Fensterdarstellung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fux, 29. April 2003.

  1. fux

    fux New Member

    Hi, habe seit ein paar Tagen ein kleines Problem. Irgendwie merkt sich OS X nicht mehr die Fensterdarstellungen. Habe zB. das Problem, daß mein Apps-Ordner immer in großer Symboldarstellung öffnet und zwar noch alle Symbole halbwegs übereinander, also nicht am Raster - obwohl ich jedesmal wieder auf Liste schalte und auch Darstellung/Darstellungsoptionen aufrufe.

    Ich schätze, ich müßte mal irgendeine Prefs-Datei löschen. Aber welche? Hat jemand eine Idee?

    ciao, fux
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Stell die Fensterdarstellung so ein, wie du´s gerne hättest. Dann Abmelden und wieder Anmelden. Währenddessen speichert X die Einstellungen. Oder das Fenster schliessen und auf das Findersymbol im Dock klicken. Meist wird dann ein neues Fenster mit den zuletzt gespeicherten Einstellungen geöffnet.
     
  3. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    falls die tipps von TomPo nicht helfen sollten, musst Du die unsichtbaren dateien sichtbar machen, und die .DS_Store wegwerfen, damit der finder sie neu anlegt.
    das geht auch übers terminal, aber da müssten die terminalspezies mal was zu sagen.

    marcus
     
  4. fux

    fux New Member

    sorry, ich habe ziemlich genau 197 .DS_Store auf meiner Platte. Welche davon ist es denn?

    fragt fux
     
  5. ske

    ske New Member

    pro ordner gibt es einmal .DS_Store (zumindest für die ordner, die du im finder schonmal offen hattest und evtl. spezielle darstellungsoptionen gewählt hast, das passiert automatisch, wenn du z.b. in der listendarstellung nach größe sortieren lässt. aber so ganz genau, weiß ich da auch nicht bescheid.)

    auf jeden fall musst du die .DS_Store im betroffenen ordner löschen, weil sie sich immer auf den jeweiligen ordner bezieht.

    mit cocktail hast du die möglichkeit, alle .DS_Store-Dateien auf einer Platte oder in bestimmten ordnern zu löschen, falls du gleich noch mehr ordner zurücksetzen möchtest. (>Files>DS Store)

    mit diesem netten freeware-tool geht noch mehr. schaus dir mal an:

    http://www.macupdate.com/info.php/id/10909

    viel erfolg, ske
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Einfach alle in die Tonne, hat den Vorteil das Du den Fenster wieder sagen mußt wie sie aussehen sollen.
    Hat bei mir schon mal geholfen ein zickiges Fenster was sich einfach nicht merken wollte wie es auszusehen hat.
    Nach dem entsorgen ging das dann ohne Probleme und seitdem merkt sich dieses Fenster seine Einstellung.

    Joern
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

  8. fux

    fux New Member

    ich habe cocktail und werde es damit jetzt mal versuchen. Die meisten Fenster hatte ich jetzt einigermaßen im Griff. Aber immer noch ein kurioses Problem, dass bei Doppelklick auf die Festplatte das Fenster jetzt zwar wie gewünscht als Liste aufgeht, aber IMMER sind die Ordner System X, Library und Extensions an den kleinen schwarzen Dreiecken geöffnet. Das dauert dann natürlich entsprechend lange, bis alle Erweiterungen aufgelistet sind...

    also, we shall see...

    danke ersma
    fux
     

Diese Seite empfehlen