Fein fein, X-Forum schläft ein...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macixus, 29. April 2001.

  1. macmacmac

    macmacmac New Member

    (Antwort auf Rene´s Eintrag von weiter oben)

    Hab schon öfter gehört , daß icab der beste für X sein soll. Hab mich aber irgendwie schon stark an den Ottonormalinternetexplorer gewöhnt ;-)

    Gruß David
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nach dem ersten Ansturm hier wird es immer ruhiger - keine Probleme (mehr) mit MacOS X?!

    Ich habe auch keine.

    Knapp 4 Wochen nach der Installation und dem ersten Update bin ich nach wie vor begeistert von X. Alles läuft (wenn auch oft mit dem virtuellen Classic), nichts stürzt ab, die Oberfläche ist ein Gedicht und nach anfänglichen Verirrungen in der neuen Datenstruktur sind Wege im Labyrinth erkenn- und nutzbar. Wenn jetzt Zug um Zug die wichtigsten MacProgramme ohne Classic laufen, dann sind "wir" kleine feine Minderheit der Mehrheit wieder einen großen Schritt voraus...:)

    Ich schreibe hier als Privatnutzer und muß mein Brot nicht mit dem Mac verdienen. Für diese Macuser sieht es gewiß noch nicht so positiv aus, gut Ding will nach wie vor Weile haben.

    Spannend und erheiternd bleiben die "i-poweruser" unter uns, die - kaum haben sie OS X installiert - schon nach dem root-Zugang fragen, um wild in den Maceingeweiden rumzumurksen, sich darin zu verheddern und dann nach Hilfe weinen (weniger hier im Forum als in anderen, ihr wißt schon...).

    Also, wer freut sich mit mir, dass hier "nichts los ist" ?:)

    P.S.
    Habe G4/400 (AGP), 576 MB RAM, 2 HDs, jeweils 9.1 und X auf eigener Partition, iSticks/Sub, Wacom Intuos, DigKamera, HP 930c, Zip 250 intern
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    ich hab auch schon festgestellt das sich hier nicht mehr viel tut. ich glaube das der erste ansturm der neugierigen vor bei ist.

    das wird wiedermehr wenn macs mit x ausgeliefert werden.

    ich selbst nutze z.zt. 9.1 weil ich arbeiten muss. ich kann mit x nur surfen und ein bißchen rumprobieren. in der classic kann ich auch nicht arbeiten weil mein quark dongle nicht erkannt wird und drucken geht auch nicht.

    aber probleme hab ich mit x keine, noch keine kernel panic oder ähnliches. und wenns dann mal schneller wird und manrichtig arbeiten kann wird x das geilste überhaupt!!!!

    vorher muss ich mir aber nen neuen mac kaufen, weil mit meinem oldtimer G3/233 und den ganzen alten schnittstellen ist halt jkein staat nehr zu machen.

    gruss rene
     
  4. xena

    xena New Member

    Hallo
    Ich bin neuer Mac besitzer (vom PC/win2000 und Linux auf 733 mit cd-brenner umgestiegen).
    Ausgeliefert wurde er mit os9.1 wo ich die ersten Schritte ausprobiere.
    Was meint ihr kann ich den Umstieg auf osx schon wagen ?
    danke
    xena
     
  5. macmacmac

    macmacmac New Member

    Hallo !

    Ich würde an Deiner Stelle das Geld sparen, da für Dich und Deinen 733er das 9.1 wohl das einzig schnelle, funktionierende und kompatible System ist.

    OSX ist definitiv noch eine Beta die als Final verkauft wird. Das warten auf die "echte" Final lohnt sich sicherlich.

    Von der Bedienung her ist das X sehr intuitiv, da ist auch der spätere Umstieg kein Problem.

    Da Du den 733er hast, nehme ich an daß Geld bei der Entscheidung nicht so eine Rolle spielt. Unter diesem Aspekt kannst Du natürlich auch OSX kaufen und auf einer eigenen Partition spaßeshalber paralell zu Deinem aktuellen System laufen lassen. So haben es wohl die meisten hier gemacht.

    Erwarte aber nicht zuviel davon. Unser wirklich vielversprechendes OSX steckt leider noch in den Kinderschuhen und ist noch nicht so ausgefeilt wie das alte OS. Ich vermute mal, daß Apple ein Zeichen für die Entwickler setzen wollte. Ähnlich dem Henne - Ei Problem wäre wohl ohne diesen Schritt keine so breite Unterstützung der Softwarehersteller möglich gewesen. Allein die hohe Verkaufszahl der OSX 10.0 dürfte hier wieder einige Firmen überzeugt haben, für das neue System zu programmieren.

