Fehlermeldung bei Installation

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Rapid123, 21. März 2011.

  1. Rapid123

    Rapid123 New Member

    Hi,
    bei der Installation von 10.6.3 erscheint nach 5 Minuten folgende Fehlermeldung:
    Installation fehlgeschlagen
    Mac OS X konnte auf Ihrem Computer nicht installiert werden.
    Das Installationsprogramm konnte die benötigten Zusatzdateien nicht kopieren...

    Volume reparieren mit dem Festplatten Dienstprogramm hat nichts gebracht.
    Da ich vorher die Festplatte gelöscht habe, bin ich zur Zeit Mac los :-(
    HILFE!!!!
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Dann scheint entweder die Installations-DVD beschädigt zu sein, oder das DVD-LW hat schlapp gemacht. Was für ein Mac ist es? Ich rate jetzt mal: ein MacBook oder MacBook Pro? Die Slot-In-Laufwerke gehen verdammt schnell kaputt... Hast du einen 2. Mac? Dann 1. Rechner im Target-Modus starten, FW-Kabel zum 2. Mac und die Installation vom 2. Rechner starten.
     
  3. Rapid123

    Rapid123 New Member

    Hi, es ist ein iMac Intel Core 2 Duo. Das DVD Laufwerk kann es eigentlich nicht sein, da die Installation ja vernünftig startet. Hat noch jemand eine Idee?????
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    Versuch mal die DVD zu kopieren...Du darfst aber nicht einfach die Dateien kopieren sondern musst ne 1:1 Kopie von der DVD machen. Das sollte zB. auch auf nem Windows Rechner mit Nero oder CloneDVD funktionieren.

    Alternative: Nimm ne leere Platte, formatier sie am Mac, kopier die komplette Installations-DVD drauf und installier damit.

    Ich hab das mal mit Tiger(?) oder so versucht und es ging eigentlich ganz gut....

    Viel Glück,
    John L.
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Dann fehlt da drauf ein System, auf dass das 10.6.3 zugreifen kann, z.B. 10.5 mit Update auf 10.6 und erst dann das 10.6.3
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    1. auch ein iMac hat ein Slot-in-DVD-Laufwerk mit ebenfalls kurzer Halbwertszeit.
    2. auch wenn die Installation startet, so stößt offensichtlich das Laufwerk auf Datenblöcke, die dieses nicht lesen kann. Das kann daran liegen, dass die DVD schon von je her Stellen auffweisst, wo die Pressung schlecht ist, und außerdem das LW schon wegen Alterung an die Grenzen stößt. Wenn du John L. Vorschlag folgst, also den Inhalt der DVD z.B. in ein Image kopierst, liest das LW die komplette DVD bis Ende? Wenn nein, ist das das Problem. Ob es nur an der DVD oder nur am LW oder an beidem (eher wahrscheinlich!) liegt, kann ich dir nicht sagen. Das kannst du herauskriegen, wenn du die DVD in einem anderen Laufwerk/Mac kopierst, oder andere DVDs mit dem LW deinem Mac kopierst. Daraus kannst du deine Schlüsse ziehen!
     

Diese Seite empfehlen