Fensterbreite zu groß

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von alphadelta, 27. August 2012.

  1. alphadelta

    alphadelta New Member

    Hallo,

    ich verwende auf dem Desktop unter anderem auch Fenster in der Listenansicht, die ich für eine Spalte, ca. 300 Pixel breit, eingerichtet habe. Nun geht unter Mountin Lion diese Einstellung nicht mehr, da ist die Mindestbreite 454 Pixel, was mir schon zu viel ist.

    Hat vielleicht schon jemand herausgefunden, wie man das System "überlisten" kann, um auch schmälere Fenster zu erzeugen?

    alphadelta



    Mac mini 2.3 GHZ, 8 GB Ram, 500 GB HD
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Schon mal auf den grünen Punkt oben links geklickt?

    Christian
     
  3. alphadelta

    alphadelta New Member

    Merci Christian, das klappt!

    Den grünen Knopf habe ich sonst nur verwendet, wenn ich das Fester ganz groß haben wollte oder wieder kleiner. Bis OS X 10.7 konnte ich die Fenstebreite noch mit der Maus verringern. Nun wird das Fenster nach dem Mausklick auf den grünen Punkt schmal, aber länger, als ich es eigentlich möchte. Habe es vorher immer mit der Höhe von 16 Reihen in der unteren rechten Ecke gehabt und bei Bedarf gescrollt. Werde mich wohl daran gewöhnen müssen, dass es schmale und nicht so hohe Fenster nicht mehr gibt.

    alphadelta
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Du weisst aber schon, dass man jedes Fenster beliebig groß oder klein ziehen kann?
     
  5. alphadelta

    alphadelta New Member

    Gerade das geht beim Mountain Lion nicht mehr, jedenfalls ist es bei mir so. Das Fenster kann zwar auf min. 454 x 244 Pixel (h x b) verkleinert werden, dann ist Schluss. Möchte ich das Fenter auf z. B. 320 x 300 Pixel einstellen, geht dies nicht. Drücke ich bei der Breite von 454 Pixel auf den grünen Punkt, wird das Fenster 720 x 319 Pixel groß, was mir jedoch zu lang ist. Werde mich dann wohl an die breiteren Fenster gewöhnen müssen.

    alphadelta
     

Diese Seite empfehlen