Fehlermeldung mit BootCD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Imothep, 17. Februar 2003.

  1. Imothep

    Imothep New Member

    Würde es auch etwas bringen, wenn ich in OS9 hochfahre und die CD aus OS9 heraus brenne?
     
  2. Imothep

    Imothep New Member

    Hallo!

    Möchte mir eine bootfähige Jaguar-CD mit ein paar Basis-Programmen wie z.B. Mail, Safari, Drive 10, Virex, ... erstellen, also nur das notwendigste um die Kiste zu warten wenn sie mal nicht gescheit läuft.
    Habe es eben mit BootCD probiert und die erstellte Image-Datei versucht mit Toast Titanium 5.1 zu brennen.

    Toast erklärt mir allerdings während dem Brennen, das es auf die Datei Nr. 5000 oder so nicht zugreifen kann da es nicht die richtigen Zugriffsrechte besitze. Der Rohling ist jedenfalls hin.

    Weiß jemand ne Lösung dafür?

    iMac G4 800 unter 10.2.4
     
  3. iMac2002

    iMac2002 New Member

    Mmh, hört sich so an, als dürfest du auf eine oder mehrere System-Dateien nicht zugreifen. Wenn du dich unter Mac OS X nicht als root Benutzer anmeldest, darfst du verschiedene Dateien weder löschen, noch öffnen, noch kopieren. Vielleicht hilft es, wenn du a) den root Benutzer aktivierst und dich b) als root anmeldest, wenn du die CD brennen möchtest.
     
  4. iMac2002

    iMac2002 New Member

    & dann hast du zumindest keine Probleme mit den Zugriffsrechten von Mac OS X. Aber worauf man dann beim Brennen achten muss, weiß ich nicht so genau. Ich hab noch keine System-CD von/für Mac OS X gebrannt.
     
  5. Imothep

    Imothep New Member

    Okay, dann probiere ich das jetzt... einen Moment...
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Schau mal bei versiontracker lang, dort gibt es Tools um eine OSX Boot CD zu erstellen, nur was die taugen ?
    Kein Ahnung, nehmen lieber immer eine externe FW Platte mit einer Systemspiegelung (CarbonCopyCloner) , kann Du auch einen iPod zu missbrauchen.
     
  7. Imothep

    Imothep New Member

    Ja, ich weiß, hätte aber trotzdem lieber eine CD von der ich bei Bedarf hochfahren kann.

    Also, habe eben unter OS 9 die Image-Datei gebrannt und es hat auch tadellos geklappt, leider kann ich die CD aber nicht als Startvolume auswählen! D.h. auswählen geht schon, aber der Rechner bootet nicht von der CD, auch nicht wenn ich bei Neustart die Taste c gedrückt halte...

    Mann, wieso funktioniert das jetzt nicht? Brennt OS 9 vielleicht irgendwelche Treiber die fürs 10er notwendig sind nicht mit oder so?

    Also, ich versuche es ein letztes Mal unter OS 10. Wie kann ich mich nochmal als root anmelden?
     
  8. iMac2002

    iMac2002 New Member

    Du musst im "NetInfo Manager" den root-Benutzer aktivieren. Dann kannst du dich als root am Computer anmelden und die CD brennen & Hoffe, es klappt so &
     
  9. Imothep

    Imothep New Member

    Also, ich habe es jetzt eben wieder probiert die CD zu brennen, diesmal als root und so schlau gewesen den Simulationsmodus zu aktivieren.
    Ich kriege die Meldung: "Beim Zugriff auf die Datei "kcpassword" ist ein Fehler aufgetreten (Datenzweig, -5000).
    Mann, alle sagen BootCD ist toll nur bei mir rennt das Werkl nicht.

    Kennt jemand was anderes was defintiv läuft und mir erlaubt z.B. Drive 10 mitdraufzuinstallieren um von der CD aus die Festplatte zu defragmentieren?
     
  10. Imothep

    Imothep New Member

    Keiner eine Ahnung woran es liegen kann?
    Kann man eigentlich eine DVD bootfähig machen?
     
  11. TOK

    TOK New Member

    DVD: ja,

    bei mir ging BootCD immer, eventuell Rechte reparieren lassen (FP und Image)
    und RTMF bei BootCD

    Tom
     
  12. Imothep

    Imothep New Member

    Also, ich habe eben auf meinem iBook mit BootCD eine bootfähige CD erstellt. Mit DiscCopy hat das Brennen diesmal ohne Fehlermeldung geklappt, aber ich habe jetzt ein anderes Problem:

    Nachdem ich von der CD gebootet habe, erscheint das Anmeldefenster und ich muss mich plötzlich einloggen (ist auf dem iBook sonst nicht so). Der Benutzername und das Kennwort des iBooks stimmen scheinbar nicht, die Boot-CD hilft mir so recht wenig...
     
  13. pat612

    pat612 New Member

    Hallo zusammen,

    die Probleme mit der Fehlermeldung und mit Passwortabfrage (das in Frage kommende PW wird aber nicht akzeptiert) habe ich auch !
    ?hab allerdings auch keine Lösung...sch...

    pat
     
  14. Imothep

    Imothep New Member

    Naja, Gottseidank habe ich bis jetzt (seit März 2002) keine BootCD für OS X gebraucht, aber mittlerweile habe ich ein neues iBook 800 und mein älterer G4 500 läuft auch schon mit Jaguar, und da möchte ich für den Fall des Falles eine bootfähige CD mit den wichtigsten Programmen haben....
     

Diese Seite empfehlen