Feinstaub & Fahrverbot

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maceddy, 27. September 2007.

  1. maceddy

    maceddy New Member

  2. Holloid

    Holloid New Member

    na da warst du ein bisschen schneller als ich.

    Wie der Kläger wohnt kann man beim Spiegel lesen.

    "Der Geschäftsführer der bayrischen Grünen wohnt an der Landshuter Allee in München, durch die täglich rund 140.000 Kraftfahrzeuge rollen."

    140.000 Autos pro Tag,das ist ein verbrechen.
    Glaubst du Wirklich du kannst das jemals einklagen??Das ist lächerlich!wusstest du das es auch eine Lärmbegrenzung gibt?Versuch mal einzuklagen das es zu laut ist...Die Hürden die der Staat vor einer Klage gesetzt hat, sind für Normalbürger nicht zu erreichen.Genauso wird es auch wieder beim Feinstaub laufen.Du musst nachweisen das der Feinstaubwert erhöht ist...
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Niemals wird hier der Götzendienst beschnitten! Kein Fußbreit wird für die Gesundheit nachgegeben. Nicht ein Auto wird ob des Feinstaubes weniger fahren!

    Oh, Bitte, Welt! Bitte! Lass mich jetzt schrecklich gelogen haben!
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    Das Auto ist heilig, Du darfst meine Frau ermorden, meine Tochter vergewaltigen, aber mein Auto fasst du nicht an.
    Der PKW ist ein Zeichen von Wohlstand, er macht mich frei......


    maceddy
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ach. Und ich dachte immer bei dir dürfte ich die Zigarette nicht anfassen. Wie man sich doch täuschen kann. In Mann, Wind, Segel und Gezeiten.
     
  6. maceddy

    maceddy New Member

    Ich habe kein Auto,
    ich rauche nur damit mir einer die Kippe wegnehmen kann und ich dem eins auf die Nase geben kann.. :teufel:


    maceddy
     
  7. batrat

    batrat Wolpertinger

    ...und die Autos rollten da schon durch, als der Typ da noch gar nicht wohnte. :pirat:

    Er hatte die Wahl : a) wegen dem Verkehr auf die Wohnung verzichten
    b) den Verkehr zu akzeptieren und die Wohnung zu nehmen

    er hat sich für b) entschieden. Dann soll er jetzt aber auch die Klappe halten. :meckert:

    P.S: Die Landshuter Allee gehört zum sogenannten "mittleren Ring" , die Hauptverkehrsader in München, schon seit ewigen Zeiten.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, darauf hab’ ich gerwartet! »Der hat doch wirklich genug Kohle um woanders hin zu ziehen!«

    Weil die anderen – die haben weder die Ahnung – noch die Traute zu klagen. Und so bliebe alles ganz wunderbar wie es ist. Erst das Auto – dann der Mensch. Wie das vom lieben Gott klug eingerichtet wurde. Schließlich kommt »A« lange vor »M«.
     
  9. maceddy

    maceddy New Member

    Wenn ich dann bei Fahrzeugen die auf dem Gehweg stehen den Lack verschönere hat der Autofahrer auch die Wahl gehabt.
    a - Auto in „Garage"
    b - Auto richtig „Parken"
    c - den Bus nehmen

    maceddy
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ach Gottchen, fast vergessen; als alter Besserpisser muss ich dir natürlich schreiben, dass du besser »wegen des Verkehrs« als »wegen dem Verkehr« verwendest. Allerdings auch nur, so du korrektes Deutsch verwenden möchtest.
     
  11. batrat

    batrat Wolpertinger

    d- Eddy anzeigen wegen Sachbeschädigung :teufel:

    P.S. Eine Anzeige gegen die 140.000 Autofahrer ist aussichtslos.
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Hör sofort auf damit! Du wirst mir ja sympathisch! Dieses Risiko willst du doch nicht ernsthaft eingehen.
     
  13. maceddy

    maceddy New Member

    Ich liebe diese Muster auf dem Lack, es macht jedes Fahrzeug zum Kunstwerk, und dann das Geräusch wenn der Stichel über den Lack gezogen wird - dann kommt der Orgas.........


    maceddy
     
  14. batrat

    batrat Wolpertinger

    Aber jetzt nochmal zur Klarstellung:

    Ich bin auch der Meinung, dass in Bezug auf Feinstaub etwas passieren muss. :nicken:
    Grundübel sind m.E. die vielen Lastwagen, deren Zahl ja immer mehr zunimmt.
    Und ja : Viele haben keine Wahl, als im teuren München eine Wohnung am Mittleren Ring zu nehmen. :frown:


    Aber speziell dieser Grüne ist mir einfach unsympatisch. Er wurde hier im lokalem Fernsehen schon mehrfach porträtiert und ist als Prozesshansel bekannt.

    Und speziell zu den GRÜNEN in München : Die haben sich jahrelang gegen die Fertigstellung der Umgehungsautobahn A99 gestellt bzw. tun es immer noch, da noch ein Stück zur Komplettumfahrung von München fehlt. Dass es da einen Zusammenhang mit dem Verkehr auf dem Mitterem Ring gibt (Fahrt von einer Autobahn zur anderen bei Fernverkehr ) kommt denen nicht in den Sinn. :crazy:
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Es ging mir um deine logischen Schlussfolgerungen – nicht um die Tätigkeit (hier die des Lackzerkratzens) an sich. Du solltest doch wissen, dass ich als einer der üblicherweise impotenten Intellektuellen die Möglichkeiten eines wohlausgestatteten Handlungsraumes mehr schätze, als die vollzogenen Handlungen an sich.
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Bislang führten mehr Straßen noch immer zu mehr Verkehr.
     
  17. maceddy

    maceddy New Member


    Stell Dir mal den Autofahrer vor, sein Auto hat in der Windschutzscheibe einen Sprung, auf der Tür ein gekratztes Herz mit dem Spruch - ich liebe Dich. Dann kann man das wieder „auferstandene HB-Männchen" in Natur sehen.


    maceddy
     
  18. batrat

    batrat Wolpertinger

    Das liest man häufiger, aber stimmt das wirklich ? :confused: Oder würde der Verkehr auch ohne neue Strassen mehr werden oder wie in München auf den Hauptverkehrsstrassen immer mehr werden und damit zum gesundheitlichen Problem ?

    Fest steht, dass seit Fertigstellung des vorletzten A99 Stücks 3 Stadtteile regelrecht aufatmen konnten. :nicken:
     
  19. Holloid

    Holloid New Member

    was ist,wenn derjenige (oder die anderen die da Wohnen) sich aber nichts anderes in München leisten können?Pech gehabt, du verdienst zu wenig um mein Auto aus dem weg gehen zu können??Ich empfinde das als ein wenig Ungerecht wenn man nur mit Geld Gesund leben darf....
    Was ist mit dem Menschen die vor 20 Jahren dahingezogen sind?Zu der Zeit waren nur die Hälfte der Autos unterwegs.
     
  20. batrat

    batrat Wolpertinger


    Ich habe die schon in Schutz genommen, siehe vorige Beiträge. :)

    Es ging mir mehr um unsere GRÜNEN und speziell um den Kläger. :nicken:
     

Diese Seite empfehlen