Fehlermeldung bei SPEED DISK

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kram, 5. Oktober 2002.

  1. kram

    kram New Member

    Hallo und gutenmorgen zusammen,
    habe folgendes Problem,
    obwohl ich schon 3 mal mit Norton Disk Doctor drüber gegangen bin, erscheint bei SPEED DISK (Norton System Works 2.0)immer wieder folgende Meldung: Das Volume kann nicht optimiert weren, da es beschädigt ist(Wahrscheinlich Medienfehler).Wollen sie Norton Disk Doctor starten., um das Volume zu reparieren.
    Wie gesagt , das habe ich schon dreimal gemacht und immer noch kommt die Fehlermeldung.
    Ich habe einen G4/400 AGB Graphic , ein iBook/300 2 und zwei externe Firwire Festplatten. Auf allen Festplatten erscheint diese Meldung
    Danke für Hilfe und Info
    Grüße
    Mark
     
  2. Hansi

    Hansi New Member

    Hi,

    hier scheint nur noch "DiskWarrior" von Alsoft zu helfen.

    Grüsse, Hansi!
     
  3. Hape

    Hape New Member

    Was hast'n für ein System ?
    Unter OS X.xx soll man wohl ausgesprochen vorsichtig sein mit dem Dr. Norton ..., da geht u. U. mehr kaputt ...
     
  4. Hansi

    Hansi New Member

    Hi Hape,

    guter Hinweis. Hilft bei OS 9. Bei X sollte man DiskWarrior nicht nehmen.

    Grüsse
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    > obwohl ich schon 3 mal mit Norton
    > Disk Doctor drüber gegangen bin,
    > erscheint bei SPEED DISK (Norton
    > System Works 2.0)...

    Wichtiger wäre doch die Frage. WAS hattest du für ein Problem das du mit dem Norton beheben wolltest ? was für Probleme sind aufgetrten bevor du mit dem Norton 2-3 mal drübergegangen bist. Warum hast du Disc Speed ausgeführt? Was genau war kaputt, Welche Fehlermeldungen hattest du? Du wirst doch nicht etwa "einfach so" den Norton angeschmissen haben oder ?

    Eventuell kann man ja helfen wenn das Ausgangsproblem bekannt ist
     
  6. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Da scheint ein Sektor auf der Festplatte defekt zu sein. Dieser Fehler muss erst mal behoben werden.

    Zuallererst solltest du jetzt mal ein Backup von der Festplatte machen, bevor du ans reparieren der Platte gehst. Sonst riskierst du einen Datenverlust.

    Blaubeere
     
  7. kram

    kram New Member

    Hallo zusammen, erst einmal vielen dank für Eure Unterstützung. Also zuerst muss ich noch einmal wiederholen, das problem habe ich auf allen 5 Festplatten
    1. Ich fahre das System Mac OS 9.2
    2. Disk Warrior von Alsoft dauert mir alles viiiiiiel zu lange. Habe ich schon ausprobiert.
    3. Da ich seehr viel an meinen Rechner zur zeit arbeite und viele daten hin und her schiebe, gehe ich eigentlich regelmässig zuerst mit Apples Erste Hilfe drüber, dann mit Norton System Works um ganz sicher zu gehen und zuletzt dann mit SPEED DISK drüber, um die Platte wieder zu optimieren und zu defragmetieren.
    4. Bisher hatte ich nie Probleme mit Norton System Works
    5. Aus Zeitgründen habe ich mehrere Wochen lang das nicht mehr gemacht und das Resultat ist, die Festplatte ist "sehr schwer" durch einander(fragmeniert).
    6. Wenn ein Sektor auf der Platte und dann auch noch auf allen fünf kaputt sein soll, dann hätte die erste Hilfe es doch mir zumindest melden müssen. Dem war ist ist aber nicht so.

    Ich vermüte, das es vielleicht ein VIRUS sein könnte oder ?

    Ich habe jetzt meine Daten alle gesichert und werden die Platten alle putzen und neu formatieren, denn ich habe jetzt keine Lust mehr nach Fehlern zu suchen, denn ich bin seit 3 Tagen dran!

    So und nun gute Nacht aus dem Schwarzwald und wenn euch doch noch etwas einfällt, dann würde ich mich freuen von Euch wieder zu hören!!!

    Herzliche Grüße
    Mark
     

Diese Seite empfehlen