    Gruß David

    PS: @macixus --> warum hier nicht viel los ist ? Es würde mich interessieren wieviele (so wie ich) OSX ausprobiert und dann erstmal wieder verbannt haben um abzuwarten bis sich der Tag X lohnt ? Du bist da mit Deiner OSX-Zufriedenheit sicher eine Ausnahme.
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    erstmal willkommen im club

    hats endlich geklappt. ich würd erstmal ne weile mit 9.1 arbeieten um die philosophie des mac os zu verstehen.
    hört sich blöd an aber dieses os ist klar durchdacht. das kannste teils dann auch noch für x gebrauchen.
    mac os x würde ich mir imsommer kaufen die version die dann mit den macsausgeliefert wird 10.1 wird das wohl sein
    du kennst dich ja mit linux aus somit wirst du auch was mit der shell anfangen können und uns dann helfen das ist gut.
    es kommt halt auch darauf an was du machen willst. ob dein druckernoch funzt . du kannst ja mal schauen welche programme es schon für x gibt und dann entscheiden. ich surfe mit x zur zeit nur.

    ich geb dir mal n paar links das du dich schlau machen kannst

    http://www.macnews.de/

    http://www.macgadget.de/

    http://www.macguardians.de/

    http://www.macfixit.com/

    http://www.versiontracker.com/

    http://maccentral.macworld.com/

    http://www.macinfo.de/

    http://www.themac.de/

    http://www.maclife.de/news/index.php3

    http://www.iconfactory.com/

    http://www.theapplecollection.com/

    http://www.theapplecollection.com/various/index.shtml

    http://www.maclink.de/

    http://www.cupertino.de/

    http://www.apple-news.de/

    http://www.coolmedia.de/macmoorhuhn/

    http://www.MacOSXsucks.com/

    http://www.billgatesisdead.com/hub.html

    hoffe du kannst damit was anfangen

    rene
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Lt. der aktuellen Macgadget-Umfrage nutzen gut 20% bereits das MacOS X. Für ne "beta" (?!) ist das erstaunlich viel - und wirklich nur zum Spaß?

    Ich denke, viele machen sich schon mal damit vertraut, um dann, wenn's tatsächlich losgeht den Mac fliegen zu lassen.

    @David: war Deine "Verbannung" nicht ein wenig vorschnell?;)
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @ Xena:
    Ich denke, gerade als neuer MacUser sollte man OS X aufspielen und sich damit auseinandesetzen. Du bist ja nicht wie wir "alten" Maccianer zunächst mal verwirrt, wo man was findet und wie man was steuert.

    Also, der Tipp, mit beiden Systemen parallel zu fahren, hat viel für sich - und das mit einem 733 (*Neid*...).
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich denke auch, daß es nicht schaden kann, X zu installieren: Der grosse Sprung, den sich einige erhoffen, wenn Apple die Rechner im Sommer mit X ausliefert wird bestimmt nicht viel ändern.
    Für einige Kleinigkeiten ist X jetzt schon zu brauchen, viele Programme lassen sich mit Classic auch ganz gut in Gang bringen und man weiss schon mal, was einen in Zukunft erwartet. Ein X-User mehr ist eben einer mehr - und davon kann es nicht genug geben. Denn dann merken bestimmte Firmen auch endlich mal, daß es eine Nachfrage nach portierungen für dieses nette System gibt.
     
  10. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    hi Xena
    Wie schon gesagt, mit deiner Linux Erfahrung wirst du dich sofort in Mac OS X zurechtfinden!
    Ich würde einfach eine 2. HD kaufen, um X seperat laufen lassen zu können wegen allfälligen Problem, ich selber habe dies auch so gemacht. Läuft bestens!!!

    Gruss Schneebi
     
  11. xena

    xena New Member

    Hallo Leute
    Eins am Anfang . Wie hir auf jede Frage reagiert wirt ist für mich als PC _user ( EX-PC_User) gans toll .Es ist schön einer solchen gemeinschaft an zu gehören . :)))))
    Danke für deine URLs DonRene habe schon oft deine beiträge gelesen .
    Ich werde es so machen wie Schneebi es vorschlägt 2 HD osx . erst einmal muß ich mir os x besorgen .eine HD habe ich noch ligen .
    Danke für eure Zeit
    Xena
     
  12. macmacmac

    macmacmac New Member

    @schneebi: Wieso 2.HD eine eigene Partition tut´s doch auch ?

    @macixus: >Verbannung --> sorry, war eine falsche Wortwahl --> ganz verbannt hab ich es noch nicht. Ich weiß im Moment nur nicht was es mir bringen soll.

