Fenster-Fehler unter OSX

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von raincheck, 21. Mai 2003.

  1. raincheck

    raincheck New Member

    Habe ich nach einem Neustart z.B. Entourage geöffnet und klicke anschließend mit der Maus auf den Dektop, so wird Entourage "passiv", einen Tick transparenter. Oder: Klicke ich auf den "Minus-Button" in Entourage oben links, so minimiert sich Entourage ins Dock. Klicke ich dann wieder auf den Desktop, wird Entourage abermals "passiv" und bleibt minimiert im Dock. So soll es sein, so will ich es haben.
    Doch tue ich das gleiche nach dem Erwecken aus dem Ruhezustand, verschwindet das Entourage-Fenster beim Klicken auf den Desktop vollständig und auch beim Minimieren ins Docke verschwindet das Entourage-Fenster nach dem Klicken auf den Desktop aus dem Dock. Das will ich nicht!!! Kennt jemand dieses Problem und weiß Rat? Danke!!!
     
  2. Chibi15

    Chibi15 New Member

    Es könnte sein, dass dein Mac glaubt die Optionstaste ist gedrückt, denn wenn die gedrückt ist passiert genau das selbe wie du sagtest - probier es einfach einmal aus
     

Diese Seite empfehlen