fehlermeldung: neustart in 4 sprachen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mimaba, 11. September 2005.

  1. mimaba

    mimaba New Member

    hi.
    ab und an läuft mein bildschirm grau an, und der mac will neu gestartet werden - woran kann das liegen?
    (iMac G5, Tiger)
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    eine sogenannte Kernel Panic. Liegt oft an der Hardware. Speicherriegel, USB Geräte usw...
     
  3. mimaba

    mimaba New Member

    hab vergessen zu erwähnen, daß ich das problem schon an meinem alten g3 hatte - hab es aber auf das fortgeschrittene alter geschoben (habe alt-daten übrigens vom g3 auf den g5 geschoben)
    das einzige, was an usb (oder sonstigen anschlüssen) hängt, ist der drucker - und das "problem" tritt auch ohne auf ... (weiß nicht, ob zufall, oder absicht - meist dann, wenn ich im internet bin)
     
  4. HWD

    HWD New Member

    Erstmal herzlich willkommen im Forum.
    Zu Deinem Problem: Häufig ist ein Ram-Baustein die Fehlerquelle, hatte ich auch erst neulich an meinem PB. Teste sie doch mal.
     
  5. mimaba

    mimaba New Member

    danke erst mal für Dein Willkommen ... bin doch eher der Anwender ... RAM-Bausteine testen? .. gerne - nur wie?
     
  6. HWD

    HWD New Member

    Auf deinen Install DVDs ist der drauf. Von DVD bei gedrückter "alt-taste" starten. Dann erscheint ein Hardwaretesticon, dies anklicken und starten. So sollte es gehen :nicken:
     
  7. mimaba

    mimaba New Member

    so, hab´s geschafft (und mir mit dem gebläse nebenbei ne neue frisur gefönt ;) .. die hardware ist in ordung
     
  8. Pahe

    Pahe New Member

    Den Humor hast Du ja noch nicht verloren.
    Wie schon geschrieben hast, liegt das an alter, nicht mehr kompatibler Software. Hierbei ist es aber mit Sicherheit ein Treiber für Hardware.
    For diesen Fall wäre eine Neueinstallation des Systems anzuraten - Clean Install mir Archivieren und Neuinstallation - diese Option bei der Neuinstallation auswählen.
    Hernach solltest Du den Programmordner des Archivs ausmisten und nur die wirklich benötigten Programme übernehmen.

    Kannst ja zwischendurch bei Problemen wieder nachfragen.
     
  9. Mathias

    Mathias New Member

    Hast Du noch den original Tiger drauf? Dann würde ich auf 10.4.2 updaten. Mit 10.4 hatte ich auch hin und wieder eine Kernelpanik.
     

Diese Seite empfehlen