rumgerannt, man kann ja so eine keynote nicht plötzlich kürzen. dann weiß je jeder das was fehlt.

    es darf wieder spekuliert werden. ich sage dieses jahr noch neue "was weiß ich ;-) dinger" mit tft.

    gruss rené

    leiner absatz von der mw zum vertändnis:

    Doch schon rühren die einschlägigen Sites neue Gerüchte um Apple-Produkte oder köcheln die alten weiter. MacOSRumors.com gibt sich zwar enttäuscht, dass man falsch verstanden habe, was die Spatzen angeblich von den Dächern pfiffen. Da man keine Informanten verraten wolle, könne man nicht erklären, warum man sich eines TFT-iMacs und eines "schlanken DDR-Powermac" so sicher gewesen ist. Die angesprochen Produkte würden aber auf jeden Fall kommen, man habe nur zu optimistisch den Zeitpunkt der Premiere falsch eingeschätzt.
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    Don Rene,

    diese ganze rumraterei bringt nix. Entweder kütt et oder et kütt nich.
    Is mir auch egal, meine kiste läuft und wen ich ne neue brauche, werde ich kaufen, was der markt hergibt.

    Klaus
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    nee ich mein so verloren wie der da rumstand,darf spekuliert werden ob da was schief lief.

    ich will nicht über neue macs spekulieren, der kommt so oder so demnächst.

    nur was da in ny?
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Muss dir zustimmen, Steve war nicht sehr gut drauf, es lief irgend wie nicht richtig. Fing gleich zu Anfang an, als eine Stunde lang Software präsentiert wurde. Gut, ist auch wichtig zu hören, dass es Office, Adobe usw. für OSX geben wird, aber es kam nichts von Apple selbst.

    Seven
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hab ich gestern auch schon mit gemutmasst, es fehlte der Kick am Ende der Praesentation. Der Abschliessende Satz von wegen; " Oh just a minute, see what we brought for you " and the masses waved their hands heads and whatever they could take to show him their astonished satisfaction.

    Da hat einer den Stecker rausgezogen. Irgendwas war faul, vielleicht ist der Prototyp beim Transport geklaut worden runtergefallen etc.

    Gruss

    MacELCH
     
  6. Kevin

    Kevin New Member

    Das wär ja positiv. Denn dann könnte der Lacker ja im September in Paris die neuen iMacs präsentieren.

    Aber es kommen schon neue, ganz bestimmt!
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    s just a computer, anyway, right? But there are a lot of people whose careers and entire waking lives are based around the Mac platform, and given the fact that Apple had described this event as a crux in its history for close to a year in advance, people are understandably let down.
    Now that the unhappiness factor is crystal clear, we can move on. There are a huge number of companies demoing new Mac products on the show floor, and we're off to mix with the commoners - expect more updates regularly through the end of the week; Reader Sponsors, expect an in-depth wrap-up over the Weekend!
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Na ist doch klar Loidee

    was fehlte ist der pyramid.
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Danke,

    hatte ich auch schon gelesen. Naja wer weiss vielleicht gibt's in Paris was - auf franzoesisch naturellement.

    Ce pas une pyramid cete une eifel !!

    Waere doch ein witziges Design oder den Fuss des TFT Imacs als Special Edition mit Eifelturm. Ich fuerchte nur es bliebe bei einer Special Edition, glaub nicht das einer das kauft.

    Gruss

    MacELCH
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    höchstens Pariser
     
  11. DonRene

    DonRene New Member

    t ready. According to good friends at Apple, 9.2 Update and Full-Install CDs are being stockpiled and should begin arriving at retailers in about a week's time. We would expect Apple to make the update available for Internet download in roughly the same time frame.
    wser and TextEdit. Server provided by MacSolutions.
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    s die Knueller herausbringen, sondern stattdessen lieber ueber das Jahr verteilt Neuerscheinungen auch bei kleinerern Events publik machen.

    Das wuerde eher zur Wirtschaftslage passen, was fuer einen Unterschied macht es schon, wenn Neuerscheinungen mal nicht in New York Tokio oder San Fransisco erscheinen ?

    Nachdem Europa offensichtlich als Apple-freundlicher Markt entdeckt wurde, waere es doch naheliegend auch mal den Europaeern eine Neuerung zu praesentieren. Soweit ich weiss gab's nur in Europa weitere Steigerungen in den Verkauszahlen oder liege ich da falsch ?

    In diesem Sinne hoffen wir auf eine Ueberraschung in Paris.

    Gruss

    MacELCH
     
  13. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Ich glaub nicht, dass der neue iMac zurrückgezogen wurde, was du bei"kein neuer iMac, logisch" nachlesen kannst. Woher sollen dann auch so plötzlich die "neuen" iMacs herkommen?
    ...,Max
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Was interresiert den dem Pieech der Heckscheibenwischer am Polo, der faehrt doch sowieso was anderes.

    Gruss

    MacELCH
     
  15. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Ja, der fährt nen alten Golf niedrigste Austattung, zerbeult. Ich denk mal in echt fährt er einen A8 mit allem Pi-pa-po, einen TT mit allem PI-PA-PO und einen S4 mit allem ... .
    ...,Max
    Ich persönlich liebe BMW, besonders den alten M3 aus der DTM. Da war nur wenig Schnickschnack drin. kein ASP, ABS usw. Und der hatte auch noch einen Vierzylinder.
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    @ akiem

    Oh Mann bist Du boese, aber was soll man auch erwarten, wenn man vor den Toren Audi's wohnt ?

    Ich bin auch fuer Audi, so in 2 -3 Jahren hol ich mir den A6 2.8 l Kombi in Dunkelblau. Oder eben den entsprechenden Nachfolger, aber ein Kombi muss sein.

    Gruss

    MacELCH
     
  17. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    @akiem
    Ieeeeeeeeee, Audi. BMW!!!!!!!!!
    Der BMW 5er Touring 2.3i hängt den Audi A8 beim Test von 0-100 um Längen ab.
    Scheiß Fronttriebler!!! Da geht nicht mit Driften! Der Audi schiebt wie nochmalwas über die Vorderachse.
    ...,Max
    Hehe wie bei Apple gegen Intel.

    BMW-Chef fährt SR-71 Blackbird.
     
  18. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Habt keinen Bock mehr???
     
  19. ToniSN

    ToniSN New Member

    Hi,
    Schon witzig, wie von Steve zu Audi und BMW gewechselt wird! Aber im Grunde zeigt es nur, daß nicht länger über Apple gemutmaßt werden sollte. Was kommt, das kommt!
    Im Übrigen halte ich den Mac für den Mercedes unter den Rechnern. Benz und Mac haben da ja ohnehin eine große Gemeinsamkeit: Sie sind weniger Maschinen, als vielmehr eine Lebenseinstellung!!!
    Und machen wir uns nichts vor: Sowohl bei BMW, als auch beim Mörser ist Heckantrieb nur bei trockener Fahrbahn eine Wucht. Im Winter, bei Regen oder beim Sommergewitter ist das einfach nur sch...! Ich jedenfalls hätte lieber wieder Frontantrieb.
    Und hier der Unterschied: Ein Mac ist Gott-sei-Dank nicht auf´s Wetter angewiesen, aber offensichtlich auf seine Fans! Und das sollte m.E. auch einzig zählen. Schimft doch nicht soviel! Die Neider registrieren besonders auf diesen Seiten jede Erschütterung und halten uns sämtliche Facs bei nächster Gelegenheit wieder unter die Nase. Jedenfalls meine Erfahrung!
    Gruß Toni
     
  20. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    innerlich ist ein PowerMac wie ein BMW. Äußerlich wie ein Audi
     

Diese Seite empfehlen