Fehlermeldung - Rechner neu Starten???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ken ishi, 27. August 2005.

  1. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hi Leude!

    Hab meinen Rechner soeben aus dem Ruhezustand geweckt und auf einmal steht da diese Fehlermeldung auf einem schwarzen tranzparenten Kasten mit weisser Schrift und in mehreren Sprachen.

    "Bitte starten sie den Rechner neu indem sie den Startbutton für mehrere Sekunden gedrückt halten"

    Begleitet wurde das Ganze vom Aufheulen sämtlicher Lüfter.Das Letzte was ich am Rechner gemacht habe war den DevMode vom Dashboard aktivieren um das miniStat2 Widget auf dem Desktop zu platzieren.
    Anschließend gabs noch so ein CrashLog(siehe Anhang)!
    Wer weiss was da vor sich geht???

    Gruss
    ken ishi
     

    Anhänge:

  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das ist eindeutig eine Kernel Panic.

    Was da aber genau passiert ist, kann ich dir auch nicht sagen. :frown:
    Hast du den RAM selbst aufgerüstet, oder ist der original von Apple?

    micha
     
  3. ken ishi

    ken ishi New Member

    RAM hab ich nachträglich eingebaut - ist ein 512er von Kingston!
    Hatte aber noch nie Probleme damit!
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Kingston gilt im allgemeinen als zuverlässig, wird es vermutlich nicht in Schuld sein. Aber wenn die Kernel Panic nochmal auftritt, dann nimm den Baustein mal raus, und beobachte weiter.

    Außer deinem Drucker, Maus, und Tastatur scheinst du kein zusätzliches externes Gerät angeschlossen zu haben, oder?

    micha
     
  5. Das ist kein RAM-Problem und liegt vermutlich nicht an der Perepherie sondern an deiner letzten "Operation" vor dem Ruhezustand.

    Unresolved kernel trap - Ungelöste Kernel Falle

    Zu der Meldung "backtracing terminated" folgendes Zitat von WoSoft

    eines deiner Programme hat eine Exception (Ausnahme) ausgelöst. Das passiert, wenn im Programm ein Fehler auftritt, z.B. der Versuch unternommen wird, eine Zahl durch Null zu dividdieren.
    Normalerweise werden solche Exceptions vom Programm abgefangen, doch wenn der Programmierer den Exception-Handler vergessen hat oder meint, keinen zu brauchen, dann versucht das System sich selbst zu helfen, indem es rückwärts im Programm zurück geht, um einen stabilen Zustand zu erreichen. Dieses Rückwärts-Gehen nennt man Backtracing.
    Wenn das alledings nur wieder bis zur Fehlerstelle führt, gibt es das nächste Backtracing etc. und das endlos hintereinander. In diesem Fall hilft es nur noch, das Prog. abzuschießen.

    Hier aber wird das Backtracing abgebrochen, weil das "Feld nicht abgebildet werden kann" - "frame not mapped". Ergebnis: Kernel Panic.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich erinnere mich daran, daß WoSoft das geschrieben hat. Das ist noch gar nicht so lange her.

    Du meinst also, daß der Fehler durch’s Dashboard, oder das miniStat2 Widget ausgelöst wurde?

    micha
     
  7. Vermute ich. Vielleicht durch ein schlecht geschriebenes Widjet? Aber das ist blosse Spekulation, weil der Crash Log ja immer nur sagt, was passiert und man nicht immer ableiten kann, wodurch es passiert ist.
     
  8. ken ishi

    ken ishi New Member

    Oder das Widget hat Probleme beim "Werklen" auf dem Desktop - denn im Dashboard läufts eientlich ohne Probs!?
     
  9. Kann sein. Ausprobieren.
     
  10. ken ishi

    ken ishi New Member

    So - hab dem Entwickler des Widgets mal ´ne Mail geschickt mal sehn was sich tut.Habs nochmal ausprobiert und ich denke es liegt tatsächich an dem Widget und der Fehler tritt definitiv immer nach dem Aufwecken aus dem Ruhezstand auf.

    Thx für die Hilfe
    Gruss
    ken ishi
     
  11. ken ishi

    ken ishi New Member

    Tja- nach einigen Mails hin und her und austauschen des Crash Log war die lezte Aussage des Entwicklers:

    "Aha, seems that widget tries to use it unrefreshed system info and crashes on a first try. Only thing I can suggest you - turn off dev mode and use this widget in normal conditions. There is no way to handle go-to-sleep and wake-from-sleep event in a widget API, so there is no solution, sorry."

    Anscheinend gibts da keine Lösung!
    Mich würde jetzt noch interresieren was WoSoft dazu meint !?!

    Gruss
    keni ishi
     
  12. Pahe

    Pahe New Member

    Da frage ich mich, wie das bei den anderen widgets gehandhabt wird.
    :confused:
     
  13. Die scheinen einfach besser geschrieben worden zu sein. (Mich wundert es aber nicht, da ein riesiger Widget-Entwickler-Markt entstanden ist, wo auch einiges Unausgereiftes produziert wird)...
     

Diese Seite empfehlen