    OSX -->
    Ich hab es ausgiebig getestet und war erst mal fett enttäuscht. Die Vorteile von OSX wirken sich doch erst in Verbindung mit den entsprechenden Programmen aus. So ist z.B. die beigefügte 5.1 IE-Beta völlig unbrauchbar. Der Browser läuft unstabil und hat weniger Funktionen als der IE5.0 für OS9.
     
  13. DonRene

    DonRene New Member

    mit IE hast du völlig recht. der wurde vor nem jahr als erster browser gepriesen der unter x läuft

    das ding ist schrott. ich nutze IE 5.0 unter 9.1 sehr gern nicht das du meinst ich hätte was gegen ms ;-)

    ich hab den neuen 2.5.1 icab für x, den find ich gut

    rene
     
  14. Kevin

    Kevin New Member

    Xena, du bist ne´lustige Frau :)))))))))))))))))))))))))))

    Damals: " Soll ich mir einen 667 MHz Rechner kaufen ???"
    Forumsmitglieder(Fazit): "Das Preis/Leistungverhältnis ist zu schlecht für den 667 MHz Mac. Nimm den Dual 533 MHz Mac. Damit fährst du gut"

    Na gut, dachte sich Xena. Dann nehme ich lieber EINEN anderen Mac.

    Heute kucke ich hier rein und schmeiss mich vom Suhl: Sie hat einen 733 MHz Mac ( kleiner Wermutstropfen...lach!... CD - Brenner ) :)))))

    Stark! Das macht dir keiner nach. Wie schon gesagt: Ich nehme EINEN anderen Mac. :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Das ist kein Kritik, Gott bewahre, aber es ist einfach zu geil. Na gut dann eben den 733ér....

    ich kann gut schlafen. Bis später...........

    ......733ér..............................................................Stark !!!!!!!!!!!!
     
  15. DonRene

    DonRene New Member

    @kevin
    warum erzählst du das mir. ich habe damals auch nen G4 533 MP empfohlen, aber die dame wollte ja nicht ;-))
     
  16. xena

    xena New Member

    Hallo Kevin
    Ja ich wollte den 667 aber mein mac -händler sagt der ist aus und auch im netz ( Mac forum)ist das selbe zu hören .OK was nun ? 500 DM mehr und ich bekomme den 733 .OK kein test dann nehme ich den .!
    Ich bin OS Süchtig , bei mir laufen 4 rechner mit os 2,linux, win2000/....,
    ibm dos 7.0 und.. da fehlte halt noch ein Mac .Und jetzt habe ich ihn .
    Übrigens es sollte sich jeder einmal mit linux befassen . :: Entschultigung
    ich bin im mac-forum ;-)
    Ich hoffe wenn ich OS X teste das ich alles andere vergesse .
    bis bald
    xena
     
  17. Kevin

    Kevin New Member

    Im ernst nur 500 Schleifen. Na dann....

    Sag mal, da du ja Linux benutztst, wie ist das System ?
    Ich wollte erst auch einmal Linux benutzten, aber als dann OS X rauskam, dachte ich: Was soll´s :)
     
  18. xena

    xena New Member

    Hallo Kevin
    Die ersten Linux formen waren schlecht zu installieren und auch die Schell war nicht so toll. Aber seit den neuen zusammenstellungen ist das kein thema mehr . Ich bevorzuge " Mandrake und Suse" .und als schell KDE . bei Suse z.b . gibt es 7 CDs und eine DVD für 129 dm .Aber rand voll , mit office,netzwerk,fierwall,games ..................und......., also es lohnt sich und unendlich kostnlose Programme im Netz .
    Übrigens habe ich festgestellt ,daß MAC OS viele gute eigenschaften von anderen OS übernomme hat .Es erinnert mich oft an OS 2 von IBM . Das war auch eine echte Alternative zu win . ABER wir wollen ja gute MAC -user werden .Ich habe mir schon das Buch MAC OS 9 besorgt von Thomas Maschke es ist gut geschrieben ,er wollte auch OS X herrausbringen aber das wurde verschoben .bestellt habe ich es mir schon .
    Bis Bald Kevin
    xena
     
  19. Kevin

    Kevin New Member

    Cool. Suse macht schon DVD´s. Endlich mal.

    Eigentlich ist es blöd das die neuen Macs jetzt mit CD brenner rauskommen.
     
  20. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hi Xena (die anderen selbstverstaendlich auch!),

    arbeitstechnisch sitze ich an einer SGI Octane bzw. G4 / 400 und moechte einen PB G4 400 kaufen - mit OS X.

    Meine Frage nun: hast Du Erfahrungen mit Linux Programmen unter OS X ?

    Ist OS X ein vollwertiger Linux-Ersatz oder sollte ich mir doch SUSE 7.1 (ist das die aktuelle Version?) beschaffen ?

    Danke fuer die Antworten

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen