Fehler?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von yvolution, 5. November 2002.

  1. yvolution

    yvolution New Member

    Also am besten alles auf dvd brennen und OS X
    10.2 neu installieren?
    Wie führe ich eine Neuinstallation durch?
    Ich habe keine neue Hardware angeschlossen, das Problem kam einfach so!
    Was könnte das System denn beschädigt haben?
     
  2. yvolution

    yvolution New Member

    Hallo

    Ich habe kürzlich meinen G4 1Ghz Dual, 1GB Ram gestartet, als ich dann im itunes ein Lied anhören wollte wurde der Screen blau und es kam wieder der Kennwortscreen. Nach einem Neustart war dann alles wieder ok. Noch was anderes, als der Mac im Ruhezusatnd war und ich ihn "aufweckte" war die Finder Leiste leer bis ich mit der Maus darüberfuhr.
    Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
    Vielleicht etwas das schlimmer wird?
    Muss ich da was unternehmen und wenn ja was?
    Danke
    Yvolution
     
  3. yvolution

    yvolution New Member

    Nach oben hief!
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    schätze mal ne OS X version? vielleicht noch 10.1.x ?
    Hört sich verdammt danach an als wenn bei deiner Installation was schief gegangen ist - wie lange hast du denn derartige Probleme und seit wann hast du das OS drauf und lief es vorher besser? Oder ist das erst püassiert seit du irgendwas geupdatet hast?
     
  5. yvolution

    yvolution New Member

    ja OS X 10.1...
    Der Mac lief immer gut aber als ich ihn gestern angeschaltet habe ist es das erste Mal passiert. Aber nicht kurz nach einem Update oder so.
    Manchmal wenn ich mit itunes Musik hören will und ich mit der Tastatur die Lautstärke regulieren will kommt eben der blaue Screen und der Passwort Screen. Dann muss ich neu einloggen. Letztes Mal war da noch der username andere obwohl ich den nie eingefügt habe! was kann das nur sein?
    PS: Kann man das 10.2 update downloaden oder muss man es kaufen?
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    10.2 ist ein kostenpflichtiges update.
    das von dir beschriebene klingt wirklich merkwürdig. So als ob sich der mac automatisch abmeldet und dich zurück zum login window wirft.
    Also vielleicht hilft es ja was ein paar Preferences zu thrashen, z.B. die loginwindow prefs? glaub aber nicht das das was bringt, eher mehr Ärger ...
    schon mal im single user mode gestartet und fsck durchgeführt?
     
  7. yvolution

    yvolution New Member

    Sorry hab OS X 2.1
    fsck noch nicht gemacht.
    wie geht das?
    was bringts?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    fsck ist eine Art selbst check Vorgang bei dem geringe fehler gleich reperariert werden.
    Einfach beim Start des macs mal APFEL + S gedrückt halten. Warten bis der ganze kram da fertig geladen hat und die Zeilen zum Stillstand kommen und am Ende einfach nur fsck eingeben -> enter drücken und dann zusehen wie der mac sich selbst checkt. Am ende sollte er melden das alles okay ist, wenn niocht wird er die disk reparieren. fsck immer wieder eingeben, solange bis "appears to be okay" angezeigt wird. dann reboot tippen und gucken ob das Problem weg ist
     
  9. yvolution

    yvolution New Member

    danke!
    wäre es möglich das es ein virus ist?
     
  10. yvolution

    yvolution New Member

    Also am besten alles auf dvd brennen und OS X
    10.2 neu installieren?
    Wie führe ich eine Neuinstallation durch?
    Ich habe keine neue Hardware angeschlossen, das Problem kam einfach so!
    Was könnte das System denn beschädigt haben?
     
  11. yvolution

    yvolution New Member

    Hallo

    Ich habe kürzlich meinen G4 1Ghz Dual, 1GB Ram gestartet, als ich dann im itunes ein Lied anhören wollte wurde der Screen blau und es kam wieder der Kennwortscreen. Nach einem Neustart war dann alles wieder ok. Noch was anderes, als der Mac im Ruhezusatnd war und ich ihn "aufweckte" war die Finder Leiste leer bis ich mit der Maus darüberfuhr.
    Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
    Vielleicht etwas das schlimmer wird?
    Muss ich da was unternehmen und wenn ja was?
    Danke
    Yvolution
     
  12. yvolution

    yvolution New Member

    Nach oben hief!
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    schätze mal ne OS X version? vielleicht noch 10.1.x ?
    Hört sich verdammt danach an als wenn bei deiner Installation was schief gegangen ist - wie lange hast du denn derartige Probleme und seit wann hast du das OS drauf und lief es vorher besser? Oder ist das erst püassiert seit du irgendwas geupdatet hast?
     
  14. yvolution

    yvolution New Member

    ja OS X 10.1...
    Der Mac lief immer gut aber als ich ihn gestern angeschaltet habe ist es das erste Mal passiert. Aber nicht kurz nach einem Update oder so.
    Manchmal wenn ich mit itunes Musik hören will und ich mit der Tastatur die Lautstärke regulieren will kommt eben der blaue Screen und der Passwort Screen. Dann muss ich neu einloggen. Letztes Mal war da noch der username andere obwohl ich den nie eingefügt habe! was kann das nur sein?
    PS: Kann man das 10.2 update downloaden oder muss man es kaufen?
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    10.2 ist ein kostenpflichtiges update.
    das von dir beschriebene klingt wirklich merkwürdig. So als ob sich der mac automatisch abmeldet und dich zurück zum login window wirft.
    Also vielleicht hilft es ja was ein paar Preferences zu thrashen, z.B. die loginwindow prefs? glaub aber nicht das das was bringt, eher mehr Ärger ...
    schon mal im single user mode gestartet und fsck durchgeführt?
     
  16. yvolution

    yvolution New Member

    Sorry hab OS X 2.1
    fsck noch nicht gemacht.
    wie geht das?
    was bringts?
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    fsck ist eine Art selbst check Vorgang bei dem geringe fehler gleich reperariert werden.
    Einfach beim Start des macs mal APFEL + S gedrückt halten. Warten bis der ganze kram da fertig geladen hat und die Zeilen zum Stillstand kommen und am Ende einfach nur fsck eingeben -> enter drücken und dann zusehen wie der mac sich selbst checkt. Am ende sollte er melden das alles okay ist, wenn niocht wird er die disk reparieren. fsck immer wieder eingeben, solange bis "appears to be okay" angezeigt wird. dann reboot tippen und gucken ob das Problem weg ist
     
  18. yvolution

    yvolution New Member

    danke!
    wäre es möglich das es ein virus ist?
     
  19. yvolution

    yvolution New Member

    Frage: wäre es möglich das sich da ein virus eingeschlichen hat?
    Wenn ich jetzt meinen G4 aufstarte sollten drei usernamen erscheinen. Aber es erscheinen nur zwei. Was kann das sein?
    Was kann ich tun?
     
  20. Kate

    Kate New Member

    ...möglich schon, aber sehr unwahrscheinlich.

    Das sieht sehr nach einem Finderproblem aus, bzw. nach einem eher generellen Stabilitätsproblem. Könnte es sein, dass du seit kurzem eine neue Hardware hast? Z.B. am USB/FireWire Port oder so was, neues RAM ? Einen USB Hub vielleicht?

    10.1 hatte da diverse Probleme und auch 10.2 hat sowas gelegentlich noch. Du solltest auch deine Installation prüfen und auf System 10.1.5 updaten. Die Bugfixes seit 10.1 sind wichtig.
     

Diese Seite empfehlen